Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Lenkerflattern ab ca. 180 Km/h

Erstellt von Rechtsfahrer, 16.09.2016, 12:00 Uhr · 27 Antworten · 2.107 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    164

    Standard Lenkerflattern ab ca. 180 Km/h

    #1
    Bin mit der Q jetzt das erste Mal schnell gefahren und ich stellte ab ca. 180 Km/h leichtes Lenkerflattern (Pendelbewegung rechts / links im Lenker) fest.
    Es fühlt sich so an als wenn das Vorderrad nur sehr wenig Bodenkontakt hat.

    Habe nur sehr wenig Erfahrung im Motorradfahren, kann mir jedoch nicht vorstellen das das normal ist. Oder ist das von dem Fahrtwind ?
    Sonderlich windig war es an dem Tag nicht. Hab die Q bis 220 getreten

    Edit:
    - Luftdruck war ok. 2,2 / 2,5
    - Fahrwerk war auch richtig eingestellt (1 Person kein Gepäck)
    - Koffer und Topcase war alles ab
    - Original Scheibe steil und flach selbes Problem

  2. Registriert seit
    13.07.2015
    Beiträge
    97

    Standard

    #2
    Ist ein Stück weit normal bei dieser Maschine. Fiel mir auch auf, als ich auf die umgestiegen bin. Sportler liegen viel satter auf der Straße. Man gewöhnt sich aber recht schnell daran.

  3. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    957

    Standard

    #3
    Was haste denn für nen Reifen drauf?

    Und war es denn pendeln oder Lenkerflattern?


    Gesendet von meinem Sinclair ZX81 mit Tapatalk

  4. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.447

    Standard

    #4
    Einfach nicht ängstlich am Lenker festkrallen nur ganz locker halten, oder andere Jacke tragen. Sind die einfachsten Möglichkeiten.

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.068

    Standard

    #5
    Andere Scheibe drauf ?
    Hände "zu fest" am Lenker ?

    Ansicht wird die MÜ/TÜ sehr leicht vorne bei hoher Geschwindigkeit durch den Auftrieb, den der Vorbau verursacht, das ist
    kein Einzelphänomen. Es würden wohl einige den möglichen Topspeed nicht ausnutzen, wenn sie wüssten, dass aufgrund
    des Auftriebs die Kiste hier alles andere als stabil ist.

    Prinzipiell habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Fuhre bei höherer Geschwindigkeit stabiler wird, wenn man den Oberkörper etwas nach vorne neigt (simple Schwerpunktverlagerung, mehr Druck am Vorderrad).

  6. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.767

    Standard

    #6
    Pendeln und Lenkerflattern ist zweierlei.

    Pendeln wird of ausgelöst durch den Fahrer mit loser Kleidung, der dann Impulse in die Lenkung einbringt (z. B. durch flattrige Kleidung).

  7. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.054

    Standard

    #7
    lenkerflattern ? pendeln? unruhiges fahrverhalten? hier sollte man schon unterscheiden.

    lenkerflattern ist auch meist ein zeichen das die reifen nicht zu 100% gewuchtet sind, vill auch nicht rund gefahren wurden, falscher luftdruck, trimmgewicht verloren ect. könnte alles die ursache sein, im übrigen ist bei der GS ein luftdruck von v. 2,5 und h. 2,9 vorgesehen, auch eine textilkleidung trägt bei hohen geschw. nicht gerade zum ruhigen fahrverh. bei, wie von "QVIENNA" schon erwähnt sollte man sich auch nicht zu stark festhalten , je schneller es wird desto mehr sollte dein Oberkörper nach vorne, unten wandern, und die arme/hände ganz locker am lenker lassen. eine gs wird durch ihre Konstruktion einem auch nie so ein gefühl vermitteln wie zb. eine s1000rr o. andere supersportler.
    natürlich fehlt da dann auch noch die Erfahrung, wenn ich nie o. nur sehr selten mal in den geschwindigkeitsbereich oberhalb 180 km/h komme da dann auch meist etwas verkrampfter im sattel sitze.
    nach deiner Beschreibung würde ich jetzt mal stark auf die reifen tippen.

  8. Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    164

    Standard

    #8
    Hallo und danke für euer Feedback.

    Reifen sind normale Strassenreifen drauf, vermutlich sind es noch die original Reifen ab Werk. Hab die Q mit 11.700 KM gekauft, sie ist aus 2/12.
    Ich würde sagen es war ein Lenkerflattern. Der Lenker bewegte sich immer minimal rechts / links.
    Eine andere Scheibe ist nicht drauf. Habe es getestet mit 2 Einstellungen: Scheibe steil und Scheibe flach.
    Meinen Oberkörper ducke ich natürlich nach vorne, ich liege quasi auf dem Tank und meine Augen schauen knapp über der Scheibe. Anders kann man ja gar nicht fahren wenn man mit der Q sehr schnell unterwegs ist.
    Luftdruck 2,5 / 2,9 das ist bei voller Beladung. Alleine ohne Beladung sind es 2,2 / 2,5

    Was ich noch erwähnen muss ist das ich jedes mal einen Rucksack (leichter Inhalt) auf dem Rücken hatte wo die Riemen geflattert haben. Nächstes Mal werde ich mal ohne Rucksack fahren.

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    18.354

    Standard

    #9
    der luftdruck 2,2/2,5 ist für solobetrieb ok, aber nicht bei hohem (dauer)tempo zu empfehlen.
    mehr ist hier besser, besonders bei längeren fahrten ü180km/h.

  10. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    101

    Standard

    #10
    a) Profiltiefe: > 3 mm besser > 4 mm plus Reifen sollten einigermassen sauber rundgefahren sein (nach meiner Einschätzung die Ursache)
    b) Luftdruck: vorne 2,5 bar, hinten 2,9 bar
    c) nicht zu stark flatternde Kleidung
    d) wenn sie jetzt immer noch wackelt: vermutlich Unwucht des Vorderrades (Wuchtgewichte, Speichenlockerung)


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Endantrieb für GS 1200 mir ABS-Sensor ca. 6Tsd Km runter 350 € incl Versand VB
    Von airforce_reserve_man im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2016, 06:21
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.09.2015, 16:31
  3. Schuberth c3 Helm Visier schließt automatisch ab ca. 50 km/h
    Von Gerione im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 22:00
  4. Keine Garantieverlängerung ab 30.000 km!
    Von Alex123 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.04.2008, 15:25
  5. Motorschaden ab 35.000 km Laufleistung !!
    Von sk1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 12:50