Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Luftdruck GSA

Erstellt von omopenk, 09.09.2013, 19:54 Uhr · 22 Antworten · 2.132 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi


    Da bist Du Dir sicher? Um wieviel ändert sich denn der Reifen(abroll)umfang wenn der Druck um 0,1 bar sinkt? Und wie stellt das Kontrollsystem dies fest? Theoretisch funktioniert das wenn man die unterschiedlichen Raddrehzahlen bei gleichmässiger Fahrt vergleicht.
    Schön, ich hatte mal ein Paar Reifen getauscht weil es verschlissen war. Die neuen Reifen hielten und halten ewig. Sie sind offenbar aus Vollgummi oder Holz, taugen weder bei Nässe noch bei Trockenheit doch das ist eine andere Frage. Zumindest wird also das andere Paar wesentlich schneller kleiner weil es sich verbraucht. Randaliert da die Anzeige?
    Fahre ich eine Runde auf dem Nürburgring (muss kein Renntempo sein), dann werden die zum Ring innenliegenden Räder weniger Weg zurücklegen als die Äusseren. Und dann randaliert der Sensor? Nee, oder?
    Ob nun Skoda oder VW ist egal, die Technik ist identisch.

    Mit der messerscharfen Lenkbarkeit bei hohen Reifendrücken hast Du natürlich Recht aber ich hab' lieber ein bisschen Gummi auf der Strasse. Bei Grip hast Du nämlich nicht mehr Recht. Kein Latsch >> kein Grip.
    gerd

    Dieses System hat MB auch als standart verbaut und funktioniert tatsächlich nach den Werten vom ABS. Es gibt aber nur eine Warnung bei sehr deutlichem Druckverlust. MB hat aber auch ein System wie das RDC von BMW, die Sensoren sehen auch sehr ähnlich aus. Dieses System mißt den Luftdruck in jedem Refen genau mit einem Bezug auf 20 Grad Außentemperatur und gibt eine Warnung bei einem Druckverlust von 0,2-0,3 Bar.

  2. Registriert seit
    21.09.2006
    Beiträge
    222

    Standard

    #22
    Vielen Dank für Eure Antworten. Eigentlich wollte ich ja keine hochwissenschaftliche Erklärung. Aber es waren ja auch Aussagen dabei die meine Frage beantwortet haben.

    Gruß Joachim

  3. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    332

    Standard

    #23
    @Gerd
    Da bist Du Dir sicher? Um wieviel ändert sich denn der Reifen(abroll)umfang wenn der Druck um 0,1 bar sinkt? Und wie stellt das Kontrollsystem dies fest? Theoretisch funktioniert das wenn man die unterschiedlichen Raddrehzahlen bei gleichmässiger Fahrt vergleicht.

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    VW gibt das so an.
    Grüße
    Steffen
    Ja dies funktioniert, zu mindestens bei unseren VW. Und zwar bei exakt minus 0,5 bar vom ursprünglich abgespeicherten Wert kommt die Warnmeldung im Kombiinstrument. Hat mir selbst schon 2x einen schleichenden Plattfuß durch einen Nagel oder eine Schraube gemeldet. Eine Total Zerstörung währe wohl wahrscheinlich gewesen, denn 0,5 bar schleichenden Verlust hätte ich nie bemerkt und dies auf der Autobahn. Bei meinem alten T4 ist mir mal bei 120 km/h vorn rechts ein Reifen geplatzt - muss ich nicht wirklich nochmal haben mit ca. 2,8 t.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Luftdruck für CRA2
    Von eins.wolf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 18:12
  2. Anakee-Luftdruck-2V
    Von pebo im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 19:39
  3. Luftdruck Tourance.
    Von Fischi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 20:20
  4. Fahrerhandbuch und Luftdruck
    Von okman im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 22:07