Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Lenkergriffe

Erstellt von Bigge, 23.06.2014, 13:29 Uhr · 10 Antworten · 1.324 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    63

    Standard Lenkergriffe

    #1
    Hallo zusammen,
    kann man die gesamte Einheit der Lenkergriffe verstellen, oder sind diese in einer festen Stellung montiert ?
    Ich würde diese gerne etwas zu mir drehen, damit der Blinkerschalter weiter nach unten wandert.
    ........mein Daumen mag sich nicht mehr immer nach oben biegen



    Danke für die Antworten

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #2
    Die Griffe sind über eine Schraube durch den Lenker fixiert. Die könnte man aber versetzt nocheinmal bohren (aber auf die Heizdrähte achten). Du musst aber mal gucken, ob es mit Kupplungs- und Bremshebel überhaupt noch passt, wenn Du die Armaturen verdrehst.

    Gruß,
    maxquer

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.264

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Die Griffe sind über eine Schraube durch den Lenker fixiert. Die könnte man aber versetzt nocheinmal bohren (aber auf die Heizdrähte achten). Du musst aber mal gucken, ob es mit Kupplungs- und Bremshebel überhaupt noch passt, wenn Du die Armaturen verdrehst.

    Gruß,
    maxquer
    Hallo
    wenn das tats. so sein sollte, dann sollte man BMW eins überziehen.

    Ich denke aber eher, die sind geklemmt, weil man sie ja auch seine Arme/Finger einstellen muß.
    Gruß

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    wenn das tats. so sein sollte, dann sollte man BMW eins überziehen.

    Ich denke aber eher, die sind geklemmt, weil man sie ja auch seine Arme/Finger einstellen muß.
    Gruß
    Dann hole schon mal den Prügel raus!!!

    Gruß,
    maxquer

  5. Boogieman Gast

    Standard

    #5
    Hallo Bigge,

    bevor Du hier das Bohren und Hämmern anfangst, verdreh doch erst einmal den ganzen Lenker ein wenig. Einfach die Schrauben der Lenkerklemmung etwas lösen und den Lenker nach hinten drehen. Vielleicht wird es dann besser.

    Gruß
    Klaus

  6. fluchtmoped Gast

    Standard

    #6
    Hallo,
    Hatte das gleiche Problem bei meiner 2008erMÜ. Bei BMW hat man mir gesagt, dass bei meinem Modell die Armaturen nicht gedreht werden können. Ich kann nur die Spiegel mit Brems- und Kupplungshebel etwas verdrehen. Da kommt man aber auch schnell an die Grenze des Machbaren. Habe zum Schluss eine akzeptable Lenkerposition gefunden und habe es so gelassen. Das Einzige, was mich jetzt noch stört, sind die dünnen Griffe. Bei meiner 1150er waren dickere Griffe (mit Rillen) verbaut, bei den dünnen Griffen der 1200er tun mir die Hände weh.
    Grüße
    Michael

  7. Registriert seit
    13.04.2014
    Beiträge
    667

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von fluchtmoped Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Das Einzige, was mich jetzt noch stört, sind die dünnen Griffe. Bei meiner 1150er waren dickere Griffe (mit Rillen) verbaut, bei den dünnen Griffen der 1200er tun mir die Hände weh.
    Grüße
    Michael
    moin, das stört mich auch ein büschen.........
    Es gibt diese "Griff Puppies"......hat die jemand drauf?

    "Griff Puppies verleihen Ihrem Motorrad mehr Komfort und deutlich weniger Vibrationen. Sie werden einfach über den original Griff gestülpt. Der original Gummigriff muss nicht entfernt werden."

  8. fluchtmoped Gast

    Standard

    #8
    Ich werde mir diese bei Louis anschauen, eventuell sind die dicker. Sehen so aus, wie die, die auf mein 1150er waren. Kosten 25 €.

    Grüße
    Michael

    ARIETE AUSTAUSCH-GRIFFE


    FUER BMW-HEIZGRIFFSYSTEME


  9. Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    63

    Standard

    #9
    Also am Lenker bohren kommt für mich nicht in Frage. Mit einer Keule die nächste BMW-Niederlassung besuchen, löst auch nicht mein Problem.
    Ich werde mir die Wunderlich Lenkererhöhung und Blinkerrückstellung kaufen. Dann den Lenker bisschen nach vorne drehen
    und mal sehen was mein Daumen sagt.
    Gibt es überhaupt Alternativen zum Serienlenker ??
    Für mich dürften die Lenkerenden etwas mehr in Richtung Körper gehen - so hätte man eine Linie vom Unterarm und Handgelenk !
    Ja ich weiß - jedoch bin ich noch bisschen Cruiser verwöhnt

  10. RIB
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    547

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von fluchtmoped Beitrag anzeigen
    ... Das Einzige, was mich jetzt noch stört, sind die dünnen Griffe. Bei meiner 1150er waren dickere Griffe (mit Rillen) verbaut, bei den dünnen Griffen der 1200er tun mir die Hände weh.
    Grüße
    Michael
    Ich hab einfach ein zweites Griffpaar drübergezogen, und zwar diese von Tante Luise. Man braucht aber zwei Paar , da man nur die mit dem größeren Innendurchmesser des Gasgriffs nehmen kann.Funktionieren auch mit Heizgriffen. Die anderen kann man ev. an Quadfahrer verscheuern.
    Ralf


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lenkergriffe bzw Gummi wechseln
    Von dakarfahrer87 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 17:06
  2. Suche Lenkergriffe original für 1150er
    Von -Larsi- im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 14:28
  3. ERLEDIGT Biete Lenkergriffe und Schaltereinheiten Rechts
    Von waerter im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 15:24