Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Maximale Motortemperatur der GS??

Erstellt von Kampfwurst, 21.08.2009, 20:11 Uhr · 30 Antworten · 4.490 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    270

    Standard Maximale Motortemperatur der GS??

    #1
    Hallo

    Ab welcher Motor Temperatur wird es kritisch für die GS??

    Bei meiner Q zeigte es schon 6 Striche auf der Temp Anzeige an. Ich war vieleicht 15 min im Stau und das bei 23 Grad.
    Ist das bereits kritisch für die GS??? Die Ventile klapperten schon ziemlich stark. Und es roch bereits komisch.

    MFG Christoph

  2. Nero8 Gast

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Kampfwurst Beitrag anzeigen
    das bei 23 Grad.
    Servus...das muß sich doch um einen Zahlendreher handeln...ansonsten wo wohnst du denn...selbst bei mir im Allgäu Nachts um 2 Uhr haben wir im Moment diese untypischen Tropischen Verhältnisse. Bin in Sorge...Gruß

  3. Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    270

    Standard

    #3
    nein es stimmt wirklich. Wohne in Vorarlberg ( Österreich )

  4. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    42

    Standard

    #4
    Guten Morgen,

    ich habe meinen auch auf die Temperatur angesprochen, weil meine die Tage im Stau auch alle Balken angezeigt hat. Er meinte es ist kein Problem. Man sollte nur darauf achten den Motor nur mit möglichst wenig Drehzahl zu fahren, bis die normal Temperatur wieder erreicht ist. Hinzugefügt hat er noch, das die "Dicke" für die Wüste ausgelegt ist und da werden häufig solche Temperaturbereiche erreicht.

    Na will ich Ihm mal glauben. Meine letze GSX600F hat in solchen Situationen auch immer nach verbrannten Öl gerochen. Zur Beruhigung hatte die aber keine Anzeige

    Viele Grüße
    Arne

  5. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #5
    Denke auch, dass es unproblematisch ist, so lange du hochwertiges und nicht zu altes Öl drin hast (hauptsache keine 10W-40 Plürre).

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #6
    Hi
    Wenn das Teil bei 23 Grad Aussentemperatur auf "6 Striche" ging solltest Du erwähnen was Du vorher gemacht hast. Volles Rohr den Berg hoch oder so?
    In der "Ebene bei normaler Fahrt" halte ich es für unmöglich auf eine derartige Temperatur zu kommen. Da wäre etwas faul.
    Wenngleich 6 Striche kein Problem sind. Die Q stinkt und klappert dann tatsächlich und genehmigt sich auch ein Schlückchen Öl...
    gerd

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #7
    Sechs Striche auf der Temperaturanzeige hatte ich bei 23° und 15 - 20 Minuten Stop-and-Go auch schon. Am Mittwoch waren es 29° und ich hatte in ähnlicher Situation wieder 6 Striche drauf. Sowohl der BMW-Service als auch München meinten, dass das noch in Ordnung sei, solange die Anzeige eben nicht über die Markierung rutscht. Im Übrigen hab ich auch 10W-40 drin und laut BMW ist das zugelassen für die 12er GS.

    Grüße
    Steffen

  8. Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    270

    Standard

    #8
    Ich war etwas zügiger unterwegs *gg*. Normal geht die anzeige auf 4 Striche hoch. Doch nach ca 15min im Stau hatte sie schon 6 Striche. Ich finde das die Temp ganz schön schnell hochgeht. Was macht man da bei über 30Grad?? Ich kann doch nicht dauernd den Motor ausschalten.

    PS:Öl sollte 20W50 sein. Und die Öl Druck Anzeige hat sich auch nicht zu Wort gemeldet.

  9. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    177

    Standard Gleiches problem

    #9
    Zitat Zitat von Kampfwurst Beitrag anzeigen
    Ich kann doch nicht dauernd den Motor ausschalten.
    Ich habe auch das gleich problem wie du, aber das Anlassen und Abschalten, tue ich der GS nicht mehr an. Beim Anlassen macht der Anlasser/Motor ein komisches geräusch, ich kann's leider nicht beschreiben wie es sich anhört, aber ich habe ein ungutes gefühl dabei. Wenn ich raus bin aus der Stadt und ca. 10km Autobahn fahre geht bei der GS die Temp-Balken nicht runter auf 3-4 Striche sondern bleiben beim 6 Balken stehen. Das ist auch etwas komisches. Habe bald den 30000km Service vor mir, mal schauen was der dazu sagt.

    gruss vfranco

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Kampfwurst Beitrag anzeigen
    Ich war etwas zügiger unterwegs *gg*. Normal geht die anzeige auf 4 Striche hoch. Doch nach ca 15min im Stau hatte sie schon 6 Striche. Ich finde das die Temp ganz schön schnell hochgeht. Was macht man da bei über 30Grad?? Ich kann doch nicht dauernd den Motor ausschalten. ... snip
    Möglichst nicht den Motor abstellen, sondern bei niedriger Drehzahl weiterfahren.

    Während meiner Tour durch Australien hatte ich an einem Tag mal dauerhaft über 37 Grad bis 43 Grad (Mittagswert). Der Motor lief bei Dauergeschwindigkeit von 140 - 160 kph über gut 500 km mit ständig einen Balken vor 'rot'. Der Fahrtwind war etwa wie eine Backröhre mit offener Tür.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motortemperatur
    Von baggerhans im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 18:55
  2. Maximale Batteriegrösse?
    Von Rainer aus dem Norden im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 09:52
  3. Motortemperatur
    Von Andy555 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 16:54
  4. Maximale Drehzahl???
    Von Maxell63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 21:05
  5. r 80 gs motortemperatur
    Von rote kuh im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.2006, 17:59