Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Mein neuer Navi Halter

Erstellt von Bearhunter72, 28.04.2008, 23:03 Uhr · 22 Antworten · 12.496 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    166

    Standard

    #11
    Hi,
    ich habe es verwendet, weil ich es schon hatte. War ein Angebot im Dez. letzten Jahres und habe 99€ dafür bezahlt.
    Ich wollte mir jetzt nicht noch extra eines kaufen,...ausserdem kann man bei dem Becker die Variante Motorrad wählen, Auto schnell und Auto normal sowie Fußgänger und Radfahrer. Fand ich damals und heute immernoch gut.
    Meines habe ich mit dem Beifahrer-Funksystem im Helm verbunden. Kabel ausgemessen, wo die Speaker sind und paralel Angelötet. Fertig.
    Wärend der Fahrt kann ich jetzt sogar MP3s hören, wenn ich will. Von der Speicherkarte des Becker Navis.
    Die Lautstärke muss ich schon auf 90-100% anheben im Menü, geht aber Problemlos.

  2. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    369

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Thomas FFM Beitrag anzeigen
    Hi Bearhunter 72,

    schöne Lösung. Wie hast Du denn das Becker Navi am Bügel befestigt? Gibt es ein bestimmtes Motorradfeature, dass für den Kauf des Becker Navi ausschlaggebend war?

    Thomas

    Hallo Thomas,

    das Becker hatte das gleiche Feature wie das von Meickel. Gab es im Januar für 99 € beim Saturn...
    Einzige Nachteile daran sind, dass es ab Werk nicht Wasserdicht war und gefahrene Strecken nicht aufzeichnen kann. Dafür kostete es aber schlappe 4- 500 € weniger als die der Mitbewerber.
    Dicht ist meines "nach Bedarf" mittlerweile auch. Das Gerät in ein Stück Frischhaltefolie gewickelt wirkt bei Regen Wunder...

    Die Befestigung des Navis habe ich teilweise aus dem Original Becker Halter gebastelt. Ich habe die Verbindungsschraube zwischen Saugnapf und Navihalter- Aufnahme entfernt, eine Schlauchschelle mit Gummiüberzug (aus dem KFZ- Bereich zur Befestigung von Klimaanlagenleitungen), zusätzlich ein kleines Stück Moosgummi unter die Schelle und um den Halter herum gelegt. Die Schelle mit einer längeren Schraube und Unterlagscheiben am Navi- Halter wieder befestigt. Das war es auch schon.
    Und das Beste: Selbst wenn bei bestimmten Drehzahlen das ganze Kombi wackelt und vibriert, bleibt das Navi immer wackelfrei.

  3. Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    29

    Standard

    #13
    Hallo,

    habe ebenfalls tagelang nach einer perfekten Befestigungsmöglichkeit gefahndet.
    Kurzentschlossen habe ich mir dann den Garmin besorgt, und "probeweise" dann mit dem Serienzubehör montiert. Was soll ich sagen....
    Mit etwas (viel) Moosgummi, um die Querstrebe der Scheibe zu schonen und vielleicht etwas die Vibrationen unter 2000 U/min zu nehemen, funktioniert die Ram Mount Geschichte wirklich gut. Liegt perfekt im Blickfeld und ist leicht erreichbar. Im Stand wackelt es natürlich heftig, ab 1500 erkennt man jedoch jeden Routenhinweis...etc... auf 1200 Km keine Probleme. Bis auf die Tatsache, dass sich die Sicherungsschraube permanent festzieht....
    Gruss Mo

  4. <christian/> Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Mo68 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    habe ebenfalls tagelang nach einer perfekten Befestigungsmöglichkeit gefahndet.
    Kurzentschlossen habe ich mir dann den Garmin besorgt, und "probeweise" dann mit dem Serienzubehör montiert. Was soll ich sagen....
    Mit etwas (viel) Moosgummi, um die Querstrebe der Scheibe zu schonen und vielleicht etwas die Vibrationen unter 2000 U/min zu nehemen, funktioniert die Ram Mount Geschichte wirklich gut. Liegt perfekt im Blickfeld und ist leicht erreichbar. Im Stand wackelt es natürlich heftig, ab 1500 erkennt man jedoch jeden Routenhinweis...etc... auf 1200 Km keine Probleme. Bis auf die Tatsache, dass sich die Sicherungsschraube permanent festzieht....
    Gruss Mo

    Dito, aber bei mir vibriert gar nichts oder ich bin einfach zu "stumpf", um es zu merken. Das mit der Sicherheitsschraube nervt mich zwar auch, dagegen hilft allerdings auch keine andere Halterung.

