Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Metallisches scheppern am Motor

Erstellt von Pierre GS, 16.10.2012, 18:03 Uhr · 30 Antworten · 4.096 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    26

    Frage Metallisches scheppern am Motor

    #1
    Hallo Biker und Leser ;-)
    Habe lange nichts geschrieben weil es nichts zu schreiben gab, aber . . .
    Mittlerweile hat meine 07er GS jetzt Knapp 70.000 gelaufen, in den Letzten 12 Monate hat sie ca 35.000 davon absolviert ohne Probleme zu haben, nur einmal Rückleuchte ersetzen müssen . . .
    Vorgestern fing es an zu Scheppern unterm Tank,(Wer schon mal lockere Teile am Bike hatte kennt die Geräusche, ansonsten schwer zu beschreiben, es rammelt halt ordentlich) mal geschaut, aha, eine Schraube fehlt am Touratech Bügel.
    Schraube ersetzt, alles angezogen und . . . scheppern bleibt. Also heute morgen den Bügel abgebaut und ohne Bügel gefahren, Resultat : das scheppern unterm Tank ist immer noch da und hört sich an als wenn es irgendwo unterm Tank / Motor her kommt. Ventile oder ander Mechanik würden ja Drehzahl abhängige Geräusche machen, dieses aber rappelt so schön vor sich hin, irgendwo irgendwie...
    Jemand schon mal in der Art was gehabt?
    Mein Händler hier in Belgiën, meinte er müsste erstmal ne große Inspektion machen, und dabei würden sie dann nachsehen...
    Ich will aber keine neue Bremsbeläge oder neues HAG öl, will wissen was es ist...
    Am Donnerstag kann ich erst wieder richtung Soest, werde dann in Dortmund ne BMW werkstatt aufsuchen ob sie mir helfen können...
    Bis dahin bleibe ich Schlaflos in Balen (BE)
    Gruss Pierre

  2. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #2
    Hast du die fehlende Schraube am Tourectec Bügel auch gefunden oder nur ersetzt? Eventuell scheppert die in irgendeiner Senke oder zwischen zwei Bauteilen..da hilft m.E. eigentlich nur mal nachgucken...Verkleidung seitlich ab etc...

  3. Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    26

    Standard

    #3
    Hallo Spark, Thx für die Info
    Habe schon nachgesehen aber keine Schraube liegen geblieben, allerdings ist das scheppern Lauter als wie nur von einer Schraube.
    Habe eben nochmal hingehört und meine es kommt hinter dem Schwarzen Lichtmaschinen Deckel her...
    Habe den mal abgemacht, sehe aber nix abnormales . . .
    Gruss Ratloser Pierre

  4. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #4
    Die Kupplungsteile der Benzinleitung direkt zum Tank schlagen auch gerne mal gegen die Verkleidung/Tank und haben daher ab Werk einen Schaumstoffring....ist dieser noch in der richtigen Position ?..ist zwar nicht unbedingt metallisch kingend..lönnte aber auch sein...

  5. Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    26

    Standard

    #5
    Spark, werde morgen früh mal Verkleidung und Tank abbauen, mal sehen ob da was Scheppern kann ;-)
    Gruss Pierre

    - - - Aktualisiert - - -

    Wenn ich so durchlese was das alles sein kann, Lichtmaschine kaputt, oder Lagerschaden, oder Steuerkette oder und und . . .
    wird mir schon bange vor der Rechnung :-(

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Motorschutz vllt. lose?

  7. Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    101

    Standard

    #7
    Hi,
    bei meiner letzten (Bj.2008) war eine Halterung der silbernen "ESA-Dose" am Hilfsrahmen unter dem Scheinwerfer abgebrochen, das hat auch gescheppert.
    Gruß
    Helmut

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.767

    Standard

    #8
    wäre noch interessant zu wissen, wann und wie es scheppert.

    bei unebenheiten?
    motorlauf im stand?
    leerlauf?
    unter last?
    ... ?
    analog zur motordrehzahl?
    analog zur geschwindigkeit?
    ... ?

  9. Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    26

    Standard

    #9
    @Ride4fun, Thx, werde da auch mal nachschauen ;-)

    @Larsi99,

    - Anlassen und im leerlauf, es scheppert
    - Fahren auf Strasse, es scheppert, aber nicht drehzahlabhängig
    - Mal Gas geben, also unter Last, es scheppert, wieder normal fahren, es scheppert.
    Heute morgen kurz in die Stadt gefahren, nichts zu hören vom scheppern, alles normal . . ., kurze Zeit später auf der Landstraße, leises scheppern zu hören, wurde dann auch wieder lauter . . .
    Zum bekloppt werden
    Gruss Pierre

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #10
    Ich hatte auch mal son Klingeln, allerdings aus dem Bereicht Instrumententräger. hab ich länger dran rumgesucht weils nur sehr sporadisch auftrat. War die vordere Halterung vom Tankrucksack, die Haken sind lose wenn kein TR drauf ist. Aber wenn's auch im Stand scheppert müsste sich das doch ums Mopped kriechen eingrenzen lassen.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Metallisches Geräusch
    Von mimawag im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 12:15
  2. Laute Klimpern/Scheppern unter Last
    Von Berte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 07:58
  3. Metallisches Scheppern bei Unebenheiten
    Von RexRexter im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 19:46
  4. metallisches Schlagen.......
    Von RAINI im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 19:08
  5. lautes rasseln/scheppern
    Von banane im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 16:27