Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Maschine ruckelt bei Vollgas

Erstellt von bdr529, 26.09.2016, 21:27 Uhr · 26 Antworten · 2.002 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    446

    Standard Maschine ruckelt bei Vollgas

    #1
    Wer kann mir Tipps geben woran das Motorruckeln liegen kann?

    Symptome:
    - Motor ruckelt stark, wenn man das Gas schnell voll aufdreht, man muss dann Gas zurücknehmen, damit die Kiste beschleunigt.
    - Gib man langsam Gas bis 2/3, ist alles normal
    - Auftreten bei jeder Geschwindigkeit und Drehzahl ob aus 2.000 oder 6.000
    - Problem ist vor ein paar Tagen das erste Mal aufgetreten bei forcierter Fahrweise wird aber gefühlt schlimmer

    EDIT: Warm und kalt.

    Ist eine 2008er MÜ

  2. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.823

    Standard

    #2
    Defekte Lamdasonde: Überfettet?

  3. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.478

    Standard

    #3
    Ich denke : Das Gegenteil ist der Fall, wenn es mit Gas zurücknehmen besser wird.
    Kraftstoffdruck bei Vollgas messen ( lassen) 3,5 Bar Soll. Kraftstoff Filter schon getauscht?
    Kraftstoffpumpe hat genügend Durchsatz?
    Lambdasonde hat bei Vollgas keinen Einfluss, Löse dich mal von deinem Motorrad ta Rider...

  4. Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    554

    Standard

    #4
    Tippe auf defekte( Kerze oder) zündspule!

  5. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    446

    Standard

    #5
    Warum Kerze oder Zündspule? Müsste dann nicht bei jeder Gasstellung ein Problem auftreten. Nicht falsch verstehen. Zündkerze wäre mir lieber als die Kraftstoffversorgung, weil einfach zu tauschen.

    Den Kraftstofffilter werde ich dann wohl ausbauen müssen...

  6. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.478

    Standard

    #6
    nö nicht erst den Filter ausbauen, erst den Druck messen, wenn der gut ist und Reserve bei Vollgas, kann das bei der nächsten Inspektion gemacht werden, vl ist das ja auch schon gemacht worden.?
    Ist der Druck n i c h t ausreichend ( 3,5 Bar bei Volllast und bis in den Begrenzer), kommt
    -die Pumpe (edit: mit mit 9 V Elektronik)
    -der Filter, (edit: nicht bei der R1200GS)
    -der Druckregler und die
    -Tankbelüftung, nur wenn es besonders bei Vollem Tank auftritt, als Verursacher in den Fokus. .
    Gruß Klaus

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.880

    Standard

    #7
    Hat die 1200GS ein Kraftstofffilter?

    Die Kraftstoffpumpe hat jedenfalls eine elektronische Steuerung. Die macht auch gerne mal Probleme.

  8. Registriert seit
    23.08.2015
    Beiträge
    24

    Standard

    #8
    Hatte ich auch das letzte halbe Jahr über. Hatte jetzt übers Wochenende ventilspiel kontrolliert, öl gewechselt und neue Kerzen rein. Ventilspiel war ok, öl war unauffällig und das Kerzenbild auch. Konnte nirgends Risse im Isolator erkennen. Insgesamt nichts auffälliges. Wie auch immer danach ist mir es nicht gelungen ein Aussetzer zu provozieren.

    Aber um hier Tipps aus dem forum zu dem Thema zu nennen:
    Kerzen
    Zündstecker
    Tankentlüftung
    Luftzufuhr undicht
    Treibstoffpumpe
    schwache Batterie

  9. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.823

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Die Kraftstoffpumpe hat jedenfalls eine elektronische Steuerung.
    Warum dass denn? An oder Aus hätte doch gereicht und wäre deutlich weniger Fehleranfällig. Hauptsache mehr Elektronik...

  10. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.478

    Standard

    #10
    um die höhere lebensdauer und konstante Förderleistung bei unterschiedlicher Batteriespannung sicherzustellen.
    Die Pumpenelektronik könnt auch in Frage kommen, richtig Lars.
    Meine 12 R hat jedenfalls ein Filter. RealOEM.com - BMW Online Ersatzteilkatalog

    die R1200GS scheinbar nicht!


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motoröltemperatur bei Vollgas
    Von maxquer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.10.2014, 16:59
  2. Kupplung rutscht bei Vollgas zw. 4000- 5000 U/min (und zwar nur dann) Eine Idee ?
    Von dodabuzz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.10.2014, 01:46
  3. Aussetzer bei Vollgas R1100GS
    Von Schmitzemann im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 15:28
  4. Leistungsstop bei Vollgas 1200ADV
    Von ulixem im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 08:48
  5. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 22:22