Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Was meint ihr zu diesem Angebot

Erstellt von neo0815, 25.09.2013, 20:55 Uhr · 10 Antworten · 1.025 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    49

    Standard Was meint ihr zu diesem Angebot

    #1
    Mein Schatz möchte jetzt auch wissen wie das ist wovon ich ihr immer vorschwärme.
    Der freundliche hat uns ein Angebot gemacht von dem ich denke das es eigentlich ganz gut ist, aber ich bin da ja eher voreingenommen.

    Also es ist eine TÜ Bj 04/2011
    9000 km runter und ne ganze Liste an Extras.
    Z.B.
    LED Zusatzscheinwerfer
    Seitendeckel
    Große Handprotektoren
    Verstellbare Brems und Kupplungshebel
    Zylinderschutz
    Sturzbügel Tank und Zylinder
    Ergo Scheibe
    Wunderlich Sitzbank vorn und hinten
    Bügeltaschen
    Variokoffer und Topcase
    ...und noch n bissl Kleinkram.
    Hab mal alles durchgerechnet und laut Katalog sind das ca 4000€ an Zubehör

    Meint ihr das das alles gut mit in den Preis eingerechnet werden kann.
    Der freundliche will 13500€ dafür haben.



    Ich würde mich freuen wenn ihr mal ne Meinung dazu abgebt.

    Danke schon mal

    Neo

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #2
    Geb´ ihm 12k€ und nimm sie mit.

    Gruß,
    maxquer

  3. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #3
    Bei Zubehör ist es relativ!

    Da bekommst du nie das wieder, was du mal reingesteckt hast

    Außerdem mußt du mal schaun, was für dich effektiv davon notwendig ist!

    Ansonsten ist das Motorrad selbst an sich sicher klasse und in 2 Jahren recht wenig gelaufen.
    Am rechten offer siehst du schon Beulen. Unbedingt in's Serviceheft schauen, wann der letzte Service gemacht wurde. Der wird nämlich spätestens bei 10.000 Km fällig.

    ICH würde mir mal diese hier ansehen, außer die Farbe sagt dir nicht zu: 2012er R1200GS, Werksgarantie, 13500,-€ VHB

    Bei 1.500 Euronen Unterschied könntest du aber scheon einiges lackieren lassen :-)

    Gruß

    Snake28

  4. Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    49

    Standard

    #4
    Die 13500 waren schon sein "letztes Wort"

    Wir wollen nächstes Jahr eigentlich zur Isle of Man. Da ist ne Menge von dem Zubehör schon sinnvoll. Der Service und TüV wird nochmal neu gemacht. Sie wollte schon am liebsten ne Weiße.

  5. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #5
    Oben steht nichts von ESA...

    Das müßte bei dem Preis aber unbedingt drin sein.

    Ansonsten schau mal bei mobile rein. Die PREISWÜNSCHE der Inserenten beginnen für eine 12er, Zul. 2011, bis 10.000 Km, ABS, bei knapp 11.000 Euro.

    Ich habe jetzt allerdings nicht jede Anzeige auf Zubehör gechecked.

    MIR persönlich wäre es zu teuer! Der Markt ist derzeit voll, weil viele auf die 12er LC umsteigen. Denke, dass es zum Winter jetzt noch mehr werden. Mein Eindruck ist, dass im Moment wenig geht. Insbesondere in dieser Preisregion, die nahe am Grundmodell der LC kratzt.

    ICH würde warten, da geht noch was!

    Gruß

    Snake28

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #6
    Ich habe nocheinmal nachgeguckt. Der Händlereinkaufspreis ist € 9816,-. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass sie ABS und ASC hat. Packe nocheinmal € 2200,- fürs Zubehör drauf und Du weißt, was der Händler bezahlt hat. Gönne ihm €1000,- als Marge und nimm sie für €13000,- mit einer Anschlußgarantie für 2 Jahre. Ist meiner Meinung nach in Ordnung.

    Gruß,
    maxquer

    P.S.: Zu den Beulen im Koffer kommen eh noch welche dazu, wenn das Motorad auch gefahren und nicht nur geputzt wird. Meine sehen inzwischen ( nach 37000km) ähnlich aus.