    Viele Grüße,
    Christian

  5. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    #15
    Hi,

    ich hab den originalen Garmin-Ram-Mount-Halter links am Lenker befestigt,
    gleich neben dem Spiegel.
    Da vibriert (fast) nix und die Bedienung ist auch leicht möglich. Letzteres ist für mich
    der ausschlaggebende Punkt bzw. der Grund, warum ich das Ding nicht mittig
    unter die Windschutzscheibe montiert habe.

    Eine kleine Anmerkung an den Threadersteller:
    Ich kann gar nicht fassen, dass du dich getraut hast, dich auf die olle Saugnapfhalterung
    zu verlassen. Selbige ist mir im Auto schon mal entgegengekommen, nicht auszudenken,
    wenn das bei voller Mopped-Fahrt passiert



    Zitat Zitat von <christian/> Beitrag anzeigen
    Das mit der Sicherheitsschraube nervt mich zwar auch, dagegen hilft allerdings auch keine andere Halterung.
    Vielleicht hilft dir das http://forum.gps.nl/viewtopic.php?t=...ight=schroefje
    weiter?


    Ich hab das Teil dort bestellt, ganz easy mit dem Bestellformular.
    Kostenpunkt 4,75€+0,75€ Versand innerhalb EU.

    Geht aber auch selberzumachen, das nötige Werkzeug vorausgesetzt.

    Gruß
    Günni

  6. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    369

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von guenniguenzbert Beitrag anzeigen
    Hi,

    Eine kleine Anmerkung an den Threadersteller:
    Ich kann gar nicht fassen, dass du dich getraut hast, dich auf die olle Saugnapfhalterung
    zu verlassen. Selbige ist mir im Auto schon mal entgegengekommen, nicht auszudenken,
    wenn das bei voller Mopped-Fahrt passiert

    Hallo Günni,

    keine Sorge, ich hatte der Saugnapflösung auch nicht wirklich getraut und diese mit Kabelbindern an dem Haltebügel des Windschildes gegen "auf die Straße fallen gesichert gehabt".

  7. Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    29

    Standard

    #17
    Hallo Christian,

    bei Dir wackelt also im Standgas nix, naja..............

    Spass beseite, bei der Montage an einer ADV kann man sich m.E. einen teuren Halter sparen. Der Zumo ist mit dem Zubehör annähernd optimal zu montieren. Und die sich selbst sichernde Schraube soll den Zumo nunmal sichern. Das erledigt diese quasi automatisch......

    Gruss Mo

  8. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    369

    Standard Update...

    #18
    ... funktioniert auch mit Garmin...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken garminhalter.jpg  

  9. Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    878

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Bearhunter72 Beitrag anzeigen
    ... funktioniert auch mit Garmin...
    Hallo nimmt dir das bei dieser Anbauart nicht die Sicht nach vorn. So wie das auf dem Bild aussieht ist es doch sehr weit oben und bei meinen 172 cm meine ich das ich nicht mehr drüberschauen kann.
    Michael

  10. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    369

    Standard

    #20
    Hallo Michael!

    Die Sicht wird Dir durch das Navi nicht genommen. Das Navi schließt ca. 2 cm unterhalb der Windschutzscheibe ab und beeinträchtigt die Sicht in keinster Weise, wobei sich der Halter auch noch problemlos verstellen lässt, so dass es noch tiefer sitzt. Habe diese Position absichtlich gewählt, damit ich den Blick nicht so lange von der Straße nehmen muss. So dauert die Streckenerfassung auf dem Navi nur einen Wimpernschlag und ich muss nicht noch den Kopf nach unten zum Lenker oder sonstwohin drehen.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. original R1200GS Navi Haltebügel / Navi Halter
    Von BinEilig im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 12:41
  2. Mein Croco Halter
    Von halbkette im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 12:09
  3. Mein neuer Helm...
    Von Clamshell im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 17:12
  4. Hilfe - mein Navi hängt!!!
    Von Alex im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 10:32
  5. Mein neuer Helm
    Von Fischkopf im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 21:11