Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Mechanische Gasgriffregelung von Touratech! Erfahrungen damit?

Erstellt von Stefus, 11.07.2013, 22:22 Uhr · 26 Antworten · 5.816 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.008

    Standard Mechanische Gasgriffregelung von Touratech! Erfahrungen damit?

    #1
    Hallo Gemeinde!
    Beim Stöbern im Touratech-Shop bin ich eben auf Kaoko Cruise Control, mechanische Gasgriff-Feststellung, für BMW R1200GS / Adventure (2008-2012) - Lenker / Erhöhungen - Lenker und Armaturen - Fahrzeugausstattung | Touratech AG gestoßen.
    Da mir neulich auf meiner Tour bis zum Bosporus fast die rechte Hand abgefallen ist (Tennisarm ist nix dagegen), erscheint mir das Teil eine gute Idee, um die Hand mal etwas mehr schonen zu können. Tempomat hat meine Kleene leider noch nicht.
    Die Frage ist nur, funktioniert das Teil auch wie beschrieben? Hat jemand hier schon Erfahrungen damit gemacht?
    Empfehlenswert oder Finger weg, da Unfallgefahr zu groß

    Danke;
    Stefan.

  2. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #2
    Hallo Stefan,

    hab den auch drangeschraubt, da hier in Nordamerika doch auch schon mal wirklich laengere Stuecke geradeaus anstehen und ich von der RT mit Tempomat verwoehnt war.

    Ist durch "Zu- und Aufschrauben" jedoch schon gewoehnungsbeduerftig und kann auch schon mal passieren, dass man durch Nachfassen unfreiwillig "zuschraubt" und dann der Schreckmoment durch aufbruellenden Motor beim Ziehen der Kupplung kommt, weil der Gasgriff nicht wie gewohnt zurueckgeholt wird.

    Letztes Jahr sind wir in 6 Wochen ueber 12.000km, weitgehend ohne Autobahn, mit einer GS ohne Kaoko durch Europa gefahren und ich hab ihn nicht einen Moment vermisst.

    Saludos

  3. Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    113

    Standard

    #3
    Ich habe das hier:
    motorcycle throttle control
    Ist bei Bedarf schnell dran und schnell wieder weg.

  4. GSATraveler Gast

    Standard

    #4

  5. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    #5
    Ich hab das Teil auch, nutze es aber nur sehr selten. Und ungern, wenn ich nicht allein fahre. Es klemmt dir den Gasgriff fest, d.h. dass es bergauf langsamer und bergab schneller fährt. Wenn man nicht zu fest dreht, hält es das Gas fest, lässt sich aber auch relativ gut zurück drehen.

  6. Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    750

    Standard

    #6
    Moins Stefus , bei mir arbeiten beide Systeme gleichermaßen und doch abwechselnd. Hört sich craysy an , ist s abba nich . Wenn ich auf die Bahn gehe drehe ich den mechanischen ca 5 Min in Richtung ZU und der hält mein Gas stetig ganz leicht fest - du kannst den sogar so wenig HALTEN lassen , das die Drehzahl gaaaanz langsaam sinkt . Passt gut . Und der Trottle Control hilft bei fast jeder Fahrt , an den Ballen rangezogen und gut is . Das kann man kaum beschreiben , du mußt schon ein wenig Feingefühl in der rechten haben - und wers hat , gibts nimma her .
    Mein Tipp : Testen , es lohnt !
    Aber auch Vorsicht , bist du eher der Techniktrottel besteht Unfallgefahr !!!
    Sorry für die Formulierung , nur meine Einschätzung der Sache .
    Grüße vom Verbieger , ähh , Frank .

    PS: Hast du noch Invest , dann investier in Oelkühlerschutz .

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #7
    Hi
    In meinen Augen taugt das für USA wenn man mal 400Km geradeaus rollen will. Sonst wäre es mir zu umständlich.
    Eine Regelung ist das ohnehin nicht. Bestenfalls eine Steuerung.
    gerd

  8. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Stefus Beitrag anzeigen
    Da mir neulich auf meiner Tour bis zum Bosporus fast die rechte Hand abgefallen ist (Tennisarm ist nix dagegen), erscheint mir das Teil eine gute Idee, um die Hand mal etwas mehr schonen zu können.
    Hallo,

    genau das kann das Ding. Mehr - aber auch weniger - nicht. Ich hab das Teil seit Jahren verbaut. Auf den Hausstrecken kommt es nie zum Einsatz. Wenn ich aber über ne relativ freie Autobahn mal wieder über hunderte von Kilometern irgendwo hinrolle, leistet es sehr gute Dienste. Die Bedienung ist unproblematisch, was aber nicht jeder so empfindet. Für mich wäre das andere Teil (Throttle Assist) wiederum nix.
    Aber nen richtigen Tempomat, wie an der K 50 hätte ich auch schon gern... Mal sehen, muss ich wohl doch noch ein wenig sparen.

    Gruß

    Martin

  9. Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    #9
    hallo stefan,
    habe mich vor einiger zeit mit der gleichen frage beschäfftigt,
    versuch doch einfach mal einen O-Ring mit einem innendurchmesser 35mm und min. 3,5mm stärke.
    den steckst du dann auf dein lenkerendgewicht und kannst ihn bei gebrauch zwischen gewicht und drehgriff stülpen.
    hat einen ähnlichen effekt und du kannst für dich herausfinden ob du die kohle investieren möchtest.

    lg
    bernhard

  10. Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    139

    Standard

    #10
    Hi, Boxer-Tom,

    der Throttle Control würde mich auch interessieren. Kannst Du mir mitteilen, wo Du den gekauft hast? Auf der Homepage schreiben die, dass sie nicht international liefern.

    Danke, Mario


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen Touratech Sportsitzbank !!!???
    Von Mike Cigalera im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 16:22
  2. Seitentaschen von TT - Erfahrungen damit?
    Von markite im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 13:10
  3. HAWK Nebelscheinwerfer gibt es damit Erfahrungen
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 11:44
  4. Carbonteile Seitenteile für R1200GS von Hornig - hat jemand Erfahrungen damit?
    Von L2C im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 20:48
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 13:35