Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 127

meine kleine Verbrauchsüberraschung

Erstellt von Berliner, 10.06.2013, 09:19 Uhr · 126 Antworten · 14.875 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #91
    Soweit ich weiß ist das nicht verboten!

  2. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #92
    Also den Spruch mit dem Messer versteh ich nicht. Alles andere ist korrekt (Physik lässt grüßen) oder warum baut man einen Turbo ein um mehr Luft in den Brennraum zu bekommen? Mehrleistung? Ahhh...
    Kühlere Luft ist dichter und somit bekomme ich mehr Luft in den Brennraum. Um das Gemisch brennfähig zu bekommen brauch ich jetzt auch mehr Sprit, ergo, höherer Verbrauch durch kältere Luft.
    Ich habe bewusst das "rechnerisch" in Klammern gesetzt da man diese Mehrleistung im normalen Betrieb nicht spürt also muß ich auch nicht bremsen und ja, ich habe Winterreifen und diese sogar an das Fahrzeug geschraubt und nicht nur im Keller liegen.

    Noch Fragen offen?

    Gruß aus IN

  3. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.187

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von Daynie Beitrag anzeigen
    Was soll denn das??!?
    Hast Du was geraucht?
    Wann nicht?


  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #94
    BTM rauchen und danach Motorrad fahren ist verboten.
    Diesel, intravenös verabreicht, ist dagegen legal.... soweit ich weiß.....

  5. Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    23

    Standard

    #95
    Also die Sache mit der"Mehrleistung" bei kalter Luft stimmt sicher. Sonst würden dieKollegen in Nardó vor einem Rekordtest am Tage fahren und nicht Trockeneis vordie Luftkanäle schütten. Aber: Die Testen in der Nacht, wenn's am kühlsten ist- mit Eis.
    Aber dabei wird nur die mögliche Leistung gesteigert. Wenn ich die garnicht abrufe ... dann darf der Motor im "Trödelgang" auch nix mehrverbrauchen.
    Nach Rücksprache mit verschiedenen waisen Wudu Priestern der Boxerzunft, dieauch meine Fahrweise kennen (!) wurde mit mitgeteilt, daß meine Adventure ca. 1- 1,5 Liter pro 100 km zuviel verbraucht. ... Autsch! Das hat gesessen!

    Somit habe ich einen Termin "erbettelt" und hoffe, daß die heilendenHände des Freundlichen meiner Wahl der Adventure das saufen abgewöhnen. Da binich aber mal gespannt...


  6. Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    23

    Standard

    #96
    Tja - und nu war ich beim Freundlichen. Und?

    Nix!

    Alles i.O. Sagten zumindest die Testgeräte. Und alle Anzeigen und Stellmotoren die da blinkten und piepten und surrten und, und, und .... ?!?!?

    Und dann hat der guten Mann noch zwei Rückrufaktionen von BMW an meinem Moppet erledigt ... alles an der Benzinpumpe und den Verbindungsschläuchen.

    Ergebnis: Momentan verbraucht meine GSA ca. 0,5L weniger! Und läuft erheblich ruhiger! Jetzt sogar ruhiger als meine 1150er. Aber ich werde ich Sache weiter verfolgen und beobachten. Mal sehen, was daraus wird.

    Am besten war, daß ich nix bezahlen mußte!

    Mein Dank an Wolfgang in Wietmarschen / Lohne

  7. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von Silverrider Beitrag anzeigen
    Also den Spruch mit dem Messer versteh ich nicht. Alles andere ist korrekt (Physik lässt grüßen) oder warum baut man einen Turbo ein um mehr Luft in den Brennraum zu bekommen? Mehrleistung? Ahhh...
    Kühlere Luft ist dichter und somit bekomme ich mehr Luft in den Brennraum. Um das Gemisch brennfähig zu bekommen brauch ich jetzt auch mehr Sprit, ergo, höherer Verbrauch durch kältere Luft.
    Ich habe bewusst das "rechnerisch" in Klammern gesetzt da man diese Mehrleistung im normalen Betrieb nicht spürt also muß ich auch nicht bremsen und ja, ich habe Winterreifen und diese sogar an das Fahrzeug geschraubt und nicht nur im Keller liegen.

    Noch Fragen offen?

    Gruß aus IN
    Viele!! Aber nicht erst seit jetzt.

