Ergebnis 1 bis 5 von 5

Lenkerneigung verstellbar?

Erstellt von Seegockel, 02.05.2009, 20:37 Uhr · 4 Antworten · 2.313 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    133

    Frage Lenkerneigung verstellbar?

    #1
    Hallo miteinander,

    meinen Lenker wollte ich gerne "steiler" stellen und habe ihn in der Neigung nach oben bzw. vorne verstellt. War kein Problem und auch schnell erledigt. Ich habe das Vorhaben jedoch abgebrochen, weil es mir nicht auf die Schnelle gelungen ist, die Schaltereinheiten/Armaturen links und rechts am Lenker wieder herunter zu drehen. Außerdem waren Markierungen am Lenker, die den Verdacht nahelegten, dass der Lenker von seiner Einstellung so und nicht anders sein soll ...

    Kann es ernsthaft sein, dass der Lenker bei der 1200er GS nicht in der Neigung verstellt werden kann? Wenn nicht, kann mir bitte jemand den Trick zur Verstellung der Armaturen verraten?


    Vielen Dank und viele Grüße

    Matthias

  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Seegockel Beitrag anzeigen
    Kann es ernsthaft sein, dass der Lenker bei der 1200er GS nicht in der Neigung verstellt werden kann? Wenn nicht, kann mir bitte jemand den Trick zur Verstellung der Armaturen verraten?
    klar kann man den verstellen .. jedoch sind die handarmaturen nicht sehr weit
    verdrehbar. wenn die geloest sind dann beweg die einfach mal auf und ab, dann
    siehst du wo die "arretierungsnase" die hebeleien begrenzt.

  3. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    133

    Frage Wie jetzt

    #3
    Damit wir uns richtig verstehen: ich will nicht nur die Spiegel plus Handschutz, sondern die gesamte Einheit "Schaltung/Kupplung" (links) bzw. "Gas/Bremse" (rechts) verdrehen.

    Mir ist bekannt, dass ich den Lenker in der Aufnahme verstellen kann. Nur - was nützt mir das, wenn ich die Schaltereinheiten/Armaturen links und rechts nicht wieder so einstellen kann, dass sie gerade stehen und ich was in den Spiegeln sehe?

    By the way: wenn ich an den Lenkerarmaturen vorsichtig die Kunstoffabdeckungen entferne, sehe bzw. vermute ich "im Untergrund" je eine Lenkerklemmung. Wie komme ich am besten an die Klemmung ran?


    Vielen Dank für einen Tip und viele Grüße

    Matthias

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #4
    hab meine Lenker auch ein paar Grad hochgedreht, aber Verstellen der Armaturen war nicht nötig. So extrem weit kann man ja eh nicht vorstellen, sonst sitzt man (also ich, mit normal langen Armen) auf dem Tank. Sehr angenehm ist es jetzt im stehen zu fahren. Da passen die Armaturen dann richtig gut

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    #5
    moin,

    die schalter rechts sind verstellbar (klemmung hinter der plastikabdeckung)
    rechts sind die schalter mit dem griff verbunden und der ist verschraubt. da müsste man andere bohrungen setzen, allerdings klappt das in aller regel nicht, da der verdrehwinkel zu gering für eine komplette 4er bohrung ist. ausserdem wird der lenker dann stärker geschwächt als es vorgesehen ist.

    also entweder die schalter so lassen oder einen anderen, ungebohrten lenker besorgen.
    die originallenker werden allerdings vermutlich schon gebohrt geliefert (vermute ich)


 

Ähnliche Themen

  1. Biete F 650 GS (Zweizylinder) Bremshebel verstellbar von Wunderlich
    Von Gert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 17:44
  2. Touratech Fußrasten verstellbar
    Von gouf123 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 20:31
  3. Sitzbank mittelhoch verstellbar
    Von PT-Mirco im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 18:05
  4. Suche Schalthebel verstellbar BMW R 1150 GS
    Von Kuhjunge im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 21:46
  5. MV Lenkererhöhung - verstellbar
    Von börndy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 15:48