Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

mal wieder ein toller service.....

Erstellt von ssimon, 25.10.2009, 18:26 Uhr · 16 Antworten · 2.555 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    25

    Böse mal wieder ein toller service.....

    #1
    hallo zusammen, muss mal ein bischen frust los werden. als ich vor drei wochen beim meine gebrauchte ADV (800 KM auf dem tacho und ein jahr alt) abgeholt hatte, erlebte ich bei der heimfahrt was nicht ganz so tolles. nach 30KM machte mich mein bekannter, der mich bekleitete, ein eine erschreckend feststellung. meine motorschutzplatte unten hing nur noch an einer schraube un schleifte fast auf dem boden. nach dem wir sie komplett demontiert hatten rief ich am nachmittag noch beim an. er versprach mir das benötigte montagematerial nachzuschicken, da sich alles bis auf einen schraube verabschiedet hatte (inkl. der gummidämpfer). jetzt nach 2 wochen habe ich immer noch nichts erhalten, so rief ich nochmals beim an. es stellte sich heraus das der mitarbeiter mit dem ich geredt hatte die firma verlassen hatte. so jetzt mal warten bis wann ich das montagematerial bekomme. nach aussage vom chef wurde nach der 1000er-er Einfahrkontrolle (welchen ich gleich machen ließ, kostenlos, vergessen alles nachzuziehen nach).

    wenn ich bloß überlege wenn ich über einen bordstein gefahren wäre, das blech sich verkantet hätte, was da alles hätte passieren können.

  2. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #2
    Mir ging es ähnlich: Beim Ölwechsel der 1000er hatte der Mechaniker vergessen die vorderen beiden Schrauben der Platte zu befestigen ... so hörte ich urplötzlich bei 90 km/h auf der Bahn ein gleichmäßiges Schlagen. Es war die Platte, die durch den Fahrtwind immer wieder versuchte, sich ihren Halt auf dem Boden zu holen ... nicht auszudenken, was hätte passieren können.
    Mein entschuldigte sich und versprach mir einen Gutschein für ne Reinigung ... den ich natürlich immer noch nicht habe

  3. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    #3
    Sicherlich sollte so etwas nicht passieren, aber BMW-Schrauber sind auch nur Menschen die mächtig unter Zeitdruck stehen. Ich gebe die Schuld eher den Leuten, die die AW-Einheiten festlegen - und die sind in letzter Zeit mächtig gestutzt worden.

  4. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Standard

    #4
    Schuld hat der verantwortliche Werkstattmeister oder Serviceberater der die Endkontrolle macht. Ich muss ja auch 100% bezahlen und nicht 80% weil ich gerade etwas klamm bin...

  5. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #5
    Ganz einfach, in einer guten Werkstatt darf das nicht passieren. Da gibt es kein wenn und aber. Man bezahlt doch für die Leistung.

  6. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Ganz einfach, in einer guten Werkstatt darf das nicht passieren. Da gibt es kein wenn und aber. Man bezahlt doch für die Leistung.
    Genauso ist es.

  7. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #7
    Es gibt nun mal viele Jobs, da kann man sich keine Fehler erlauben. Klar, wenn der Bäcker das falsche Mehl nimmt, dann ist eventuell das Brot versaut, nur wenn sicherheitsrelevante Teile am Fahrzeug vergessen werden und dann Menschenleben zu schaden kommen, dann sollte solche Monteure lieber Bäcker werden.

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #8
    mit den Motorradwerkstätten hatte ich - bisher - Glück, aber unsere Pkws (eigenen, Frau, Söhne) habe ich in vielen Jahren kaum 1x ohne einen Mangel bzw. Nachbesserung _überwiegend von den normalen Inspektionen_ zurückbekommen. Häufig Kleinigkeiten, wie z.B. letzte Woche. Die Frontscheibe mußte wegen Steinschlag ersetzt werden. Trotz vorheriger Ansprache wurde die (neue) "Schadstoffplakette" vergessen aufzukleben ... und der automatische abblendbare Innenspiegel funktionierte nicht mehr. Ein Stecker war nicht vollständig eingerastet. Dafür hatte der Mechaniker deutliche Fingerabdrücke auf dem Spiegel hinterlassen. Also, wie üblich, nochmals zur Werkstatt hingefahren.


    Meine Zeit, mein Geld, mein ... Ärger.



    Handwerker gehören so oder so zu meiner beliebtesten Berufsgruppe.

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #9
    Wo gearbeitet wird, da werden Fehler gemacht. Wer viel arbeitet, der macht mehr Fehler. Ergo: Wer nix tut macht auch keine Fehler.

  10. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Es gibt nun mal viele Jobs, da kann man sich keine Fehler erlauben. Klar, wenn der Bäcker das falsche Mehl nimmt, dann ist eventuell das Brot versaut, nur wenn sicherheitsrelevante Teile am Fahrzeug vergessen werden und dann Menschenleben zu schaden kommen, dann sollte solche Monteure lieber Bäcker werden.
    Genau das ist der Punkt!
    Natürlich können immer mal Fehler passieren, aber genau deshalb sollte ja auch ein Meister oder Servicemitarbeiter zumindest die sicherheitrelevanten Arbeiten abschließend nochmals kontrollieren.

    Bei einem Chirurgen, der gerade in euch rumfummelt, setzt ihr die Toleranzschwelle für Fehler ja sicher auch auf null, oder ?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Toller Service bei Daytona
    Von klempus im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 09:27
  2. Toller Offroad-Bericht gesucht!
    Von GS.Karl im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 15:04
  3. 20 000 Service
    Von Annemarie im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 16:18
  4. Ein toller Reisebericht!
    Von Anonym1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 12:07
  5. Toller Reifen
    Von chrisu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2004, 09:15