    "....Messer" war der "Rest" von Luftmassenmesser. Nach wie vor bin ich der Meinung, dass ich (ob warme oder kalte Luft) nur dann mehr verbrauche wenn ich schneller fahre oder häufiger Bremse. Es stimmt natürlich, dass ich prinzipiell ein wenig schneller fahren könnte wenn die Luft kalt ist. Aber mehr verbrauchen tu ich nur wenn ich es auch tu.

    Die Winterreifen kannste jetzt abmachen - glaub ich. Wir können - je nach Lust und Laune zur Unterhaltung anderer noch was argumentieren. Bin aber der Meinung wir sollten warten bis die Luft wieder kälter geworden ist.

    Heute Morgen z.B. 0°C kurz vor dem Ortsschild. Ich bin gleich zur Tanke und bin froh nicht geblitzt worden zu sein.

    Ach ja, ich hab aufgehört zu rauchen - schon lange.

    Unterm Strich kann ich nur bestätigen: Wenn der C mit der O einen Mol tanzt, schleifen se das N mit sich rum und kippen sich ab und an 22,4 Liter hinter die Binde wenn se hoch 23 auf den Putz kloppen. (siehe Verbrennungsrechnung)

  8. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Eine Tour mit 40 Leuten ist ja von der Anzahl her das Grauen schlechthin aber zumindest durch den Verbrauch entschädigt

    Geht auch anders, letzte Woche beim ADAC Kurventraining, tatsächlicher Verbrauch 7,9 Ltr. Bei gefahrenen 98 km, der Spassfaktor war entsprechend

    Schön, aber wie viele wart ihr denn nun?? Und wie hoch war der Verbrauch pro Bike pro 100km.

  9. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    #99
    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Das geht mir in Lédenon (Frongraisch) auch genau so, das SÄUFT die Q jeweils + 10 lt / 100 Km,
    unglaublich ich bin entsetzt, ob ich BMW einklagen soll ?
    Aber die 10 lt ist der Spass beim freien Fahren immer wieder aufs neue Wert,
    wenn einem am ersten morgen die Gidobisserfraktion (Knieschleifferfraktion) uns jeweils etwas mitleidvoll anschaut.
    Die gucken dann nach den ersten schnelleren Runden schon etwas komsich,
    wenn die teilweise schon grau melierten Herren mit ihren Grandfatherbikes sie aussenrum überholen,
    oder beim anbremsen vor einer Kurve so eben mal einen oder auch zwei mitnehmen.

    aber immer auf die Zuladung achten

    Zum Thema zurück:

    2004 - er lag der Verbrauch bei normaler Fahrweise bei 4,5 - 5 lt / 100 Km
    Den tiefsten Wert haben wir in Norwegen erreicht, mit 20 lt 476 Km = 4,2 lt,
    und das mit vollem Ornat, aber wir waren SEHR froh als die Tankstelle erreicht war,
    Restlaufanzeige war schon einige Kilometer unter 0 Km.





    Josef
    Tip: Ab dann rückwärts fahren.

  10. Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo GS-ler!

    Nun hab ich nach dem Besuch in der BMW-Werkstatt einige km zurückgelegt mit folgendem Ergebnis:

    Alle Koffer incl. Topcase & Sozia entspannt aber zügig über die Landstraße hin und über Autobahn bei 140 - 150 km/h zurück: Verbrauch 6,2 l/100km = Meiner Meinung nach top!
    Allein trödeln über Land - am geschlossenen Bahnübergang Motor aus etc. - mit 90km/h spazieren fahren: Verbrauch 5,2 l/100km = es geht doch!
    Somit hatte ich mal wieder recht . Irgend was hat nicht gepaßt. Zur Erinnerung: 6 l/100km waren es vorher beim Trödeln. Ob's an den Einstellungen oder an den Rückrufgeschichten (Benzinpumpe & Dichtungen) gelegen hat ist mir auch eigentlich egal. Haupsache die Kutsche läuft.

    Ich hoffe, man sieht sich mal.

    LG
    THomas


 
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kleine leichte Enduro für 1,65 kleine Frau gesucht
    Von Torfschiffer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 16:19
  2. Kleine GS
    Von Kleine GS im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 21:56
  3. Kleine Grübelaufgabe...
    Von Stollenbeißer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 22:21
  4. Kleine Impressionen
    Von Mister Wu im Forum Reise
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 16:23
  5. verliert die kleine Öl ?
    Von krippstone im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 21:43