Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Licht wird beim bremsen dunkler

Erstellt von Berchen, 21.10.2012, 17:53 Uhr · 35 Antworten · 3.733 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Zeigt eher wie schlecht die Entwicklungsingenieure sind, die bei BMW für die Elektrik zuständig sind. Lässt spannende Zeiten in den ersten Jahren der neuen WC erwarten, die braucht den Strom ja wohl auch nötig und hat wieder die kleine Lichtmaschine.
    son Quatsch schreibst Du sonst nie! es sei denn Du meinst es so. Die LC hat nicht die Bremse von der oben geredet wurde + hast Du #27 gar nicht gelesen?
    Grüße

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Ja, die haben ihr Wissen vermutlich an der Freien Universität Berlin erworben. Aber dafür muß die Marketingabteilung spitze sein, ein deartig schlecht konstruiertes Produkt so knallerhaft abzusetzen.

    Gruß Thomas
    Es sind die Kunden! Welche Marke fährst Du?+warum? Jetzt ist auch noch die FU doof. Man oh man.
    Grüße

  2. Baumbart Gast

    Standard Licht wird beim bremsen dunkler

    #32
    Zitat Zitat von Kardinal Beitrag anzeigen
    son Quatsch schreibst Du sonst nie! es sei denn Du meinst es so. Die LC hat nicht die Bremse von der oben geredet wurde + hast Du #27 gar nicht gelesen?
    ausnahmsweise: BMW hat der kleinen GS 2008 die stärkere 750 W Lichtmaschine spendiert.

  3. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Kardinal Beitrag anzeigen
    son Quatsch schreibst Du sonst nie! es sei denn Du meinst es so. Die LC hat nicht die Bremse von der oben geredet wurde + hast Du #27 gar nicht gelesen?
    Grüße

    - - - Aktualisiert - - -



    Es sind die Kunden! Welche Marke fährst Du?+warum? Jetzt ist auch noch die FU doof. Man oh man.
    Grüße
    Ich fahre BMW, speziell GS, weil ich hier das gefunden habe was ich gesucht habe. Entgegen vieler anderer Aussagen, die ich hier im Forum immer wieder höre und bei denen ich ob dieser Inkonsequenz sich was anderes zu kaufen oder der oft nach außn hin dargestellen und von mir so empfunden Unehrlichkeit der Aussagen, ich gelegentlich auch an die Decke gehn könnte, finde ich die GS schön, ich finde sie praktisch, meine ist zuverlässig (auch mit BKV), sie macht richtig viel Spaß und ich mag nichts anderes in dieser Klasse. Und auch keine neuere mit noch mehr PS. Meine deckt genau meine Anforderungen ab. Deswegen.

    Außerdem:
    Ist es denn wirklich nötig jede ironisch gemeinte Äußerung anzukündigen oder durch irgendwelche Smilies zu verdeutlichen?

    Zur Frage der FU:
    ich weiß nicht, ob die FU ab jetzt doof ist, nicht zu verwechseln mit der TU. Es ist mir eigentlich auch egal, da mein Studium schon fast Lichtjahre zurück liegt. Damals war ein Abschluß dort ungefähr genausoviel wert wie ein Abiturzeugnis in Hessen das man auf einer hießigen Gesamtschule abgelegt hat. Falls ich mit meiner Aussage möglicherweise einige wirklich ungewollt brüskiert haben sollte, so tut mir das leid. Ich seh es mal ganz pragmatisch. BMW is a Bayerisch Kind, mit bayerischen Ingenjören, die in München studiert haben. Dann paßt es doch wieder. Und die Bremse der GS vor 2007 wurde ja auch nicht von BMW entwickelt, sondern von FTE in Ebern. Das ist allerding leider auch Bayern, aber eigentlich mehr Oberfranken. Also doch nicht Bayern, sondern eigentlich mehr so Ost-West-Sibirien

    Zur Nachfrage:
    Kunden kaufen sofern Kaufanreize vorhanden sind. Das können objektive Kriterien sein oder aber auch von außen gesteuerte. Oder was glaubst Du warum soviel Geld im Marketing von Produktn ausgegeben wird. Das ist bei BMW nicht anders as bi anderen Anbietern von Produkten. Das Forum hier trägt übrigens auch noch einiges dazu bei die Absatzzahlen bei BMW zu erhöhen, trotz gelegentlicher Kritiken über das Produkt. Unterm Strich kommt ein Plus vorm Komma raus.

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Ich fahre BMW, speziell GS, weil ich hier das gefunden habe was ich gesucht habe. Entgegen vieler anderer Aussagen, die ich hier im Forum immer wieder höre und bei denen ich ob dieser Inkonsequenz sich was anderes zu kaufen oder der oft nach außn hin dargestellen und von mir so empfunden Unehrlichkeit der Aussagen, ich gelegentlich auch an die Decke gehn könnte, finde ich die GS schön, ich finde sie praktisch, meine ist zuverlässig (auch mit BKV), sie macht richtig viel Spaß und ich mag nichts anderes in dieser Klasse. Und auch keine neuere mit noch mehr PS. Meine deckt genau meine Anforderungen ab. Deswegen.

