Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Mathematiker gefragt...

Erstellt von krude, 14.02.2008, 11:18 Uhr · 23 Antworten · 2.573 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    272

    Standard Mathematiker gefragt...

    #1
    Moin,

    musste erstmalig die Batterie meiner Adv aufladen, nachdem ich sie 4 Wochen nicht bewegt habe ( Bj. 06, 19000km). Ich fahre im Moment damit morgens und abends ca. 4 km zur Arbeit, mehr ist im Moment nicht drin.
    Hat sich jemand mal die Mühe gemacht, auszurechnen, ab wieviel km die Batterieladung wieder dem Zustand vor dem Start entspricht?

    Vielen Dank, lieben Gruß
    Stephan

  2. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    332

    Standard

    #2
    Mahlzeit,

    4 Wochen sollte sie aber besser verkraften (die Batterie-wenn sie beim abstellen vor 4 Wochen voll war).
    Ladeleistung hängt doch wohl stark von eingeschalteten Verbrauchern, Drehzahl Temperatur usw. ab. Beim Auto "sagt man" so ca. 50 km vom Kaltstart an gerechnet.

    Grüße Quirli

  3. Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    95

    Standard

    #3
    Hallo Krude,

    4km ist nicht gerade WEIT. Heizgriffe und Zusatzlampen sind nicht gut bei dieser KM LEISTUNG. Du bewegst dich an der unteren Grenze der Kurzstrecke. Noch etwas kürzer und Du solltest mit der Rheinbahn fahren. Oder benutze die komischen Dinger am ENDE deiner Beine.

    Nach vier km hast du etwa das wieder geladen was Du beim starten verbrauchst hast.

    Gruß

    Henson

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von krude Beitrag anzeigen
    Ich fahre im Moment damit morgens und abends ca. 4 km zur Arbeit
    Tschuldige, aber ist das nicht ein klarer Fall fürs Fahrrad

  5. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Mikele Beitrag anzeigen
    Tschuldige, aber ist das nicht ein klarer Fall fürs Fahrrad
    Hallo,
    das sehe ich auch so.
    Da wäre mir meine GS viieel zu schade zu.
    Da hat man sich gerade in die Mopped Klamotten gepackt ist man mit dem Fahrrad schon da.

  6. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    272

    Standard

    #6
    Danke für die Antworten, aber eine Diskussion pro und kontra Krad oder Fahrrad wollte ich eigentlich nicht starten

    lg
    Krude

  7. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von krude Beitrag anzeigen
    Danke für die Antworten, aber eine Diskussion pro und kontra Krad oder Fahrrad wollte ich eigentlich nicht starten

    lg
    Krude
    Schade! Ich wollte gerade (wie auch Henson) noch vorschlagen, doch zu Fuß zu gehen. Für weniger als 4 Kilometer wär mir sogar mein Fahrrad zu schade.

    Im Ernst - schneller und sicherer kann man den Boxer nicht kaputt kriegen.

  8. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    272

    Standard

    #8
    Hallo Wolfgang,

    Henson hat gut reden - hast Du schon mal seine Füße gesehen?


  9. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #9
    e=mc²


    ... ach mist, das ja füsik

  10. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von krude Beitrag anzeigen
    Hat sich jemand mal die Mühe gemacht, auszurechnen, ab wieviel km die Batterieladung wieder dem Zustand vor dem Start entspricht?
    Hallo Stephan,

    die Rechnung kann man nicht so einfach aufmachen.
    Nicht die Strecke sondern das Diagramm Drehzahl über Zeit
    gibt Aufschluß über die Ladung.
    Die Entladung ergibt sich über die Verbraucher, wobei es für viele Verbraucher keine Angaben gibt.

    Früher hatte man sich zu diesem Zweck Voltmeter ins Cockpit gebaut ...

    Gruß

    Dietmar

    P.S. Nimm das Fahrrad


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Medizinmänner gefragt: BSV und motorradfahren
    Von monopod im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 10:33
  2. Öhlins - Fahrwerk : Rat gefragt
    Von liner im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 12:04
  3. Rat / Erfahrungen gefragt
    Von GSfrie im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 19:39
  4. Nordlichter gefragt!
    Von Q-Treiberin im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 14:39