Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Meinungsumfrage "Gewährleistung"

Erstellt von cardan, 25.04.2010, 21:45 Uhr · 20 Antworten · 2.706 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    30

    Frage Meinungsumfrage "Gewährleistung"

    #1
    Hallo allerseits,

    mich würde mal Eure Meinung zu folgen dem Fall interessieren.

    Habe mir letztes Jahr (2009) eine 1200er, BJ 2008 aber nicht das 2008er Modell, bei einem freien Händler (den verrate ich Euch erst wenn ich die Q wieder hab) gekauft. Die Q hatte einen Totalschaden, wurde aber Fachmännisch neu aufgebaut. Probefahrten und kurzer Check beim freundlichen ergaben keinerlei Mängel.

    Letztes Wochenende hatte ich dann die erste Panne mit einer Q überhaupt . Nahm kein richtiges Gas mehr an und ging aus. Nach 10 bis 15 minütigen Pausen lief Sie dann wieder für 10-15 km. Nach kurzem Überlegen ob ich Sie mit den Gelben Engeln zum freundlichen nach LB schaffen sollte fiel mir ein , da muß doch mindestens eine "GEWÄHRLEISTUNG" des freien Händlers drauf sein, also ab damit nach: "Wie schon gesagt, sag ich Euch wenn ich Sie wieder hab".

    Es stellte sich nach einer 2stündigen Fehlersuche (ist wichtig für späther) heraus, das Steuergerät der Benzinpumpe ist's und der Spaß kostet mich inkl. Steuergerät ca 300,-€. JUCHU, und das wo wir doch bald die Griechen unterstützen müssen , Spässle.

    Bei einem Besuch beim freundlichen in LB am nächsten Tag, hatte eine Jacke abzuholen, sagte man mir zu dem Fall: Was??? da gab es doch eine Rückrufaktion! Lass den freien Händler bei uns anrufen, wir regeln das!
    Super, gesagt getan. Alles wird kostenlos getauscht, beim freien Händler, der regelt das mit dem Einbau und dem Steuergerät mit BMW direkt.

    Der freie Händler wollte aber nun noch 100,-€ (immer an die armen Griechen denken) für die Fehlersuche haben .

    WAS IST MIT DER GEWÄHRLEISTUNG???

    Nach Anwaltsauskunft und ein bissle unter Druck setzen des 'Freien' bin ich nun bei 50,-€ (Zaziki) gelandet.

    Aber ist das OK???

    In den zweiten 6 Monaten der Gewährleistung muß der Kaufer (Ich als baldiger Griechenunterstützer) beweisen, dass der Fehler schon beim Kauf bestand!
    Meiner Meinung nach tat er das beim Kauf! Es gab eine Rückrufaktion vom Freundlichen und die wurde bei dieser Q noch nicht gemacht. Ergo ist da ein fehlerhaftes Teil verbaut gewesen!

    Zahlen werde ich wohl, will ja wieder fahren wenn Sie mal fertig ist. Aber ist das nun OK??

    Danke für Eure Geduld beim lesen und eßt mehr Gyros in nächter Zeit!

  2. Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    339

    Standard

    #2
    Servus,
    wann hast du die Maschine genau gekauft??
    Wenn es weniger wie 6 monate sind ,sollten für dich keine Kosten entstehen!

    Gruß Pseiko

  3. Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    30

    Standard

    #3
    Hallo Pseiko,

    gekauft im August 2009, also bin ich in der Pflicht. Aber was macht das für einen Unterschied? Das Fehlerhafte Teil war beim Kauf drin! Der freundliche kannst beweisen, Dank Fahrgestellnummer Abgleich wurde es an meiner Q noch nicht getauscht.

  4. Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    339

    Standard

    #4
    Es ist korrekt, dass das Teil da schon verbaut war, aber wenn es damals in ordnung war ist es kein Mangel.
    Wäre der Händler kein freier ,dann hätte man es mit Sicherheit getauscht (über Rückrufaktion).
    Der Freie hat mit Sicherheit nicht die Infos wie eine BMW Werkstatt, die hat die Infos über aktuelle Rückrufe und behebt die meist ohne das es der Kunde mit kriegt.
    Meine hatte im Frühjahr auch Probleme mit dem Steuergerät.Da gab es noch kein Rückruf....aber ich war da noch in den ersten 6 Monate....
    Wenn BMW im nach hinein die Kosten dafür übernimmt ,obwohl es nicht bei denen eingebaut wird, dann ist es sehr kulant.
    Aber da würde ich eher den Anwalt nochmal kontaktieren, vielleicht kann er den freien Händler doch überzeugen , die restlichen 50€ für die Fehlersuche zu erlassen.

  5. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #5
    Kann Dir egal sein, denn der "Freie" muß sowieso kurz vor der Insolvenz stehen wenn er wegen 50 € so ein Terz macht.
    Gruß Stanley

  6. Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    30

    Standard

    #6
    Hi Pseiko,
    hast schon Recht dass er nicht alle Infos über Rückrufaktionen hat. Als ich bei Ihm letztes Jahr aber eine Inspektion durchführen lies und Ihn fragte, ob Sie sich auch gut auskennen mit den Kühen meinten Sie: Na klar, wir haben hier Profis am Start, fahren selber BMW und stehen in Kontakt mit BMW....bla bla. Verkaufsgelaber halt.

    @Stanley. Der Freie hat sich in den letzten Jahren sogar vergrößert!! Aber immer wenn ich mit anderen spreche die auch Erfahrungen mit Ihm haben höre ich das schlimme Wort Hal.ab...neider.

    Nun ja, mit den 50,-€ (10 mal weniger Gyros essen in nächster Zeit, sorry Griechenland ) werde ich mich abfinden und lass mal kurz überlegen; Werde ich diesen Händler weiterempfehlen? NEIN

    Ciao cardan

  7. simon-markus Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von cardan Beitrag anzeigen
    und lass mal kurz überlegen; Werde ich diesen Händler weiterempfehlen? NEIN
    Und welcher Dealer war das nu? Damit andere gewarnt sind.

  8. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #8
    Die 50 Ucken würde ich mir wiederholen, mit Anwalt wenns sein muß. Die Sache mit den Griechen ist ganz einfach,keine Zahlungen leisten,kaputt gehen lassen .Würden wir Geldbekommen ? Können oder konnten die mit 50 in Rente gehen

  9. Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    30

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von simon-markus Beitrag anzeigen
    Und welcher Dealer war das nu? Damit andere gewarnt sind.
    Kommt noch, hab die Q immer noch nicht zurück!

  10. Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    30

    Standard

    #10
    @Klausi

    Leider habe ich keine Rechtsschutzversicherung. Den Stress zu ich mir nicht an. Bei der Abholung werde ich noch mal darauf hinweisen dass ich nur unter Vorbehalt bezahle und sehr unzufrieden bin, auch wenn's die wahrscheinlich nicht interresieren wird.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 11:06
  3. Heute Abend im TV:"Nackt unter Leder"/"The Girl On A Motorcycle"
    Von Butenostfriese im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 10:19
  4. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  5. Quick Lock Tankring für Schrauben "Innen"+Tankrucksack "City"
    Von DerDuke im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 15:03