  7. Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    49

    Standard

    #7
    Sorry hatte ich vergessen.
    Also die GS an sich hat Vollausstattung bis auf die Alarmanlage. Also ESA ABS ASR und alles andere was so schön auf der Preisliste steht.

  8. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #8
    Der Händler wird für das Zubehör max. einen "Obolus" bezahlt haben (wenn überhaupt). Deshalb würde ich keine 2k+ dafür anrechnen.

    "Kleinigkeiten" wie Beule in Koffer sollten nur als Verhandlungsansatz dienen.

    Zu einer Vollsausstattung würden dann aber auch Speichenräder gehören (ob man sie nun braucht oder nicht!).

    Ich bleibe trotzdem bei -ABWARTEN-. Die verkauft der nicht mal eben so schnell, da sie sich "in der Region" der 12er LC in Grundausstattung bewegt.

    Gruß

    Snake28

  9. Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    224

    Standard

    #9
    meine persönliche Meinung dazu ist, obwohl ich mich aktuell nicht mit den Preisen von Gebrauchten beschäftigt habe, folgende:
    Extras, die nicht dabei sind, müssen später, sofern gewünscht, für teueres Geld dazugekauft werden.
    Speziell die Koffer kosten ja schon nicht gerade wenig.
    Eine Gebrauchte mit Koffern beim Händler zu bekommen ist eher die Ausnahme ( so war zumindest meine Erfahrung vor zwei Jahren, als ich mir meine GSA suchte.
    Zum anderen war meine Erfahrung, dass auch jetzt zum Saisonabschluß oder auch im Winter die Preise nicht mehr wesentlich fallen .
    Wenn das Maschinchen also genau die ist, die sie haben will, dann würde ich zugreifen.
    Fakt ist: mit gerade mal 9000 gefahrenen Km ist sie ja fast neuwertig.
    Vielleicht geht der Händler ja nicht mehr mit dem Kaufpreis runter, gewährt aber vielleicht ja noch eine kostenlose nächste Inspektion oder die Überwinterung bei sich in der Werkstatt mit Abholung erst im Frühjahr oder oder oder .
    Eine Frage des Verhandlungsgeschicks.

  10. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von neo0815 Beitrag anzeigen
    Mein Schatz möchte jetzt auch wissen wie das ist wovon ich ihr immer vorschwärme.
    Der freundliche hat uns ein Angebot gemacht von dem ich denke das es eigentlich ganz gut ist, aber ich bin da ja eher voreingenommen.
    Hallo,

    ist dein Schatz schon einbezogen worden? Nicht dass du und der über den Kopf deines Schatzes hinweg plant und verhandelt und alles ein wenig zu optimistisch ausgefallen ist.

    Und ggf. kannst du ja dann zuletzt der Vemittler sein und für deinen Schatz nen guten Preis raushandeln, wenn es denn dann das richtige Mopped ist.

    Dein Schatz (von wem schreiben wir eigentlich? ist es deine Partnerin? hat sie Motorraderfahrung? usw.) sollte die GS mal Probe fahren und ihre Eindrücke widergeben. Ist das mit der Zubehörscheibe ihr Ding? Wird sie den ganzen anderen Kram brauchen? Kommt sie mit ner 12-er GS klar oder möchte ihr Schatz, dass sie damit klar kommt?

    Versucht euch mal sachlich mit der Materie auseinanderzusetzen. Macht mal bei schönem Wetter ne ausgiebige Probefahrt.
    Falls das alles schon geschehen ist und das Motorrad gekauft werden soll, müsst ihr dann wohl noch ein bisschen verhandeln.

    Viel Erfolg und Gruß

    Martin


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was haltet Ihr denn von diesem Angebot ??
    Von Ferdinand ADV im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 09:34
  2. Was meint Ihr..
    Von Kai R im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 19:46
  3. Was meint Ihr?
    Von paneristi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 09:09
  4. Preis, was meint Ihr
    Von raca im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 12:30
  5. R1150GS...was haltet ihr von diesem Angebot?
    Von QP30 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 00:19