Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Lichtabschaltung

Erstellt von Di@k, 16.10.2007, 16:49 Uhr · 46 Antworten · 7.381 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #11
    Wird das Licht dann nach Q aus - Q an wieder angeschaltet oder braucht man dafür noch einen geheimnisvollen Code?

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #12
    Hi
    Das ist einfach: Du drückst 10x NICHT auf den linken Schalter und anschliessend NICHT auf den rechten .
    Wahrscheinlicher ist aber Zündung OFF/ON
    gerd

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #13
    ...Zündung aus => Zündung an...

    Gruß

  4. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ...Zündung aus => Zündung an...

    Gruß
    Das könnte aber gefährlich werden, nachher streikt die Ringantenne

  5. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Fischkopf Beitrag anzeigen
    Das könnte aber gefährlich werden, nachher streikt die Ringantenne

    Und fürchterlich knallen kann es auch noch wenn man das während der Fahrt macht und n bissken Gas gippt... Jedenfalls bei nem vergasergetriebenen Kfz..

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Fischkopf Beitrag anzeigen
    Das könnte aber gefährlich werden, nachher streikt die Ringantenne
    was ist eine Ringantenne?

    Gruß

  7. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    Ausschalten: Blinker AUS 5 Sek. drücken, dann rechten Blinkerschalter 5 Sek. drücken... im Display erscheint LAMPF.
    Moin Björn,

    gibt es auch einen Trick, dann wieder einzuschalten ohne die Zündung ausmachen zu müssen?


    Ciao
    Ondolf

  8. Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    199

    Standard Licht an-/ausschalten an der 12er Q

    #18
    Malzeit zusammen,
    um die Sache zum Abschluß zu bringen und den Spekulanten die Freude zu nehmen hier die Zusammenfassung.

    Maschine/Motor läuft - 5 sec. "Blinker aus" Schalter gedrückt halten und dann 5 sec. "rechten Blinkerschalter" gedrückt halten.

    Ergebnis:
    Licht geht aus und lediglich Standlicht bleibt vorne an.
    Beim Rücklicht tut sich allerdings nix - das bleibt an.

    Um das Licht wieder zu reaktivieren reicht es, bei laufendem Motor - 1x die "Lichthupe" bzw. Fernlicht zu betätigen.

    Über Sinn und Unsinn dieses Gimmicks, läßt sich ja wie immer streiten aber ich finde es ganz nützlich.

    Erst gestern morgen wieder benutzt.
    Mopped raus aus der Garage - nach 4 Wochen Standzeit (ohne Ladeerhaltung), auf den Starter gedrückt und sie sprang ohne Mucken an. Licht mit o.g. Vorgehensweise erstmal aus gemacht, mich angezogen und eingepackt, 1x Lichthupe, Licht ist wieder an und los ging es.

    Als dann....ich wünsche Allen eine unfallfreie Fahrt, eine tolle Saison 2008 und evtl. sieht man sich ja mal on Tour.
    Erkennungsmerkmal: ...net fette 12er silber Addi BJ 2007

    Thorsten

  9. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von RichardO Beitrag anzeigen
    Moin Björn,

    gibt es auch einen Trick, dann wieder einzuschalten ohne die Zündung ausmachen zu müssen?


    Ciao
    Ondolf
    leider nein.... der "Trick" ist ja auch eigentlich nur für den Werkstattgebrauch um die Batt zu schonen und nicht für den Alltag... hab aber schon diverse Adv.'s rufahren sehen, welche dann nur mit Zusatzscheinwerfern und ohne Hauptscheinwerfer fahren...

  10. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    70

    Standard

    #20
    Das Licht läuft doch über Lichtmaschine oder? Und die Batterie wird erst ab 3000 U/min geladen oder?


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte