Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53

Lohnt sich Super Plus für eine Gedrosselte Adventure?

Erstellt von GhostRider, 10.11.2007, 23:38 Uhr · 52 Antworten · 5.362 Aufrufe

  1. Anonym3 Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von GhostRider Beitrag anzeigen
    Ich habe mal was von akkumulations (srry wegen der Schreibweise ) Phasen gehört, wo sich die Zündanlage ersteinmal an die niedrige Qualität "gewöhnen" muss. Habt ihr da auch schon Erfahrungen?
    Servus

    Dank dem Klopfsensor (ist an der 1200er ADV ebenfalls verbaut!!)ist es meiner ( wie Deiner ) Kiste echt egal mit was ich durch die Gegend eiere...und bei mir sind im Vergleich zu Deiner CoolenADV 98 okt. vorgegeben...gib gas ich will Spaß...und kost Benzin auch Dreimarkzehn...

    Grüße aus dem Allgäu...

  2. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard Gedanken

    #12
    Nachdem ich jetzt den einen und anderen thread gelesen habe mache ich mir so meine Gedanken .. . nur mal so:

    • Was ist das für ein Händler, der einem jungen und somit unerfahrenen Menschen ein solches Motorrad verkauft?
    • Was sind das für Eltern, die ein solches Tun offensichtlich unterstützen? Ein gültiger Vertrag kann zwischen Roman und diesem Händler ja nur mit der Zustimmung der Erziehungsberechtigten zu Stande kommen.
    • Wie kommt ein so junger Mensch an 13000 bis 17000 Euro oder an einen Kredit in dieser Größenordnung? Eine 2006er ADV und der Führerschein dürften das wohl kosten.
    • Wieviel Taschengeld bekommt ein Schüler mit 17? Gebe ich meiner Tochter zu wenig?
    Aber die ganzen Überlegungen sind ja vielleicht übrig und wir sitzen hier alle einem Joke auf.

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #13
    aus Angst, irgendwelchen Mist verkauft zu bekommen, tanke ich in Italien immer das teuerste Zeugs und hoffe, dass das einigermaßen taugt. Ich wundere mich jedes Mal, dass meine GS in den Dolos immer besser läuft und dachte eigentlich, dass das an der Höhe liegt und das Motormanagement sehr gut gemeint anpasst. Bis mir das mit dem Sprit einfiel. Also, meine Q läuft besser und sanfter mit Superplus. In Deutschland tanke ich aber Super.

    Und lasst den Jung doch seine @ mit 34 PS fahren. Noch schlimmer ist es ja, zu hinterfragen, was Händler, Eltern und was weiss ich wer denken. Meine Güte, der Mann hat nichts Kriminelles getan

  4. Anonym3 Gast

    Daumen hoch The time goes by...

    #14
    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    • Wieviel Taschengeld bekommt ein Schüler mit 17? Gebe ich meiner Tochter zu wenig?
    Aber die ganzen Überlegungen sind ja vielleicht übrig und wir sitzen hier alle einem Joke auf.
    ...also 1984war mein 1. Auto ein Golf GTI...und ich weiß noch wie Heutedie sorgen und Ängste der anderen Mitmenschen...dem Hertzi gebe ich mit der Karre keine 3 Wochen...und dann hat er sich damit um den Baum gewickelt...

    Wolfgang...mache dir mal keine Gedanken um andere Zeitgenossen

  5. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    Nachdem ich jetzt den einen und anderen thread gelesen habe mache ich mir so meine Gedanken .. . nur mal so:
    • Was ist das für ein Händler, der einem jungen und somit unerfahrenen Menschen ein solches Motorrad verkauft?
    • Was sind das für Eltern, die ein solches Tun offensichtlich unterstützen? Ein gültiger Vertrag kann zwischen Roman und diesem Händler ja nur mit der Zustimmung der Erziehungsberechtigten zu Stande kommen.
    • Wie kommt ein so junger Mensch an 13000 bis 17000 Euro oder an einen Kredit in dieser Größenordnung? Eine 2006er ADV und der Führerschein dürften das wohl kosten.
    • Wieviel Taschengeld bekommt ein Schüler mit 17? Gebe ich meiner Tochter zu wenig?
    Aber die ganzen Überlegungen sind ja vielleicht übrig und wir sitzen hier alle einem Joke auf.
    Bist Du neidisch oder was ist los... und wenn er 10 Mio aufm Konto hat... geerbt, oder im Lotto gewonnen... fragt Dich einer woher Du Dein Geld für Dein Motorrad hast, oder kritisiert gar, das n neues Auto für Deine Frau angemessener gewesen wär?

