Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Macke in der Hinterradfelge...wo reparieren?

Erstellt von Rumpelstilzchen, 02.08.2013, 13:46 Uhr · 11 Antworten · 1.425 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    45

    Standard Macke in der Hinterradfelge...wo reparieren?

    #1
    Hallo Jungs

    Habe eine Macke in meiner Hinterradfelge...Habe keine Ahnung wie das passiert ist! Vor 2 Wochen ist ein neuer Reifen aufgezogen worden, aber mein Reifenmonteur (sehr gewissenhaft) schwört Stein+Bein das er das nicht war...na egal. Hat jemand einen Tipp oder Erfahrung wo ich so was Reparieren lassen kann? Werde im Winter das Teil ausbauen und machen lassen....Danke für eure Hilfe
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bmw-felge2.jpg  

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #2
    Gebe mal "Alufelgen aufarbeiten" unter google ein. Gibt ´ne Menge Aufbereiter, zwar vor allem für PKWs aber ich könnte mir vorstellen, da die Arbeitsgänge gleich sind, dass sie auch Mopedfelgen aufarbeiten.

    Gruß,
    maxquer

  3. Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    750

    Standard

    #3
    Hi Treiber , da glaubt man doch wieder an Märchen - ich hab keine große Hilfe in Form einer Adresse der Reparatur , jedoch n Tipp für dich was den Montierhebel angeht mit dem der nächste Reifen aufgezogen werden soll - laß da mal n anderen Reifen-Schrauber ran und alles wird gut .

    Nachtrag:
    Ach , MPS in Oelde repariert Allufelgen und lackt nach / neu ... google mal ...

    Grüße .

  4. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Alle wollen alles-ich muß Beitrag anzeigen
    Hi Treiber , da glaubt man doch wieder an Märchen - ich hab keine große Hilfe in Form einer Adresse der Reparatur , jedoch n Tipp für dich was den Montierhebel angeht mit dem der nächste Reifen aufgezogen werden soll - laß da mal n anderen Reifen-Schrauber ran und alles wird gut .

    Nachtrag:
    Ach , MPS in Oelde repariert Allufelgen und lackt nach / neu ... google mal ...

    Grüße .
    Sieht schwer nach Montagehebel und fehlende Unterlage aus. Bordstein oder ähnliches schließe ich an Hand des Fotos auch aus.

    Zu schnellen Rep würde ich mit feinem Schmirgel 700 bis 1000 er mal die Riefen einigermaßen wegmachen und mit Felgensilber ( rund um die Stelle natürlich abkleben) da dran gehen. DAnn stört es bis zur richtigen Rep nicht mehr so und is etwas konserviert.

  5. Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    19

    Standard

    #5
    Das ist aber voll der Montageschaden. Hin zu dem der das montiert hat. Bestell ihm einen schönen Gruss von deinem Gutachter. Und dann schau ihm ins Gesicht wie er die Farbe verstellt

  6. Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    775

    Standard

    #6
    Macht auch ein Lackierbetrieb.
    Hinfahren und Nachfragen.

    Zitat Zitat von Rumpelstilzchen Beitrag anzeigen
    Hallo Jungs

    Habe eine Macke in meiner Hinterradfelge...Habe keine Ahnung wie das passiert ist! Vor 2 Wochen ist ein neuer Reifen aufgezogen worden, aber mein Reifenmonteur (sehr gewissenhaft) schwört Stein+Bein das er das nicht war...na egal. Hat jemand einen Tipp oder Erfahrung wo ich so was Reparieren lassen kann? Werde im Winter das Teil ausbauen und machen lassen....Danke für eure Hilfe

  7. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    271

    Standard

    #7
    Meiner Meinung nach leistet dein "gewissenhafter Schrauber" da gerade einen Meineid. Die Reparatur würde ich ihm aufs Auge drücken, das war der Montierhebel. Mag ja sein das er gewissenhaft ist, aber zumindest nicht ehrlich.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #8
    Auch ich sage, dasss kommt von der Reifenmontage!!!!

    Würde ich reklamieren und die Kosten soll die Reifenwerkstatt übernehmen. Die sind versichert, also kein Problem....

    Gruß Andreas

  9. Amigo61 Gast

    Standard

    #9
    Die Riefen gehen vom Felgenhorn hin zur Mitte...Bei einem Bordsteincrasher gehen die Riefen von Links nach Rechts!

    Ergo......???!!!

    Greats, Guido!

  10. Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    45

    Standard

    #10
    Hallo Jungs

    Danke für eure Antworten, werde wohl nochmal ein paar Worte mit meinem Reifenmonteur reden...alle sagen (auch jeder der das Direkt am Moped sieht) das dies eine Macke vom Reifenwechsel ist...nur mein Reifenmonteur nicht Hab jedoch wenig Hoffnung das er den Schaden auf seine Kappe nimmt, ich bin ja in der Beweispflicht und da ich dies nicht belegen kann, werde ich wohl Pech haben...so ein Scheiß!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Anakee 2 110/80 R19 Neu mit Macke
    Von falo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 09:37
  2. Tacho von BMW R1200GS hat ne Macke
    Von Kasinger GSfahrer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 09:15
  3. Verkaufe 1200 GS Sitzbank Neu aber mit kleiner Macke!
    Von schmitz katze im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 09:16
  4. Verschmutzungen auf der Hinterradfelge
    Von onkel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.08.2007, 02:06
  5. Hat meine Tankanzeige ne Macke ??
    Von waschbaer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 13:33