    @TTB: Sehe ich auch so. Keine Neue? Mit "der Decke", lese Abends, dann kannst Du gleich unter die Decke.

    Außerdem:
    Ist es denn wirklich nötig jede ironisch gemeinte Äußerung anzukündigen oder durch irgendwelche Smilies zu verdeutlichen?

    @TTB: Nein!! Hatte meine Ohren nicht weit genug auf, beim Lesen.

    Zur Frage der FU:
    ich weiß nicht, ob die FU ab jetzt doof ist, nicht zu verwechseln mit der TU. Es ist mir eigentlich auch egal, da mein Studium schon fast Lichtjahre zurück liegt. Damals war ein Abschluß dort ungefähr genausoviel wert wie ein Abiturzeugnis in Hessen das man auf einer hießigen Gesamtschule abgelegt hat. Falls ich mit meiner Aussage möglicherweise einige wirklich ungewollt brüskiert haben sollte, so tut mir das leid. Ich seh es mal ganz pragmatisch. BMW is a Bayerisch Kind, mit bayerischen Ingenjören, die in München studiert haben. Dann paßt es doch wieder. Und die Bremse der GS vor 2007 wurde ja auch nicht von BMW entwickelt, sondern von FTE in Ebern. Das ist allerding leider auch Bayern, aber eigentlich mehr Oberfranken. Also doch nicht Bayern, sondern eigentlich mehr so Ost-West-Sibirien

    @TTB: ok, ist doof, aber Du weißt nicht ab wann. Wo hast Du denn studiert oder meinst Du mit "Lichtjahre" wirklich eine zeitlich Distanz. Ist es nicht mehr Süd-West? Weil... so Ost-West ist ja fast in der Mitte - oder?

    Zur Nachfrage:
    Kunden kaufen sofern Kaufanreize vorhanden sind. Das können objektive Kriterien sein oder aber auch von außen gesteuerte. Oder was glaubst Du warum soviel Geld im Marketing von Produktn ausgegeben wird. Das ist bei BMW nicht anders as bi anderen Anbietern von Produkten. Das Forum hier trägt übrigens auch noch einiges dazu bei die Absatzzahlen bei BMW zu erhöhen, trotz gelegentlicher Kritiken über das Produkt. Unterm Strich kommt ein Plus vorm Komma raus.

    @TTB: Klar!! "objektiv"? jeder nimmt die Anreize mit den eigenen Organen war und das ist schon sehr individuell. (ich kauf aber nicht alles was mich reizt). "Absatz" - bin am Sonntag mit einer Gruppe "anderer" gefahren. Einer kauft sich jetzt ne BMW - weil, sein Motorrad (ca. 100PS) war langsamer (kleine teilweise nasse Landstrassen). Nach dem Komma, das sind die Ersatzteile nicht war.


    Gruß Thomas
    Grüße

  5. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #35
    Ok, Lichtjahre ist eine Entfernungs- und keine Zeitangabe. Soll umgangssprachlich bedeuten, daß es schon eine Weile her ist. Ca. 30 Jahre, um genauer zu sein.

    Ost-West, eigentlich Mitte oben oder unten, zeigt die Unmöglichkeit den genauen Standort festzulegen, wenngleich ich diesbezüglich schon genaue Vorstellungen habe, die ich hier allerdings nicht nennen werde. Nennen wir es einfach hinterm Horizont, halt dort wo es immer weiter geht.

    Bitte nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen.

    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Ok, Lichtjahre ist eine Entfernungs- und keine Zeitangabe. Soll umgangssprachlich bedeuten, daß es schon eine Weile her ist. Ca. 30 Jahre, um genauer zu sein.

    Ost-West, eigentlich Mitte oben oder unten, zeigt die Unmöglichkeit den genauen Standort festzulegen, wenngleich ich diesbezüglich schon genaue Vorstellungen habe, die ich hier allerdings nicht nennen werde. Nennen wir es einfach hinterm Horizont, halt dort wo es immer weiter geht.

    Bitte nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen.

    Gruß Thomas
    War das der Lindenbergs Udo mit dem: Hinterm Horizont gehts immer (oder wars, nicht mehr?) weiter....der wollte doch auch inn Osten? wars nicht sogar mit dem Sonderzug - Schnaps trinken mit dem Chef oder so...

    hach wo is den jetzt schon wieder die Goldwaage? ah da vorne, man is die verstaubt schon wieder.
    Grüße


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. klackgeräusch beim bremsen
    Von scr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 21:46
  2. Klopfen beim Bremsen
    Von perko4u im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 14:23
  3. Licht flackert kurz beim bremsen
    Von wrc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 11:19
  4. Licht wird dunkler
    Von Lisbeth im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 08:43
  5. Vibration beim Bremsen
    Von Tuareg im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 07:51