Ergebnis 1 bis 7 von 7

Licht vo ausgefallen, keine Spannung, Birne io

Erstellt von zonenfeile, 08.03.2015, 18:14 Uhr · 6 Antworten · 660 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    54

    Standard Licht vo ausgefallen, keine Spannung, Birne io

    #1
    moin
    Grad an der 2004er GS Navi angbaut , dazu Batterie ab.

    nun haben wir kein Licht vo - nur Standlicht

    Fehlersymbol licht vo im Display
    Keine Spannung am Stecker, Birne ist io

    Motorstart brachte nix
    Sicherung hat das Teil ja ncht wie ich bereits gelernt habe.

    bin ich CAN-Bus Opfer ?

    bitte um Erleuchtung - danke !!

  2. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #2
    Wo hast Du denn Dein Navi angeklemmt? Nicht dass Du irgendwo einen Kurzen verursacht hast. Dann wird der betreffende Stromkreis (in dem Fall das Abblendlicht) vom ZFE Steuergerät abgeschaltet, der CAN Bus hat damit herzlich wenig zu tun.

  3. Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    54

    Standard

    #3
    Direkt an die Batterie
    dazu nur ab und wieder angeklemmt

  4. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #4
    O.K., dann ist das wohl Zufall, dass das Abblendlicht jetzt spinnt. Ich würde als Erstes mal die Glühlampe (H7) tauschen. Es muss ja eine Ursache haben, dass die ZFE den Stromkreis abschaltet.

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #5
    Motor gestartet??
    Abblendlicht leuchtet nur bei laufendem Motor.

    Ansonsten mal Glühlampe ersetzen.

  6. Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    54

    Standard

    #6
    Komisches Moped
    Besitzer ist noch bei Tageslicht nach Hause gefahren
    auf der Tour ist das Licht wieder angegangen und nach erneutem Schalten auf Fernlicht war auch die Warnleuchte zufrieden.

    Ich mag sowas nicht
    Selbstheilung von bayrischen Steuergeräten mit vielen kleinen Chinesen drin die erstmal Ohmmm sagen müssen

    Birne put oder Sicherung durch so denke ich

    Kann mir jemand diesen Prozess erklären ?

    Danke

    ps: Der Motor wurde mehrfach gestartet - ohne Erfolg

  7. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #7
    Die Sicherung wird es kaum sein, denn die haben sie in Spandau vergessen.... Ich tippe eher auf defekten Schalter?????


 

Ähnliche Themen

  1. Anzeige LAMPF! aber keine Birne defekt!!
    Von mar1kus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.09.2013, 13:33
  2. Bremse entlüften... vo.re. kein Ventil...?
    Von Tony im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.05.2013, 08:15
  3. kein grünes Licht im Leerlauf
    Von Major Tom im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 16:00
  4. Gibts denn keine 2V-Fahrer hier?
    Von Lady im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 00:37
  5. F650 GS / GD / BJ: 2000 - kein K&N filter???
    Von mirko im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2004, 07:44