Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Maschine würgt ab

Erstellt von Yirga, 27.02.2016, 14:27 Uhr · 24 Antworten · 3.179 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Yirga Beitrag anzeigen
    Langsam Gas geben geht auch nicht mit einem Unterschied: zuerst Ruckeln, dann Schluss. Beim plötzlichen Gasgeben ist sofort Schluss.
    Beim schnellen Gasgeben ist wahrscheinlich nur die Ruckelphase so kurz, dass Du sie nicht bemerkst.

  2. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Ich glaube es zwar nicht , aaaber schau mal ob der RECHT Gaszug in der Führung ist ..!
    das war doch nur BIS zu den 1150ern?

  3. Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    183

    Standard

    #13
    Den Powercomander kenne ich leider nicht aber wenn Du dir nicht sicher bist: Pinbelegungen für den Stecker der Drosselklappe sind 1=vi/ge/ws 2=vi/ge 3=gr/br/ge so steht es in meinem Schaltplan

    Jerry

  4. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    576

    Standard

    #14
    Hallo
    hat denn keiner ein Bild vom nicht richtig sitzendem rechten Gaszug?

    falls doch bitte ich darum es hier einzustellen.

    Danke Edgar

    http://powerboxer.de/gemischaufberei...otor-lt-unrund

  5. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #15
    bei leichtem Öffnen und schnappen lassen des Gasgriffs sollten von beiden Seiten (ggf auch fast)gleichzeitig Klacken zu hören sein, wenn die Klappe auf Anschlag schießt. Oder halt am Anschlag fühlen.
    Dann sind beide Gaszüge richtig.

  6. Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    138

    Standard

    #16
    Ja, genau das Klacken höre ich, wie oben schon beschrieben.
    Ob ich die richtigen Kabel geprüft hatte, schaue ich anhand der Farben morgen mal, wenn's wieder hell ist.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #17
    Kann man den Stecker vom Drosselklappenpoti mit irgendeinem Stecker in der Nähe vertauschen?
    Bei der 1150 gibt's so einen Fall mit gleichen Steckern, bei der 12er bin ich unsicher.

  8. Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    138

    Standard

    #18
    Ne, da müsste man schon ziemlich zuppeln und einen Stecker mit 3 Kontakten auf eine Buchse mit 2 pressen. Verwechslungsgefahr besteht da nicht.

  9. Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    183

    Standard

    #19
    Hi
    Ich habe heutemorgen mal gemessen: Auf Pin 2 am Drosselklappenpoti, Zündung an, kein Gas geben = 0,85V Spannung steigt beim Gasgeben an und hat 4,2V bei Vollgas

    Grus Jerry

  10. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #20
    das Klacken muss auf beiden Seiten hörbar sein, wenn man nur wenig öffnet ud schließt, aber vl ist das die falsche Fehlerspur.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1200 GS Tü 2010 Vollausstattung gegen kleinere Maschine ggf. Roller mit ABS
    Von achim6393 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2012, 10:18
  2. 1150 advanced ABS - pfeifen und quietschen...
    Von piet855 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.07.2004, 11:59
  3. ab 23.Juni in der Schweiz
    Von thilo im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2004, 13:16
  4. ab welchem baujahr doppelzündung / integral ABS?
    Von air im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 09:27
  5. ABS-Blicken durch schwache Batterie...
    Von Mister Wu im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 16:33