Seite 5 von 22 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 212

M o d e l l 2010?

Erstellt von Tube Amplifier, 02.06.2009, 14:58 Uhr · 211 Antworten · 41.740 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von koboldfan Beitrag anzeigen
    Und wegen der Bauhöhe des K-Motors, was spricht gegen einen Tank unter der Sitzbank?
    Der Kühler hätte dan auch noch Platz.

    BMW hat schon genug Teile im Regal, die müssen nur wollen.

    Gruß
    Martin

    .. aber genau hier , in der Bauhöhe hat der Boxer seine Vorteile.
    Der Boxer hat einen wesentliche niederigeren Schwerpunkt, welcher für die super Fahrbarkeit besonders in Kurven verantwortliche ist

  2. Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    36

    Standard

    #42
    genau das ist ein kaufargument.
    außerdem kann mna mit der GS auch langsam fahren - was mit einer KTM nur eingeschränkt möglich ist.

  3. Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    36

    Standard

    #43
    eine frage noch:
    ab wann weiß man bezüglich modelljahrwechsel bescheid?

    august - september - oktober ?

    bei den PKW üblicherweise nach den sommerferien

  4. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von bernyman Beitrag anzeigen
    .. aber genau hier , in der Bauhöhe hat der Boxer seine Vorteile.
    Der Boxer hat einen wesentliche niederigeren Schwerpunkt, welcher für die super Fahrbarkeit besonders in Kurven verantwortliche ist
    Also "hoch bauend" kann man dem 1300er K-Motor wohl nicht vorwerfen
    http://www.motorcycle-usa.com/PhotoG...bmw-1300-6.jpg

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Schorsch Beitrag anzeigen
    Also "hoch bauend" kann man dem 1300er K-Motor wohl nicht vorwerfen
    http://www.motorcycle-usa.com/PhotoG...bmw-1300-6.jpg
    In der GS müsste er wegen der Bodenfreiheit aber einige, wenn nicht die entscheidenden, Zentimeter höher liegen. Stelle ich ihn höher oder steiler, fehlt wie bei der F 650 GS/800 GS der Platz für den Tank. Außerdem ist bei der R der Radstand um einiges länger als bei der jetzigen GS. Vom höheren Gewicht und den benötigten Drehzahlen für die Kraftentfaltung zu schweigen.

    Grüße
    Steffen

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von koboldfan Beitrag anzeigen
    Der Boxer ist auch nicht leicht und baut wesentlich breiter
    zeig mir einen leichteren 2 ZylinderMotor in der Hubraum und Leistungsklasse.!

    Der HP2 Sport Boxer ist weder zu aufwändig noch zu teuer zu produzieren, dafür würden ja die jetzigen 12er Boxer wegfallen, im Endeffekt was gespart.
    Vielleicht kommt ja auch einfach der Motor aus der 12oo S wieder....der war schon weiter als der GS -Motor.

  7. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #47
    Nur bitte keinen Motor der nur mit Super+ (min 98 Oktan) läuft, bitte bitte bitte!

  8. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #48



    Zitat Zitat von bernyman Beitrag anzeigen
    .. aber genau hier , in der Bauhöhe hat der Boxer seine Vorteile.
    Der Boxer hat einen wesentliche niederigeren Schwerpunkt, welcher für die super Fahrbarkeit besonders in Kurven verantwortliche ist
    Die GS hat einen tiefen Schwerpunkt? Wohl eher nicht.
    Um fix durch die Kurven zu kommen braucht es einen hohen Schwerpunkt (siehe Sportbikes).
    Bei der GS ist es aber nicht nur das. Sie hat auch eine relativ schmale Bereifung und der Lenker geht als Segelstange durch.


    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    zeig mir einen leichteren 2 ZylinderMotor in der Hubraum und Leistungsklasse.!
    Da fällt mir spontan KTM ein. Ach ja, die Italiener haben hauch noch was „leichtes“ im Programm.


    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Der HP2 Sport Boxer ist weder zu aufwändig noch zu teuer zu produzieren, dafür würden ja die jetzigen 12er Boxer wegfallen, im Endeffekt was gespart.
    Vielleicht kommt ja auch einfach der Motor aus der 12oo S wieder....der war schon weiter als der GS -Motor.
    Da stimm ich zu.
    Gruß
    Martin

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Nur bitte keinen Motor der nur mit Super+ (min 98 Oktan) läuft, bitte bitte bitte!
    in Sachen Verbrennungseffizienz wird man auf Dauer nicht drum rumkommen. aber die Motoren laufen auch mit super und Normal, keine Bange.

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #50
    Um fix durch die Kurven zu kommen braucht es einen hohen Schwerpunkt (siehe Sportbikes).
    interessante Theorie - darum fährt Rossi ja auch immer im Stehen um die GP-Kurse
    Hilfreich ist aber die längs rotierende Kurbelwelle.
    Und er kann gerne 100 Oktan nehmen, wenn er mit 2 Litern auskommt.


 
Seite 5 von 22 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 17:10
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 13:58
  3. Rallye Baja Saxonia 2010 * 13.-15.05.2010 * Wer fährt mit?
    Von huub im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 376
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 09:00
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 22:25
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 13:36