Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Meine erste eigene Q ... Erster Auslauf...

Erstellt von mulicard, 01.11.2010, 00:17 Uhr · 16 Antworten · 2.361 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #11
    es gibt noch eine kleine wenn auch unwahrscheinliche Variante: WENN der Vorbesitzer ein max 3.000 U/min-Schleicher war hat sich die Anlage auf ihn entsprechend eingestellt, Zündung und Einspritzung sind ja wohl in gewissen Spannen selbstlernend. Gib ihr mal einen Tag lang richtig was zu tun, vielleicht findet sich dann etwas Drehfreude zurück. Jedenfalls muss sie bei in den 5. ziemlich locker in den Begrenzer gehen.

  2. Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    190

    Standard

    #12
    ...bei mir war es das Steuergerät....

  3. Registriert seit
    07.08.2010
    Beiträge
    49

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Zündung und Einspritzung sind ja wohl in gewissen Spannen selbstlernend.
    Was lernt denn die Zündung/Einspritzung und wie machen die das bloß?

  4. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #14
    Selbst lernend, das glaube garnicht. So was kann ein Automaticgetriebe, ja.
    Keiner von Euch hat bisher gesagt, welche Q das ist. Mit einer GSA ist das z.B. auch etwas anders (Gewicht / Schrankwandformat).

  5. Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    210

    Standard

    #15
    Moin,

    Meine GSA TÜ geht zum Doc, und zwar im Frühjahr bei der Jahresinspektion.

    Vmax 192km/h laut GPS ohne Koffer und Beifahrer. Motor fühlt sich ab 6000U/min an wie zugekleistert.

    Meine 2006er GS lief unter gleichen Bedingungen laut GPS 20km/h schneller, und das mit nominell 12 PS weniger.

    GZ

    Gruß

  6. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #16
    Hallo, ich habe eine GSA 2010. Sie geht nur unter günstigsten Umständen ohne Koffer mit hoch stehender Scheibe und Spoiler dran nach Tacho etwa 215. Auch im 5. Gang bringe ich sie nicht in den Begrenzer, passt mir auch nicht so richtig.

  7. Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    1.076

    Standard

    #17
    Hallo,

    ich will ja nicht angeben aber meine GSA 2008er Mü habe ich unausgefahren lt. Tacho auf 220 gehabt. Dabei hatte ich noch Spiel im Gasgriff, aber irgendwie wurde mir sie vorne "etwas leicht" und sie fühlte sich nicht mehr so stabil an. Lt. Navi war ich da bei 205 km/h. Ich denke 230 km/h lt. Tacho wird sie schon bringen.

    Habe allerdings ein SR Racing Komplettanlage drauf...

    VG

    Andreas


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Endlich meine eigene GS
    Von Daynie im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 10:52
  2. Der erste eigene Boxer ...
    Von SchMaeh im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 19:47
  3. Meine erste Q
    Von K69 im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 13:22
  4. Erste Tour, erster Sturz
    Von schalke im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 22:40
  5. Habs auch endlich geschafft, MEINE eigene GS
    Von bigsuse im Forum Neu hier?
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 23:48