Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Lockere Schrauben am Differenzal

Erstellt von Hotzky, 27.06.2015, 12:58 Uhr · 25 Antworten · 2.503 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.023

    Standard

    #21
    O.k., dann war die "deutsche Reparatur" also der Stein des Anstosses!

    Zum Glück gehe ich üblicherweise weder zum Deutschen noch zum Polen, werde aber, wenn mein Endtantrieb gewechselt wurde (ich warte noch bis zum Herbst, bei mir ist ja nichts defekt) mal die Verschraubung des Winkeltriebs prüfen.

  2. Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    192

    Standard

    #22
    So BMW aus Zossen hat mich grade angerufen und mir als info gegeben es werden
    überpaupt keine Rep. Kosten übernommen weder BMW noch meine Anschluss Garantie und schon garnicht der Händler
    ist für die Losen schrauben veranwortlich ..... Emma ist BJ. 2008 hat jetzt knapp über 50 000 runter
    Alle Wartungen inkl. Jahrs durchsicht ist deim BMW händler gemacht worden es ist kein Rückruf ausgelassen worden ...
    auch nicht der letzte vor meiner Oben beschrieben Reise ... Nun brauche ich mal einen Rat....
    Zur Zeit fällt mir nur mein Anwalt ein .... Mit BMW München gesprochen NUll zu oder absage " Ist hädler sache "
    Hat einer von euch so etwas schon erlebt ???

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #23
    Gehe zum Anwalt! Bei nachgewiesen schuldhaften Verhalten trägt der Händler eh die Kosten. Meistens reicht aber schon das Schreiben des Anwalts, um Bewegung in die Sache zu bringen. Nach Deiner Schilderung gehe ich auch davon aus, dass bei der Reparatur geschlampt wurde.

    Gruß,
    maxquer

  4. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.079

    Standard

    #24
    Super, das ist der Dank dafür, dass Du brav alle Inspektionen und den anderen Sch... für ne Million Euro gemacht hast!
    Null Entgegenkommen, null Kulanz!
    Meine sieht keine Werkstatt mehr von innen, wenns nicht ganz kompliziert ist.
    Wünsche Dir "viel Kraft" und Erfolg bei diesem völlig unnötigen Mist!

  5. Registriert seit
    08.01.2015
    Beiträge
    267

    Standard

    #25
    ja so iss das leider gerade mit den premium fahrzeugen/werkstätten.
    ich mach meinen kram selber da weiß ich was ich mache. und wenn es
    scheisse ist weiß ich wer schuld hat.

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #26
    An meiner damaligen K 1200 R hatte ich so was ,trotz Cargarantie 30000 KM Inspection .Dannach Spiel im HAG .

    Nach Absprache ...JA übernehmen wir , ich fuhr in Urlaub als ich zurück kam ,lag die Rechnung über 2400 Euro im Briefkasten .

    Nach unzähligen Diskussionen habe ich nur die Teile bezahlt und nie wieder was gehört ..die von mir auch nicht...!!!

    Jetzt am 14.ten lasse ich meinen Radflansch tauschen ..... aber nicht im Glaspalast .


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Schrauben am Zylinderschutz fest?
    Von Geohero im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 13:47
  2. Schrauben am Deckel des Bremsflüssigkeitsbehälters
    Von elfer gs im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 20:29
  3. Schrauben am Heckrahmen
    Von noh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 19:29
  4. Wieviel Schrauben am Haltewinkel BOS GTS/C ?
    Von MiniMax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 20:04
  5. HP2 MM: Schrauben am Akrapovic
    Von bmwpeter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 12:35