Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Lenkerverlegung / Lenkeradapter GS

Erstellt von pbr, 09.09.2007, 09:54 Uhr · 15 Antworten · 3.311 Aufrufe

  1. pbr
    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    240

    Standard Lenkerverlegung / Lenkeradapter GS

    #1
    Hallo,
    ich möchte meinen Lenker insbesondere näher zum Fahrer bringen, die Erhöhung steht nicht so im Vordergrund (R 1200 GS).
    Zur Debatte stehen:
    - MV Lenkeradapter (40/40 mm), 110 €
    - SW-Motech Lenkerverlegung (25/25mm) 79€
    - Wunderlich Vario Riser (16,32/29 mm) 152 €

    Hierzu habe ich folgende Fragen:
    - Warum bietet nur MV die Verlegung der Bremsleitungen an, bei SW und Wunderlich werden längere Bremsleitungen empfohlen.
    - Wer hat Erfahrung mit den Produkten? Kann man z.B. auch beim Vario Riser die längere Leitung einsparen und gemäß MV die Leitung umlegen?
    Vielen Dank für Eure Tips
    pbr

  2. Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    125

    Standard Lenkerverlgung VH

    #2
    Hallo, habe seit zwei Monaten die Lenkererhöhung und -Verlegung von Verholen an meiner R 1200 GS, die Züge und Kabel haben alle nach der Verlegung hinter die Gabelbrücke gepasst.
    Eine Montageanleitung gibt es auf der verholen-Homepage zum downloaden.
    Hab sie bei Hornig gekauft, war der günstigste.
    Ob die Verlegung der Kabel und Züge bei den Vario-Risern auch genügt, weiß ich nicht. Kann mir aber vorstellen, dass sie passen.
    Wu verkauft halt auf diese Weise keine zusätzliche Bremsleitung.

  3. pbr
    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    240

    Standard Wer hat´s erfunden.......?

    #3
    Hi, danke für den Tip mit Hornig, spart einen Zehner.....
    Wer hat´s erfunden, Hornig oder Verholen ?
    Bist Du zufrieden mit dem Teil?
    Grüße
    pbr

  4. Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    468

    Standard

    #4
    Hallo !

    Die MV-Lenkeradapter habe ich auch verbaut. Um im stehen zu fahren (Offroad) ist das genial. Zum normalen Strassenfahren gefällt mir persönlich (1,78m groß) die Serienlenkerposition auf Dauer aber besser.
    Solltest Du einen TT-Tankrucksack haben passt er nach dem Verbauen der Lenkeradapter nicht mehr (die vordere Rucksackbefestigung kollidiert mit dem Adapter) !!!

    Gruß: Dikki

  5. Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    125

    Standard Verholen Lenkerverlegung

    #5
    Hallo,


    der Hauptgrund für die Lenkerverlegung war meine TT-Sportsitzbank, bei der die Sitzmulde so ausgeformt ist, dass die Sitzposition etwas weiter nach hinten gerückt wird. Mit der Lenkerverlegung passt das dann sehr gut. Insgesamt ist die Sitzposition jetzt deutlich lässiger, allerdings auch etwas weniger fahraktiv. Ich kann damit sehr gut leben.
    In meinem Alter mags man lieber etwas bequemer.

  6. pbr
    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    240

    Standard

    #6
    Hallo,
    was meinst Du mit "weniger fahraktiv"?
    Grüße
    pbr

  7. pbr
    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    240

    Standard

    #7
    Hi,
    hab mir die Lenkerverlegung von MV bei Hornig bestellt und eben montiert. Der erste Eindruck ist klasse. Für mich die optimale Sitzposition. Tankrucksack aber nun wegen Navi auf Qerstange nicht mehr nutzbar. Einbau ging in 30 Minuten, man braucht nur gescheites Werkzeug. Die Bremsleitung ist nun etwas seltsam geschwungen, da jetzt hinter dem Tauchrohr verlegt.

    Grüße
    pbr

  8. Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    125

    Standard Verholen Lenkerverlegung

    #8
    Hallo, mit etwas weniger fahraktiv meinte ich die Sitzposition ist weniger sportlich, weil nicht mehr so weit vorne und weniger gebeugt. Oder weniger aggressiv.
    Wie gesagt, ich mags so.

  9. pbr
    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    240

    Standard

    #9
    Hi, hast Du das Teil eintragen lassen?
    Hatte weder bei Dekra noch beim Tüv erfolg, weil kein Herstellername (wie im Teilegutachten von MV beschrieben) eingraviert ist.
    Grüße
    pbr

  10. Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    125

    Standard Lenkererhöhung

    #10
    Hallo,
    ja, ich habe das Teil eintragen lassen. Leider war auch auf meiner Lenkererhöhung das Verholen-Zeichen nicht eingraviert. Ich hatte einen Ausdruck der Verholen-Einbauanleitung von der Verholen-Homepage dabei, da konnte der Tüv-Prüfer das Teil ansehen.

    Daraufhin hat er das Teil eingetragen.
    An Deiner Stelle würde ich mich an Verholen oder Hornig wenden, vielleicht haben die ja eine Problemlösung. Oder Du redest nochmal mit einem Tüv-Prüfer, die haben da einen Ermessensspeilraum.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete F 800 GS MV Lenkerverlegung
    Von Müllermilch im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 15:59
  2. MV-Lenkeradapter ab BJ 08
    Von mr.pi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 20:15
  3. Lenkerverlegung
    Von Burgi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2010, 19:44
  4. Lenkeradapter
    Von Gismo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 16:59
  5. MV-Lenkeradapter
    Von koernchen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 09:14