Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Meine GS wurde zur Ente

Erstellt von hannakirch, 24.07.2009, 18:35 Uhr · 39 Antworten · 4.470 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    15

    Standard Meine GS wurde zur Ente

    #1
    Hallo
    So nach der Jahres durchsicht läuft meine gs schlechter wie vorher und das gibt der freundlich auch noch zu.

    Meine gs eine 2008 MÜ sie hat jetzt 5500km ich habe sie mit 1800km vor 3 Monaten gekauft.
    Ich habe sie zur durchsicht gebracht,und sie heute geholt, da sagte der händler er musste eine neue softwahr auf spielen.
    Ich dachte mir na gut was muss das muss und ich fuhr los.
    Auf der autoban viel mir auf das sie nicht mehr so bissig war wie sonst ,aber gut lieg am Wetter dachte ich.
    Also auf die hausstrecke und los
    Und was soll ich sagen sie zieht nicht mehr so durch wie zuvor egal in welchen gang ich fahre.
    Ich bin nachhause gefahren und rief beim händler an, und er sagte ja das wisse er. es ist wegen der soft wahr.
    weil es Motorschäden gegeben hätte.wurde die zündung und bla,bla geändert.
    Er müsse die softwahr aufspielen wegen meiner Garantie.
    Und ich sollte doch meinen Zach Auspuff gegen den orginalen tauschen ,sie würde dann besser laufen und auch wegen der Garantie .
    Jetzt ist die gs eine ente.
    Na super

  2. Registriert seit
    11.11.2008
    Beiträge
    46

    Standard

    #2
    Das gleiche Gefühl hatte ich auch!Fahre gleiches Model,gleiches Bj, KM-Stand 10800, update bei 8000KM.Irgendwie lahmer, vor allem beim anfahren. Highspeed ist gleich. Was tun?

  3. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    556

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von salty dog Beitrag anzeigen
    Das gleiche Gefühl hatte ich auch!Fahre gleiches Model,gleiches Bj, KM-Stand 10800, update bei 8000KM.Irgendwie lahmer, vor allem beim anfahren. Highspeed ist gleich. Was tun?
    ich hab jetzt einen mivv-auspuff dran und sie ist wieder so bissig wie vorher. kein leistungsloch, einfach satt von unten raus. kann ich nur empfehlen. bezugsquelle via pn.

    was auch hilft, ist der kurzhubdrehgasgriff. zumindest gefühlsmäßig geht da was. kostet um die 50 eur. dazu noch nen throttle-rocker für 9,99 eur und das fahren macht wieder spass. aber der hauptgrund für mein konstantfahrgrinsen ist der auspuff.... seufz.... dieser sound....lächel

    p.s.: gsa 2008 mü, ez 10-2008, 16000km. und ich hab keinen davon bereut.....

  4. Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    2.232

    Standard

    #4
    Mosche
    Hast du die Anlage mit Krümmer ?

    Gruss Olaf

  5. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    15

    Standard

    #5
    Hallo
    Ich habe nur den zach endtopf drauf ,und die gs ist auch super gelaufen damit.
    bis zur update änderung.

  6. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    263

    Standard

    #6
    Also sollten wir die Updates der Software generell ablehnen wenn die Q soweit läuft !?

    Wieso eigentlich Updates wenn der Motor läuft und die Elektronik soweit stimmt ? Wenn nichts geändert wird am Motor brauch er doch auch keine neue Programmierung !?

    Ist doch wieder nur so ein Service-Kunden-Bindung-Trick !!!

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #7
    wenn "alles stimmen" würde, würde der Tester kein Pflicht-Softwareupdate für die Motorsteuerung verlangen. Ob durch das Update tatsächlich eine Verbesserung erreicht wird, steht auf einem anderen Blatt.

    Verzichten darauf kannst du - mit Ab-/Zustimmung des - immer noch. Darüber, wie dies im Ernstfall dann mit Garantie-/Kulanzansprüchen aussieht, würde ich mir bei einem entsprechenden wenig Gedanken machen.

    Bisher habe ich alle Pflicht-Softwareupdates für die Motorsteuerung, war es eine oder zwei (?), mitgemacht und konnte anschließend keine Nachteile feststellen (=> R1200R). Meine ehemalige 12erGS lief mit der Ursprungssoftware (03/2004) am Giftigsten.


    Dein letzter Satz ist BMW-Fahrer-typisch. Wäre _für mich_ die falsche Einstellung und ich würde sofort die Marke wechseln. Bei den anderen ist so oder so alles besser; zumindest wenn das Motorrad nicht läuft bzw. in Fahrt ist.

  8. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    263

    Standard

    #8
    Hä ?

    Dein letzter Satz ist Essig mein BMW Freund !

    Bist du KFZ Elektroniker oder Maschinenbau Ing. ? dann könntest es beantworten ! Ansonsten bleibt meine Vermutung dabei !

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Popey007 Beitrag anzeigen
    Ist doch wieder nur so ein Service-Kunden-Bindung-Trick !!!
    Zitat Zitat von Popey007 Beitrag anzeigen
    ... dann könntest es beantworten ! Ansonsten bleibt meine Vermutung dabei !
    schön für dich.


    Klar, die BMW-Leute programmieren ihre Tester so, dass immer wieder ein Pflicht-Update für die Motorsteuerung (BMSK) verlangt wird.

  10. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    263

    Standard

    #10
    Oh man

    Ich sag nix mehr.....

    ......toll wenns für mich schön ist ! Ich wünsch dir noch nen schönen Sonntag und denk dran das Schwarze immer nach unten


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aus San Daniele wurde Ligurien
    Von Joybar im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 13:38
  2. Wurde das Öl wirklich gewechselt ?
    Von BADRAT im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 09:49
  3. Meine GS wurde geklaut
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 09:35
  4. Und auf einmal wurde es laut...
    Von Reed im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 20:21