Ergebnis 1 bis 7 von 7

Lesen ! (Probleme Hauptständer)

Erstellt von ZerberusGS, 21.12.2015, 08:04 Uhr · 6 Antworten · 1.403 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.08.2015
    Beiträge
    61

    Standard Lesen ! (Probleme Hauptständer)

    #1
    Hallo liebe K 25 Treiber !

    Jetzt bitte genau lesen !!!

    Ich suche Kontakt zu K 25 Fahrern, die in jüngerer Zeit Probleme mit dem Hauptständer ihrer GS hatten.
    Also bitte keine Hinweise auf alte Foreneinträge von 2006 oder 2008. Die kenne ich sowieso schon alle.
    (Auch die in englischsprachigen Foren)

    Mit Problemen meine ich, nur um ein Beispiel zu nennen, z.b. einen sich während der Fahrt, im
    hochgeklappten Zustand, nach links oder rechts bewegenden Hauptständer. Der dabei rein
    hypothetisch
    mit der Flanke des hinteren Reifen in Kontakt kommen könnte und ihn dabei
    beschädigen könnte.

    Wer sich mit mir in Verbindung setzen möchte, macht dies am besten über eine PN.

  2. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    789

    Standard

    #2
    Hallo ZerberusGS,

    bei meiner 05er ist schon zwei mal die rechte Schraube der Hauptständerhalterung gebrochen. Ich stelle mein Motorrad immer auf dem Hauptständer ab und darum habe ich es immer gleich bemerkt. Warum die bricht kann ich nicht sagen und der kann nichts feststellen. Jetzt lasse ich beim Kundendienst immer den Ständer prüfen.
    _igp1841.jpg

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #3
    Die Murksschrauben/Bolzen rausschmeißen und 8.8 oder 10.9 von der Festigkeit wählen. Mit Stoppmuttern sollte das passen.

  4. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von ZerberusGS Beitrag anzeigen
    Hallo liebe K 25 Treiber !
    Mit Problemen meine ich, nur um ein Beispiel zu nennen, z.b. einen sich während der Fahrt, im
    hochgeklappten Zustand, nach links oder rechts bewegenden Hauptständer. Der dabei rein
    hypothetisch
    mit der Flanke des hinteren Reifen in Kontakt kommen könnte und ihn dabei
    beschädigen könnte.
    ! Wartungsstau, angschraubte Achse des Hauptständers im Rahmenauge fest, dadurch wird die Verschraubung
    mit der M10 Senkschraube durch Verdrehung der Achse zum Hauptständer weiter angezogen.
    Mit dem Ergebnis, daß durch diese Drehung der Achse, die Schraube reißt.
    Eindeutig ersichtlich an der defekten Schraube.

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #5
    gibbet Bilder ?

  6. Registriert seit
    01.08.2015
    Beiträge
    444

    Standard

    #6
    Hallo,

    nachdem es (mindestens) zwei verschiedene Hauptständer gibt, wären nähere Angaben zur GS (Modell, Baujahr) m.E. sinnvoll!

    Gruss
    Klaus

  7. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.644

    Standard

    #7
    Salü Zerberus

    Setzt du dich auf den Töff der noch auf dem Hs steht und "fährst" dann so los ?
    Das mag der Hs der Tschiess nicht so, kenn ich aus eigener "Erfahrung".


    Josef


 

Ähnliche Themen

  1. 35mm tiefer - Probleme mit Seiten- oder Hauptständer?
    Von Tyremountain im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 15:37
  2. Problem Halterung Hauptständer
    Von Tina71 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 18:39
  3. die Zeit des Lesens ist vorbei...
    Von silverclown im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.11.2004, 08:05
  4. Schon wieder eine Frage zum Problem Öl !
    Von Wuppi 2 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 19:42
  5. Bitte lesen!
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.03.2004, 07:15