Ergebnis 1 bis 4 von 4

Lenkerverlegung bei der GS - Erfahrungen gesucht

Erstellt von onkel, 03.08.2007, 20:25 Uhr · 3 Antworten · 1.310 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    161

    Standard Lenkerverlegung bei der GS - Erfahrungen gesucht

    #1
    Servus,

    bin auf der Suche nach geballten Informationen über Lenkerverlegung bei der Adventure (keine reine Erhöhung).
    Bin nur 180cm lang und mir ist der Lenker zu weit weg. Ich liebe die verpöhnte "Chopperhaltung" und mag das leicht nach vorne gebeugte fahren nicht.
    Es gibt ja verschiedene Hersteller, doch nicht alle haben wohl eine Zulassung für die Adventure.
    Wer hat welche montiert und was gibt es positives oder negatives zu berichten bezüglich Montage, Eintragung, Kabellänge, Kupplungs- und Bremsleitungsverlegung oder -verlängerung?

  2. Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    125

    Standard Lenkerverlegung

    #2
    Hallo, habe an meiner normale R 1200 GS seit kurzem die Verlegung von Verholen, bei der Montage werden die Brems- und Kuppungsleitung und die Kabelbäume nach Lösen der Gabelbefestigungen oben an der Gabelbrücke hinter diese verlegt, dann braucht man da auch keine längeren Schläuche. Das Ganze muß vom Tüv eingetragen werden, war kein Problem. Ich habe nur das Problem, dass ich die Lenkerstrebe von TT und ein Lenkerpolster montiert habe, das passt dann der bisher von mir verwendete TT-Tankrucksack kaum mehr drauf. Eine bebilderte Montageanleitung gibt es bei Verholen auf der Homepage downzuloaden. Ich habe die Erhöhung bei Hornig bestellt, war der billigste.
    Zur Sitzposition: ich habe eine TT-Sportsitzbank, deren Sitzmulde weiter hinten ist als bei der Originalbank. Da passt die Sitzposition mit der Lenkererhöhung perfekt. Der Lenker kommt ca. 45 mm näher und 40 mm höher. Für mich (178 cm, eher lang Beine) passt es perfekt. Viel entspanntere Sitzposition, besseres Handling.

  3. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #3
    ...ich hab den Lenker einfach um 30mm erhöht und leicht zu mir hin gedreht (so ca. 2-3 cm).

    Ebenfalls 1,80 m und Adv.

    Mir reicht das völlig aus.

    Nur zuviel kann man nicht richtung Fahrer drehen, dann stimmt die Handhaltung nicht mehr und die Griffe lassen sich NICHT verdrehen.


    Vorteil: Kein TÜV weil ABE, keine längeren Schläuche... das passt so gerade eben noch.

  4. Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    161

    Standard

    #4
    Servus,

    habe mir am Sonntag Abend bei Hornig die Lenkerverlegung bestellt und heute morgen geliefert bekommen. Echt flott.
    Die Montage war nach 'ner Viertelstunde erledigt, die Sitzposition ist mir nun angenehmer.
    Auf eine Testfahrt habe ich aber mangels Sonnenstrahlen verzichtet.


 

Ähnliche Themen

  1. X-Bionic Erfahrungen gesucht
    Von Pouakai im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.08.2014, 10:16
  2. Erfahrungen mit Gabelumbau G/S auf GS Gabel gesucht
    Von crusty78 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 17:04
  3. Reifenreparatur-Set Erfahrungen gesucht
    Von Mister Wu im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 23:17
  4. Bikers Fashion Erfahrungen gesucht
    Von Ra_ll_ik im Forum Bekleidung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 17:35
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 10:39