    Jaz halt ma den Ball flach... es geht Dich ja wohl ein Scheiß an, über welche mittel der Junge verfügt... und vielleicht bekommt er ja gar kein Taschengeld, sonder spart seine Ausbildungvergütung.

    Boar sorry, aber das regt mich gerad total auf... wie kann man so eine Scheiße von sich geben


    Und über Sinn und Unsinn von 250kg mit 34PS wurd ALLLES gesagt!

  6. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard

    #16
    Hallo GhostRider,

    wie die Vorgänger schon gesagt haben....das Gewicht einer ADV mit 34PS zu bewegen...da wirste auf Dauer unglücklich....

    Die Frage ob Du Normal oder Super tanken sollst .... warum überhaupt? Preislich liegt der Literpreis fast gleich und ausserdem wer will schon, daß der Motor bockt....

    Wie auch immer....fahr die ADV mit 34 PS.... und tanke was auch immer....dann berichte in einem Jahr wieder....bzw. dann wenn Du 18 J. bist und Deine erste Fahrpraxis gesammelt hast....





    .....sag mal: bist Du wirklich 17?

  7. Freiburger Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von GhostRider Beitrag anzeigen
    Aber jetzt noch die andere Frage: wie siehts denn nu aus, wenn das Motorrad lange Zeit mit Super (plus) gefahren wurde, und dann auf normal umgestiegen wird? Ich habe mal was von akkumulations (srry wegen der Schreibweise ) Phasen gehört, wo sich die Zündanlage ersteinmal an die niedrige Qualität "gewöhnen" muss. Habt ihr da auch schon Erfahrungen?
    Die Umstellung geht sehr schnell, da passiert nix. Aber wenn ich es im anderen Fred richtig gelesen habe ist die Adv. über einen Gasanschlag gedrosselt. D.h. du kommst sowieso nur sehr schwer in einen Bereich, in dem sich die Unterschiede der Spritsorten bemerkbar machen. Da kannst ja gar nicht mehr als nur "ganz zart" Gas geben, da würde dann auch ohne Klopfregelung mit Normalsprit nix klopfen.

    @Wolfgang:
    Jedem Tierchen sein Pläsierchen. Ich musste auch "erst" die 30 Jahre Schallmauer erreichen um mir eine GS zulegen zu können und senke dabei schon das Durchschnittsalter der GSler deutlich. Und?
    Und wie er sie bezahlt ist auch sein Ding. Es scheint so aus zu sehen, daß sein Vater die Sache unterstützt und auch weiß was er tut. Also sollten wir ihn doch eher beglückwünschen!
    Viel zu oft ist es doch eher andersrum: "was, du willst Motorradfahren? Viel zu gefährlich!"

    Gruß

  8. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Moni70 Beitrag anzeigen
    Preislich liegt der Literpreis fast gleich und ausserdem wer will schon, daß der Motor bockt....
    Dank Klopfsensor bockt die ja auch nicht.

  9. Anonym3 Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    Dank Klopfsensor bockt die ja auch nicht.
    tja...das kommt halt davon ..daß mich manche scheinbar auf ihrer Ignorierliste haben

    Zitat Zitat von Hertzi Beitrag anzeigen

    Dank dem Klopfsensor (ist an der 1200er ADV ebenfalls verbaut!!)ist es meiner ( wie Deiner ) Kiste echt egal mit was ich durch die Gegend eiere...
    ...

  10. Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    95

    Standard

    #20
    12er GS von 04 gebraucht mit 20 Jahren gekauft und glücklich,
    umgestiegen von der offenen 125 er auf die 98ps GS.
    34 PS stell ich mir aber doch recht anstrengend vor mit dem Bock.
    Die Kuh hat zwar immernoch einen Grossteil von dem Geld gefressen das ich wärend meiner Ausbildung verdient habe aber man(n) muss halt Prioritäten setzen.

    Das ist also nicht soooo unmöglich.

    Zum eigentlichen Thema kann ich leider nix beitragen, weil ich sie bisher auch im Ausland immer mit dem Kraftfutter bewegt habe was mir irgendwie nach 95 Oktan aussah.


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lohnt es sich...?
    Von McLovin im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 23:05
  2. Versicherungsvergleich lohnt sich
    Von Gerry-GS1150 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 12:41
  3. Komforsitzbank lohnt sich das?
    Von AWGDO im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 17:40
  4. An die Schweizer: Lohnt sich eine Wechselnummer?
    Von joshuax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 21:28
  5. Unfall gedrosselte Adventure
    Von krude im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 20:26