Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Lenkungsdämpfer für 17 Zoll Umbau ?

Erstellt von Phil Zombie, 08.09.2009, 14:19 Uhr · 14 Antworten · 2.098 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.09.2009
    Beiträge
    5

    Standard Lenkungsdämpfer für 17 Zoll Umbau ?

    #1
    Hallo zusammen,
    fahre eine GS Baujahr 2006 und hatte diese gleich mit 17 Zoll Rädern
    der Fa. AC Schnitzer versehen. Die Handlichkeit in den Kurven ist
    sehr gut, aber der Knackpunkt ist der Geradeauslauf bzw. das Lenker-
    schlackern bei hoher Beladung (Sozia + Gepäck) ab Tempo 120 -140 km/h
    Habe schon über kürze Federbeine (Wilbers) nachgedacht bin mir aber
    unsicher ob das das Problem löst. Ein Lenkungsdämpfer würde es wohl
    richten, ich habe bis jetzt aber noch nie gehört das es sowas für die GS
    gibt.
    Hat jemand hier vielleicht 'nen heissen Tipp ?
    Gruss
    Phil

  2. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #2
    Hi Phil,
    also das mit dem Lenkungsdämpfer an einer GS habe ich auch noch nicht gehört.
    Ein bisschen solltest du schon plaudern, was haste den für Reifen?, welchen Luftdruck fährst du, org. Fahrwerk, wie eingestellt, usw.
    Ich habe auch ein 17" Umbau (allerdings mit Öhlinsfahrwerk) und habe keinerlei Probleme mit Geradeauslauf oder irgendwelchen Lenkerschlackern. Ich denke das bei dir da ein anderes Problem vorhanden ist.

  3. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #3
    ....meine geht auch wie auf schienen , egal welche Geschwindigkeit

  4. Registriert seit
    03.03.2005
    Beiträge
    65

    Standard

    #4
    Moin,

    es gibt zumindest was, hier mal zwei Links.
    http://www.advrider.com/forums/showthread.php?t=473924
    http://www.bestrestproducts.com/p-23...00gs-a-hd.aspx

    Wer sowas in D vertreibt, keine Ahnung.


    Gruß Frank

  5. Registriert seit
    08.09.2009
    Beiträge
    5

    Standard Lenkungsdämpfer

    #5
    Servus Leute,
    erstmal Danke an Frank (Kössi) für die Links. Zur Vervollständigung:
    17 Zoll Räder von Ac Schnitzer mit Dunlop Sportmax 120/70-17 vorn und
    180/55-17 hinten. Luftdruck hinten ca. 2,2 vorne 2 bar. Federbeine
    sind die originalen, also White Power soviel ich weiss, vorne in original
    Einstellung, hinten Medium per Handrad. Beispiel für die unruhige Vorderhand war die Beladung mit Original GS Koffer, Tankrucksack und
    zwei Würsten auf Sozius und Gepäckträger (Camping-Krempel).
    Die Kiste wurde tierisch Seitenwind-empfindlich und unruhig auf der
    Autobahn, auf Brücken musste ich teilweise bis auf Tempo 80 - 90 km/h
    runter, ansonsten hätte es mich vom Bock geweht.
    Aber auch ohne Extreme Beladung, also nur mit Sozia und dem obligatorischen Beautycase (Grins) wird das ganze ab 120 instabil.
    Soviel fürs erste
    Gruss
    Phil

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    dass sie kippelig ist liegt ja auch schon mal daran, dass sie jetzt vorne zu weit unten ist, sind immerhin ca. 2,5 cm, die auszugelichen wären. Das macht man mit einem längeren Federbein entweder von der Adventure oder von Wilbers

  7. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #7
    .....hm das die 12er auf Fahrwerksänderungen sehr sensibel reagiert
    ist doch hier zu genüge beschrieben worden
    so lange du das Fahrwerk nicht anpasst kannst du machen was du willst
    du wirst die Kiste nicht ruhig bekommen du brauchst min. ein vorderes
    angepasstes FB , oder hast du an der Kolbenstange Luft zum unterlegen ?
    das sieht man in dem man schaut wie viel das Gewinde der Kolbenstange
    aus der Mutter ragt >> da brauchst du 11mm um die alte höhe zu erreichen . und dann musst du sauber einstellen
    die meisten bekommen es nicht hin und bauen zurück .

  8. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #8
    Hallo Phil

    Ein paar Dinge sollten bei so einem Umbau schon beachtet werden, einfach nur ein paar andere Räder einbauen reicht leider nicht ganz aus.
    Wie Igi schon geschrieben hat muss/sollte der vordere Dämpfer (oder auch Zubehördämpfer) so angepasst werden dass sie letztendlich wieder wie in der Orginalhöhe auf den Füssen steht.

    Das Fahrwerk muss auf jedenfall auch richtig eingestellt werden, hierbei gibt es mit Sicherheit bei vielen schon die ersten Probleme.
    Die GS hat einen relativ langen Federweg (v.190/ h.200) der negativ Federweg liegt hierbei gleich mal bei 70-80mm (die meisten Moppeds haben da nur 40mm)
    Im Klartext, gerade bei so einem Umbau ist es wichtig dass Feder-Vorspg. und Zug-u. Druckstufe richtig eingestellt sind, hier kann man sehr viel falsch machen und das Mopped ist dann letztendlich unfahrbar.
    Im übrigen solltest du deinen Luftdruck mal korrekt einstellen, also 2bar vorne und 2,2 hinten und das noch mit Gepäck sind eindeutig zu wenig. (bei Bel.und mit Sozia mind. v.2,5 – h. 2,9)

    Es können natürlich auch noch einige andere Dinge (Lenkkopfl., Gabel verspannt beim Radeinbau, Felgenschlag, usw.) für Fahrwerksunruhen verantwortlich sein.
    Ich würde mal beim Fahrwerk anfangen und dann Schritt für Schritt die Sache durchgehen, und du wirst sehen dann brauchst du mit Sicherheit auch keinen Lenkungsdämpfer

    Viel Spaß

  9. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #9
    ...so isses
    manche Mopets werden auf Handlichkeit getrimmt in dem man das Heck anhebt ,
    bei der umgebauten 12er GS fängt dann der Lenker an zu schlagen

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #10
    bei der Hypermotard schieben sportliche Fahrer die Standrohre der Gabel auch ganz in die Brücke nach unten, da sie ansonsten sogar zu Vorderradeinklappern neigt.

    Es ist eigentlich logisch, dass eine veränderte Fahrwerksgeometrie in einem geänderten Fahrverhalten resultiert. Und wie das wieder wegzubringen ist, erklärt sich eigentlich von selbst.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 17 zoll umbau Gs 800
    Von gren im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 09:55
  2. Fragen zum 17 Zoll Umbau
    Von suckofitall im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 22:48
  3. 21 Zoll Umbau
    Von Herzhase im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 13:52
  4. Bremsscheibenadapter für 17 Zoll umbau
    Von bogster im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 12:49
  5. Umbau auf 21 und 18 zoll felgen
    Von post3 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 10:20