Servus !

Meine inzwischen mit 11500 km "belastete" neue 1200 GS MÜ aus 08 hat, wie ich finde, ein etwas merkwürdiges Verhalten.

Bremse ich mit Hand und Fuß gleichzeitig runter bremst das nicht schlecht.

Gehe ich aber mit dem Fuß von der Bremse runter und bleibe mit der Hand auf der Vorradbremse ohne den Druck zu verändern, verstärkt sich die Bremswirkung deutlich und abrupt sobald der Fuß von der Bremse genommen wird.

Denke mal, daß das eigentlich irgendwie merkwürdig ist. Was habt ihr da für Erfahrungen?


Gruß Karl