Seite 8 von 22 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 212

M o d e l l 2010?

Erstellt von Tube Amplifier, 02.06.2009, 14:58 Uhr · 211 Antworten · 41.777 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von Tube Amplifier Beitrag anzeigen
    Wunschliste Modell 2010:
    1. 150 Nm
    2. kein Telelever

  2. Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    36

    Standard

    #72
    warum kein Telelever?

  3. Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    36

    Standard

    #73
    kein Drehmomentloch um 3000

    Wasserkühlung????

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von Tube Amplifier Beitrag anzeigen
    warum kein Telelever?
    Gewicht, Ansprechverhalten, Fahrgefühl, kostengünstige Anpassung an Fahrstil und Fahrergewicht?!

  5. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Daumen hoch optimieren ja, sonst soll sie bleiben wie sie ist, eine GS

    #75
    Also gegen etwas mehr Leistung hätte ich auch nichts.

    Den Telelever finde ich persönlich prima. Vielleicht läßt er sich ja noch etwas optimieren, was das Gewicht angeht. Die, die keinen wollen können ja auf die F800 umsteigen, da haben sie auch gleich ne Kette. Ist ja auch leichter und billiger als ein Kardan. Die Megamoto steht ja auch noch zum Verkauf wenn man auf den Kardan nicht verzichten will.

    Warum fahrt Ihr eigentlich ne GS, wenn Ihr die diversen Konstruktiondetails gar nicht haben wollt. Muß ich ich ja nicht verstehen. Die GS ist eben keine V-Strom, Varadero oder MotoMorini Granpasso und genau darin liegt der Erfolg dieses Motorrades.

    Wenn BMW das Vorhandene weiter optimiert, bitte. Von mir aus auch ein paar optische Retuschen. Aber sonst Finger weg.

    Gruß
    Kai

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #76
    Die, die keinen wollen können ja auf die F800 umsteigen, da haben sie auch gleich ne Kette.
    wenn sie daraus ne langsteckentaugliche 1.000er machen könnte ich mir das gut vorstellen - kann/will sich alt nicht jeder 2 Motorräder leisten und trotzdem auf geländetauglichere Fahrwerke nicht verzichten (oder warum haben bmws im Geländewettbewerb keinen Telelever).

  7. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #77
    Wenn die GS wieder eine Gabel aus der Steinzeit des Motorradbaus bekommen sollte, kann ich mir gleich einen Reiskocher kaufen. Und wenn wir ehrlich sind, wieviele GS-Fahrer wollen denn freiwillig mir ihrer GS ins Gelände? Bei fast allen Gebrauchtmaschinen sieht man doch nicht die geringsten Geländespuren. Da hat Scrat schon recht, wer mehr Gelände will, muss eben zur 800er greifen. Die anderen sind froh, dass sie den Telelever haben.

    CU
    Jonni

  8. ulixem Gast

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Wenn die GS wieder eine Gabel aus der Steinzeit des Motorradbaus bekommen sollte, kann ich mir gleich einen Reiskocher kaufen. Und wenn wir ehrlich sind, wieviele GS-Fahrer wollen denn freiwillig mir ihrer GS ins Gelände? Bei fast allen Gebrauchtmaschinen sieht man doch nicht die geringsten Geländespuren. Da hat Scrat schon recht, wer mehr Gelände will, muss eben zur 800er greifen. Die anderen sind froh, dass sie den Telelever haben.

    CU
    Jonni

    Deine Meinung ist nicht die Meinung aller GS-Fahrer.
    Steinzeit und Upsidedowngabeln passt nicht.

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #79
    Die anderen sind froh, dass sie den Telelever haben.
    aber warum? welchen echten Vorteil hat der Telelever gegenüber einer modernen Telegabel (schon mal HP2 oder alternativ einen modernen Sportler gefahren?), der das Mehrgewicht und den Preis begründet (außer das das BMW-Marketing damit Pressetexte schreiben kann, mit denen die Journalisten dann den Testsieg begründen können)?

  10. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Standard

    #80
    Lieber Hartmut,

    (oder warum haben bmws im Geländewettbewerb keinen Telelever)
    wenn das so ist, warum fährst Du dann überhaupt ne 12er ADV?? Du wärst wohl besser bei den Orangen aufgehoben, oder? Wer wirklich unbedingt ne Q wettbewerbsmäßig im Gelände bewegen will, kann sich ja ne HP2 holen.

    Nach wie vor kann ich die Argumente nicht nachvollziehen. Da kauft sich jemand ne 12er ADV mit einem Gewicht von 256kg und mault darüber das sie keine wettbewerbsfähige Offroad-Telegabel hat. Für den Wettbewerb war die GS in ihrer jetzigen Form wohl nie gedacht. Die, die Hardcore fahren wollen, kaufen sich sicherlich etwas anderes.

    Nach wie vor ist die GS, auch Deine ADV, ein Motorrad mit einem enorm breiten Einsatzbereich. Ob Heizen über Pässe, Touren bis wer weiß wohin, sowie leichte bis mittelschwere Geländepassagen, selbst fahren auf ner Rennstrecke, mit dem Ding ist fast alles möglich.

    Die Verkaufszahlen und zahlreiche positive Tests bestätigen ja, dass das Konzept dieses Motorrades, dazu gehört eben auch der Telelever, stimmt.

    Gruß
    Kai


 
Seite 8 von 22 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 17:10
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 13:58
  3. Rallye Baja Saxonia 2010 * 13.-15.05.2010 * Wer fährt mit?
    Von huub im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 376
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 09:00
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 22:25
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 13:36