Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Maximale Kilometerzahl der GS beim Kauf

Erstellt von BPM, 25.02.2013, 20:40 Uhr · 30 Antworten · 3.796 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.07.2012
    Beiträge
    59

    Standard

    #21
    Also ich hab meine mit 68.000 km Anfang August letzen Jahres gekauft und jetzt hat sie fast 75.000 km drauf.

    Bisher gab es keine Probleme. Hab beim Kauf aber darauf geachtet, dass das HAG getauscht war. Ansonsten denke ich, wenn kein Wartungsstau vorliegt kannst du auch mit > 100.000 km noch kaufen.

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Der Motor ist für mehrere 100 tkm gut, regelmäßige Wartung vorausgesetzt, ...
    Zitat Zitat von Haschman Beitrag anzeigen
    ..., wenn kein Wartungsstau vorliegt kannst du auch mit > 100.000 km noch kaufen.
    Sehe ich auch so.
    Deshalb habe ich mir letztes Jahr im Mai eine 05er für 6000 € beim BMW-Dealer gekauft, die bereits 108.000 km auf dem Buckel hatte, aber ALLE Inspektionen bei genau diesem BMW-Händler bekommen hatte. Das Fahrwerk war bereits erneuert (Wilbers) und die Reifen neuwertig; der optische Zustand ebenfalls einwandfrei und ohne Macken.
    Das Ding fuhr auch einwandfrei, bis ich Ölverlust zwischen Motor und Getriebe bemerkte. Der Simmering der Ausgleichswelle wurde daraufhin mehrfach erneuert und wurde immer wieder undicht. Zum Schluss weigerte sich der Händer das Motorrad zurückzunehmen bzw. noch mal zu reparieren. Letztlich habe ich die GS dann mit einem Verlust von 1200 € nach Littauen verkauft. Aktuell ist das Ganze beim Gericht.
    Grundsätzlich sind die Motoren bei entsprechender Pflege, Wartung und Behandlung für locker 300 tkm gut. Natürlich kann immer mal etwas kaputt gehen; da steckst du nicht drin. Letztlich bleibt es eine Preisfrage und das Bauchgefühl muss stimmen. Sonst wirst du nicht glücklich.
    Als Ersatz gabs dann aber eine 06er von privat mit 45 tkm für 6600 €; ebenfalls in gepflegtem Zustand.

  3. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Meine 11er GS hab ich noch für gutes Geld nach knapp 7 Jahren mit 497.000 Km verkauft ...

    Letztes Jahr hab ich meine treue 12er ADV nach 5 1/3 Jahren mit 400.000 Km leider bei einem Unfall geschrottet; les mal meinen 400.000 Km-Bericht hier ..weiter unten ....

    Also nach meiner Erfahrung sind ordentlich Kilometer drauf kein echtes Problem...

    Gruß

    der Kurze
    ich glaube ja viel, aber alles nun auch wieder nicht...

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    ich glaube ja viel, aber alles nun auch wieder nicht...
    Und wieso sollte Bonsai hier Lügen??? Glaub' ihm einfach! Er ist lange genug hier, dass ihn (und seine Moppeds) so einige persönlich kennen - ich leider bislang nicht.

    Wie war das noch mit Dieter Nuhr: "wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ......!"

  5. Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    26

    Standard

    #25
    Hallo Timo, ich denke mal, das Du dir wegen der Kilometerleistung nicht so einen Kopf machen solltest. Man liest ja immer wieder von sehr hohen Laufleistungen. Ich denke mal das der Allgeimeinzustand und ein Scheckheft Aussagekräftiger sind als eine geringere Kilometerleistung. Die Maschine die ich mir im Januar gekauft habe ist eine R 1200 GS, 1. Hand, Bj 2007 und 38000 Km gelaufen. Ich denke mal das es kein Fehler war. Der Zustand der Maschine war und ist TOP.

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    #26
    .. bin nun in 3,5 jahren mit der adv 80.000 km gefahren .. um den motor selber mache ich mir vor 200.000 km keine gedanken

    was demnächst kommen wird sind neue bremsscheiben & klötze, dann evtl kupplung und ein neues gang poti, wenn sich das noch weiter verschlechtert ..

  7. Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    497

    Standard

    #27
    Hatte meine erste ADV aus 2006 mit 59000 Km auf der Uhr verkauft....sie lief wie am ersten Tag !! Laufleistung bei guter Pflege überhaupt kein Problem...trotzdem würde ich noch ein wenig den genannten Preis drücken..

    Gruss Ferdi.

  8. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    ich glaube ja viel, aber alles nun auch wieder nicht...
    Hallo
    glauben ist auch nicht so mein Ding, wissen aber schon ! Wenn Du den Bonsai kennen würdest hättest Du wohl keinen Zweifel mehr! Und "ich weiß es" daß es stimmt ! Auch die KM-Leistung seiner 11 er GS stimmt.
    Eines seiner Geheimnisse ist, daß ein Motorrad überhaupt auf so grosse KM-Leistungen kommt keine oder möglichst wenig Kurzstrecken und ein absolutes "Muß" ist behutsam "Warmfahren" !
    Grüße Eugen

  9. BPM
    Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    8

    Standard

    #29
    Also erstmal vielen Dank an die ganzen netten Antworten. Ihr habt mir doch etwas das Bedenken genommen :-D

    Ich bin gelernter Mechaniker und schraube auch gern an Motorrädern wenn es denn sein muss :-D

  10. Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    435

    Standard

    #30
    Qvienna: Keine schlechte Einstellung, aber DAS kannst du ruhig glauben !


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GS Newbie - auf was achten beim Kauf
    Von hildejun im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 08:27
  2. Tipps beim Kauf
    Von sunraiser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 11:28
  3. worauf muss ich beim Kauf achten
    Von Gammelheino im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 11:47
  4. Tipps zur Besichtigung beim Gebraucht kauf?!
    Von klinge im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 12:56
  5. Was beim Kauf vom 276 C beachten
    Von juergenkn im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 08:57