Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Lenkerverschraubung

Erstellt von Krabbe, 02.07.2012, 15:51 Uhr · 11 Antworten · 1.186 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    76

    Standard Lenkerverschraubung

    #1
    Hallo allerseits,

    da ich Laie auf dem Gebiet der Schraubtechnik bin, nur Pappnägel, Spax und Tox voneinander unterscheiden kann , wäre ich euch für einen Hinweis dankbar, mit welcher Art von Schrauben mein Lenker mit dem Mopped verbunden ist. Was für einen besonderen Schlüssel benötige ich, um eine Lenkererhöhung zu verbauen. Danke im Vorwege.

    Beste Grüße
    Klaas

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #2
    Stecknüsse für Torx.

  3. Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    58

    Standard

    #3
    Hab die Erhöhung von Touratech gekauft. Da braucht man Imbusschlüssel für. In meinem Imbusschlüsselsatz hab ich passende. Ich frage mich nur, mit welchem Drehmoment die Schrauben angezogen werden sollen. In der Anleitung von Touratech steht nur, man solle in seine Fahrzeugbanleitung schauen. In der normalen Bedienungsanleitung von BMW steht sowas aber nicht drin. Und bei den ganzen Vibrationen an so einem Motorrad, frage ich mich, ob man die nicht sogar mit Sicherungskleber einbauen müsste?

    Habe bei meinem Lenker auch schon gesehen, dass minimum ein paar Kabelbinder geöffnet werden müssen, um die elektrische Verlegung anzupassen an die 3cm erhöhte Lenkerposition.

    Naja, bei mir nun aber egal. Habe heute gesehen, dass mir Öl ausm Kardan auf die Felge getropft ist. Hab die Karre beim abgestellt und die Lenkererhöhung gleich dazugepackt, das wird er schon richten

  4. Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    226

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Krabbe Beitrag anzeigen
    Hallo allerseits,

    da ich Laie auf dem Gebiet der Schraubtechnik bin, nur Pappnägel, Spax und Tox voneinander unterscheiden kann , wäre ich euch für einen Hinweis dankbar, mit welcher Art von Schrauben mein Lenker mit dem Mopped verbunden ist. Was für einen besonderen Schlüssel benötige ich, um eine Lenkererhöhung zu verbauen. Danke im Vorwege.

    Beste Grüße
    Klaas
    Hallo Klaas,
    Torxnuss wäre perfekt dafür aber eine normale 6-Kantnuss passt auch.
    Gruß Norbert

  5. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Mittelhessenboxer Beitrag anzeigen
    Hallo Klaas,
    Torxnuss wäre perfekt dafür aber eine normale 6-Kantnuss passt auch.
    Gruß Norbert

    Erzähl dem Klaas nicht so einen Blödsinn; demnächst soll er vielleicht noch mit einer Wasserpumpenzange dran...
    Mit dem falschen Werkzeug versaut man sich nur die Schraubenköpfe.
    Kauf dir ein paar gängige Torx-Nüsse (E6 - E12) und Torx-Bits (T15 - T50) .

  6. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #6
    ... dem ist nichts hinzuzufügen.

  7. Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    76

    Standard

    #7
    Ach, was seid ihr alle nett, ich weiß nun Bescheid, danke Euch! Ich finde es wirklich schön zu wissen, dass ohne Eigeninteresse helfend geantwortet wird. Danke!

    Gruß Klaas

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.112

    Standard

    #8
    ....und die Lenkerklemmung zuerst >vorne< und dann hinten festschrauben.

  9. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Standard

    #9
    Und wenn Du vom Schrauben so gar keine Ahnung hast, würde ich vielleicht nicht zuerst am Lenker rumfummeln, da kann man nämlich auf etwas verkehrt machen, auch mit dem richtigen Werkzeug.

  10. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #10
    Jeder muss doch mal anfangen zu lernen.

    Und bitte keinen Sekundenkleber ans Gewinde, es gibt sooo schönes Loctite mittelfest Schraubensicherungsmittel.

    B.t.w.

    Für Schrauben gibts auch Standardanzugsmomente, M6 8-12 Nm, M8 20-22 Nm. einen Drehmo-Schlüssel anschaffen hilft auch hier.

    Mit der Zeit weiß man dann eh, wie fest man an der entspr. Schrauben ziehen darf in Abhängigkeit von Durchmesser, Festigkeit, Material usw.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lenkerverschraubung
    Von bobbycar im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 18:07