Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Lenker hat Spiel

Erstellt von topgun, 29.05.2009, 11:15 Uhr · 11 Antworten · 3.741 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Ausrufezeichen Lenker hat Spiel

    #1
    Hallo, habe mal wieder etwas merkwürdiges festgestellt. Wenn ich den Lenker leicht hoch oder runter drücke an einer Seite, hat er 3-4 mm spiel. Die ganze obere Gabelbrücke wackelt mit. Die Schrauen am Lenker selbst sind fest.
    Muss man gelegentlich nach dem Lenkkopflager schauen oder sind andere Befestigungen in diesem Bereich regelmäßig zu prüfen. BJ 10'07 (alte Version) ca. 12.000km. Kein nennenswerter Geländeeinsatz. Ist mir beim Fahren im Stehen aufgefallen.
    Hat jemand eine Idee, außer zum fahren? Der lebt nämlich 80km weit weg und eine Schraube könnte ich auch selber festziehen...
    Danke!

  2. Registriert seit
    30.04.2009
    Beiträge
    165

    Standard

    #2
    Tach - ich hab ein ähnlich "gefühltes" Spiel - nur links !

    Bei meinem haben wir alles Schrauben gescheckt und wie wild gerüttelt.
    Letztendlich haben wir dann mal versucht anstatt am linken Griff weiter innen direkt am Lenker hoch runter zu rütteln. Dies ging dann nicht! Ergo, unsr Ergebniss ist, dass dre linke Griff an sich was Spiel hat- obwohl auch die Maden - Schrauben dort fest sind. Ich hab´s nun einfach dabei belassen, da der rechte Griff ja auch locker ist - zum Glück für´s Gashähnle

  3. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von topgun Beitrag anzeigen
    Hallo, habe mal wieder etwas merkwürdiges festgestellt. Wenn ich den Lenker leicht hoch oder runter drücke an einer Seite, hat er 3-4 mm spiel. Die ganze obere Gabelbrücke wackelt mit. Die Schrauen am Lenker selbst sind fest.
    Muss man gelegentlich nach dem Lenkkopflager schauen oder sind andere Befestigungen in diesem Bereich regelmäßig zu prüfen. BJ 10'07 (alte Version) ca. 12.000km. Kein nennenswerter Geländeeinsatz. Ist mir beim Fahren im Stehen aufgefallen.
    Hat jemand eine Idee, außer zum fahren? Der lebt nämlich 80km weit weg und eine Schraube könnte ich auch selber festziehen...
    Danke!
    Das habe ich auch vor einiger Zeit feststellen können. Einen Grund hierfür habe ich jedoch auch nicht. Scheint normal zu sein !?!?

    Gruß,
    Stefan

  4. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Standard

    #4
    NORMAL, bei mir merkt man förmlich wie sich im Bereich der oberen Gabelbrücke Spannungen lösen. Wenn ich kräftig am Lenker wackele (hoch und runter) bewegt sich die Gabelbrücke. das kann nie und nimmer normal sein. Ich rede nicht von etwas Spiel am Gasgriff.

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #5
    moin,

    die gabelbrücke ist nur in der mitte durch ein kugel- oder rollenlager gehalten. aussen an der gaben sind die standrohre in gummi geführt.
    rüttelt man nun aussen am lenker (in 40cm abstand vom lager) so ist ein minimales spiel nicht ungewöhnlich.

    bei meiner 1150GS hatte ich das bei 5.000km zum ersten mal bemerkt und es ist bis 80.000km nicht mehr geworden.

    ich hatte mir gesagt: solange ich es beim fahren nicht spüre, bleibt es alles so wie es ist. hat wunderbar funktioniert.

  6. Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    255

    Standard

    #6
    Ist O.K.,hatte das auch reklamiert,Händler war ratlos und mußte sich im Werk schlaumachen.......Lenkeinheit ist "entkoppelt" wg. Vibrationen.Gruß Klaus

  7. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    332

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von topgun Beitrag anzeigen
    NORMAL, bei mir merkt man förmlich wie sich im Bereich der oberen Gabelbrücke Spannungen lösen. Wenn ich kräftig am Lenker wackele (hoch und runter) bewegt sich die Gabelbrücke. das kann nie und nimmer normal sein. Ich rede nicht von etwas Spiel am Gasgriff.
    Hallo Carsten,

    mach dich nicht verrückt, hat meine auch - ist normal Schwingungsentkopplung durch Silentblöcke in der oberen Gabelbrücke. Sagt der .

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von quirli Beitrag anzeigen
    Hallo Carsten,

    mach dich nicht verrückt, hat meine auch - ist normal Schwingungsentkopplung durch Silentblöcke in der oberen Gabelbrücke. Sagt der .

    schwingungsentkoppelung ist richtig, die ist dort auch verbaut, allerdings ist das nicht die ursache des spiels. die ursache ist das minimale (normale) spiel im oberen lenkkopflager.

    eine schwingungsentkoppelung, die ein leichtes bewegen des lenkers ermöglicht, hat zb die honda africatwin.

  9. Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    76

    Frage Spiel Lenkkopflager

    #9
    Hallo

    Das aufgezeigte Spiel ist nunmehr auch bei mir aufgetreten. R12GS, Bj 08, EZ 06.08, 16500 km

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    .... die ursache ist das minimale (normale) spiel im oberen lenkkopflager ..
    Das kann nicht sein. Das Schrägkugellager ist in die Gabelbrücke und in das Rahmenvorderteil spielfrei eingepasst gefertigt.

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    .... eine schwingungsentkoppelung, die ein leichtes bewegen des lenkers ermöglicht, hat zb die honda africatwin ..
    Schwingungsentkopplung hat bei BMW, z.B. K1100 RS / LT Modelle immer getrennt zur der Fahrwerkslagerung ( Gabel/Rahmen ) stattgefunden, also z.B. in Gummi gelagerte Lenker oder Lenkeraufnahme usw..

  10. Registriert seit
    05.08.2015
    Beiträge
    87

    Standard

    #10
    Hallo,

    ich habe heute auch bemerkt, daß mein Lenker etwas Spiel hat. Ich schätze, ich kann die Lenkerenden 2-3mm durch Drücken und Ziehen nach oben und unten hin und her bewegen. Der BMW Händler meinte, ein Lager müßte getauscht werden....

    Gibt es mittlerweile neue Erkenntnisse und Erfahrungen diesbezüglich hier im Forum oder ist die Meinung immer noch, daß das normal ist und man nichts tauschen muß?

    Vielen Dank
    Gruß Frank


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche F800GS Lenker Serie/HP2 Megamoto Lenker
    Von brumms im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 18:09
  2. Spiel am Hinterrad
    Von ChiemgauQtreiber im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 08:32
  3. Spiel im Antriebsstrang
    Von chinaman1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 23:31
  4. offroad spiel
    Von dergraf im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 14:29
  5. Lenker hat Spiel
    Von ascon im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.2007, 13:33