Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Lenker individuell formen

Erstellt von GSkumpel, 28.06.2012, 15:10 Uhr · 12 Antworten · 1.451 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.02.2011
    Beiträge
    90

    Standard

    #11
    Um also das Handgelenk in die waagerechte Position zu bringen, muss ich denn Ellenbogen leicht heben, was in einem etwas ungünstigen Winkel im Handgelenk resultiert. Das bedeutet leider auf Dauer etwas Schmerzen im Handgelenk bzw. eingeschlafene Finger (kein Karpaltunnelsyndrom!!! Die Freds dazu habe ich bereits alle gelesen!).

    Helfen würde es, wenn der Lenker weniger Kröpfung hätte, die Lenkerenden als weniger zum Fahrer hin gebogen werden.


    Nun meine Fragen:

    Haltet Ihr es für möglich, den Lenker durch einen seriösen Schlosserbetrieb verformen zu lassen?
    Aus welchem Material ist der Lenker eigentlich? Stahl? Welche Wandstärke?

    Habe ein ähnliches Problem durch Arthrose im rechten Ellenbogen. In meiner Prä GS Zeit fuhr ich ein altes Japan-Eisen. Dafür habe ich mir einen Lenker biegen lassen, sogar links und rechts verschiedene Winkel. Habe das Mopped immer zum gleichen Schrauber für den TÜV gebracht und keiner hats gemerkt.
    Mit dem Lenker meiner Dicken komme ich allerdings gut klar, evtl. durch die Lenkererhöhung.
    Gruß Jens

  2. TR3
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    231

    Standard anderer Lenker mit geringerer Kröpfung

    #12
    Habt Ihr denn eine Ahnung wieviel Kohle der für den Umbau nimmt? Also wenn man ihm einen passenderen Lenker und das Moped in die Hand drückt? Mir gefällt die Lenkerkröpfung meiner GS nämlich auch überhaupt nicht, während ich die meiner KTM ideal finde. (Nein - ich habe nicht vor einen orangefarbenen Lenker an die GS schrauben zu lassen...) Und ich bin kein Schrauber, also wäre ich auf die Hilfestellung der Werkstatt angewiesen.

    Schönen Gruß,
    Martin

  3. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    108

    Standard

    #13
    Dann lass den orangefarbenen Lenker einfach anders eloxieren, oder nimm einen von Magura oder LSL oder Fehling oder oder oder oder
    gibt doch genügend Hersteller von Lenkern....

    Was der freundliche bzw dein Schrauber des Vertrauens dafür nimmt kann ich Dir nicht sagen. Rechne mal ne halbe Stunde bis ne Stunde für den Umbau. Es sei denn es bei der Wahl deines Traumlenkers auch noch Züge und Leitungen etc. verlängert werden was ich aber net glaub


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche F800GS Lenker Serie/HP2 Megamoto Lenker
    Von brumms im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 18:09
  2. SBB Lenker?
    Von 530sx im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 21:06
  3. Lenker
    Von Pfälzer im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 22:22
  4. Aufkleber 1200GS z.B. Koffer oder individuell
    Von ISAflimmern im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 11:21
  5. Das ich als GS-Lenker ...
    Von krude im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 08:16