Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Mein 50.000km Dauertest R1200GS TÜ

Erstellt von boro, 07.07.2014, 09:25 Uhr · 33 Antworten · 7.591 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.623

    Standard Mein 50.000km Dauertest R1200GS TÜ

    #1


    Nach 25 Monaten hat meine GS im letzten Urlaub "Schweiz-Piemont-Ligurien-Trentino-Kärnten" die 50.000km voll gemacht.


    Keine Schäden, keine Defekte, keine außerordentlichen Werkstattaufenthalte.
    Karre macht immer noch Spaß zum fahren.


    ENDE des Tests.



    Gruß
    Jochen

  2. Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    74

    Standard

    #2
    Na Super.
    Darum heisst das Teil ja GS (=Geile Schüssel)


  3. Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    23

    Standard

    #3
    Hallo Jochen,
    habe vor 4 Wochen in Süd-Frankreich die 50000 km vollgemacht.
    Tü Bj.03/10

    Defekte: Heizgriff Links Neu, Öl Nebel am HAG


    Wie bei dir: Karre macht immer noch Spaß

    Gruß
    Thomas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken foto.jpg  

  4. Registriert seit
    17.06.2012
    Beiträge
    233

    Standard

    #4
    Auch meine TB Bj.4/12 hat in frankreich erfolgreich die 50000 km ueberschritten. defekte bis dato keine wenns so bleibt kann ich nicht klagen ;-))

  5. Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    298

    Standard

    #5
    aaalso, meine 10er adventure 2012 mit 70.000 verkauft. kein einziger defekt Ausnahme war die ärgerliche blauverfärbung der krümmer bis kat ( Einstellung zu mager??) und mit der 12er adv. hab i jetzt 49.000 drauf. lenkkopfmanschette war das einzige bis jetzt. so soll es bleiben. lob mir ein ausgereiftes Fahrzeug…. wenn ich die lc Foren so lese…..
    schöne grüße

    von andreas

  6. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    1.406

    Standard

    #6
    Meine TÜ von 2010 hat die 57.000 km gestern übersprungen
    Die 60.000 werden nächste Woche voll, wenn es damit in den Urlaub geht

    Defekte bisher: Nixx! Kundendienst, tanken, alle 3.000 - 5.000 km ca. 200 ml Öl nachfüllen, Reifen wechseln - das ist es!

  7. Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    1.391

    Standard

    #7
    Meine TÜ mit EZ 7/2012 hat die ersten 50tkm auch ohne Probleme überstanden. Gestern, bei ca. 53 tkm gingen auf der AB die Warnlampe, die ABS-Kontrollleuchte und das ACS-Symbol im Display an. Ich denke, damit ist die GSA ein Fall für die Werkstatt.

    GrusS
    Manfred

    Nachtrag: ABS-Sensor hinten getausch. Alles wieder o.k.

  8. Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    254

    Standard

    #8
    Meine TÜ Bj. 06/2010 hat fast pünkltich zum 50.000 Km Jubiläum den erste Schaden.
    Fahre mit exakt 49.990 in die Garage und habe massiv Öl auf der hinteren Felge.
    Ölaustritt aus dem HAG. Im Moment sieht es danach aus das der Simmering undicht wurde.
    Diagnose bei BMW läuft.

    Bis dahin - tadellos und jeder Kilometer eine einzige Freude.
    Wenn die nächsten 50.000 wieder so laufen gibt es nichts zu beklagen.

  9. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.297

    Standard

    #9
    Gratulation Jochen ... und weiter so im Dauertest ! mit vielen schönen Berichten und Bilder , Bilder, Bilder

    ich ebenso zufrieden und immer mit viel Spass unterwegs ... mit meiner braunen 2010er TÜ ...
    gestern 57.000 im Bühler Tal übersprungen ... und läuft und läuft und läuft
    in 45 Monaten gabs Kundendienste für 2.000 €,
    ca. 50-75ml Öl/1.000km,
    Kleinigkeiten gabs ab und an ... aber nix schlimmes

    (Simmering Vordergabel, 2x ABS- Sensor, Griffheizung links, zig Birnchen und etliche Reifen, 1x Beläge vorn und hinten )

    ... zum 60.000er lass ich sie mal wieder waschen

  10. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.623

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Q...rious Beitrag anzeigen

    in 45 Monaten gabs Kundendienste für 2.000 €,
    ca. 50-75ml Öl/1.000km,
    Kleinigkeiten gabs ab und an ... aber nix schlimmes

    (Simmering Vordergabel, 2x ABS- Sensor, Griffheizung links, zig Birnchen und etliche Reifen, 1x Beläge vorn und hinten )
    Hier meine Aufstellung:

    Benzinverbrauch laut Bordcomputer in der Regel 5.0-5.2l/100km
    Ölverbrauch: ca. 100ml/1000km. Sehr abhängig von der rechten Hand.

    Reifen:

    Satz Reifen Vorne Hinten Bemerkungen
    1 EXP 5600 6300 Unfallschaden
    2 Anakee2 8300 8300
    3 Anakee2 7300 7300 vorne noch 500km, hinten Verschleißgrenze
    4 Anakee3 8500 8500 vorne fertig, hinten ca. noch 1000-2000km
    5 Tourance Next 8500 8500 am Ende
    6 Tourance Next 8500 8500 Verschleißgrenze
    7 Tourance Next

    Abblendlichtbirne: ca. alle 12.000km eine neue. Es ist momentan die 4. drin.

    Bremsbeläge habe ich vor dem letzten Urlaub bei 48.000km vorne und hinten gewechselt. Aber auch nur weil es ins Gebirge ging. Die hätte man auch noch für paar 1000km drin lassen können.

    Ich habe mal geschrieben, dass meine BMW Werkstatt gemeint hat, dass die Bremsscheiben an der Verschleißgrenze sind. Ich kann nur hoffen, dass der Lehrling sich bei der eingestanzten Verschleißgrenze verschaut hat.
    Die Scheiben sind noch tiptop.
    Das ist mir ein Zeichen, dass ich wieder misstrauischer gegen die Werkstätten werden muss und ich viel mehr selber mache. So wie früher.


    Gruß
    Jochen


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wartungsumfang 40.000km und 50.000km
    Von OsteriGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.02.2014, 14:41
  2. Suche Suche für mein R1200GS Adventure bj.06 Folgende E-Teile
    Von hirto-00 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 07:47
  3. 1200 GS, BJ.04, ca. 50.000km, EUR 7.100,-
    Von advi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 15:27
  4. Dauertest 50.000 km im TOURENFAHRER
    Von Kuba im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 15:13
  5. 50.000 Km Dauertest R 1200 GS
    Von TKM im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.11.2005, 19:04