Ergebnis 1 bis 9 von 9

Metzeler Roadtec 01

Erstellt von Gerdos, 10.04.2016, 10:20 Uhr · 8 Antworten · 4.215 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    410

    Standard Metzeler Roadtec 01

    #1
    Hallo!
    Hat schon jemand Erfahrungen gemacht mit dem Metzeler Roadtec 01 auf der GS ?
    Wollte mir nachdem ich letzten Sommer den Michelin PR4 gefahren bin eigendlich wieder den Metzeler Tourance Next
    drauf machen! Der Michelin ist für mich zwar super auf engen Strecken, sehr agil, handlich und auch gutem Grip, aber mir fehlt die Stabilität auf schnelleren leicht kurvigen Landstraßenabschnitten! Habe immer das Gefühl korrigieren zu müssen!
    Und jetzt kommt dieser Metzeler Roadtec 01, der eigendlich genau das ist was ich gerne hätte, ein reiner Straßenreifen
    mit sportlicher Performance! Aber leider gibt es noch keine Tests und keine Erfahrungsberichte !
    Er ist aber auch ziemlich teuer und ich möchte nicht den Testfahrer spielen, laut Werbung von Metzeler natürlich ein top Reifen der alles Dargewesene in den Schatten stellen soll!
    Was mich auch ein Bischen verunsichert ist die spitze Kontur des Vorderreifens macht das das Bike nicht auch eher kippelig !?
    Gruß Gerd



  2. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    319

    Standard

    #2
    Hi,

    einer muß immer der Erste sein.

  3. Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    1

    Standard

    #3
    Hallo Gerd,
    bin auch Metzler Tourance Next Fahrer auf der GS da mir der Michelin zu kippelig ist. Leider habe ich aber dieses Jahr große Probleme mit Lenkerschlagen am Vorderrad mit dem Tourance Next. (Metzeler gibt zu mit dem Tourance bei manchen GS ein Problem zu haben, aber eben nur bei der GS)
    Mein Reifenhändler hat bereits den zweiten neuen Vorderreifen Tourance Next aufgezogen und das Lenkerschlagen hört nicht auf. Nun habe ich den Pirelli Scorpion Trail II aufgezogen (Voder- und Hinterreifen) da der Reifen beim Motorrad-Test ja gewonnen hat. Das Lenkerschlagen ist weg und es ist ein guter Reifen nicht so kippelig wie der Michelin, aber eben gegenüber dem Tourance für meinen Fahrstil noch zu handlich.
    Hast Du Dir den Roadtec 01 auf die GS aufgezogen? Da ich Deine Aussagen zu Reifen auf der GS 100% bestätigen kann wäre ich froh über Deine Meinung zum Roadtec 01 zu erfahren.
    Gruß TG


  4. Registriert seit
    16.09.2012
    Beiträge
    161

    Standard

    #4
    In der aktuellen MO wird er sehr gelobt (allerdings nicht auf der GS gefahren)

  5. Registriert seit
    23.08.2015
    Beiträge
    24

    Standard

    #5
    Bin von Anakee III auf die Roadtec 01 gewechselt. Ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. In der ersten Kurve vom Parkplatz runter bin ich erschrocken weil der Mopet fast übereifrig zur Seite kippt. Hab mich nach 5 Minuten dran gewöhnt. Ich glaube es in Wirklichkeit so, das ich die Anakee um die Ecke zwingen musste und jetzt reicht es ganz fest an die Kurve zu denken und das Mopet folgt.
    In der ersten Autobahnauffahrt wurde mir klar das diese Reifen mein Problem lösen, das das Mopet langsam nach außen getragen wird. Bis zu dem Zeitpunkt war mir nicht einmal bewusst das ich das Problem hatte. Es fühlte sich an als wäre man ein eine Schiene eingeklingt. Merklich ist auch, daß Windböen das Moped nicht seitlich wegdrängen, mag sein das durch die gewonne Agilität man unmerklich gegenhält, dennoch fühlt es sich auch hier an wie in eine Schiene eingeklingt.
    Regen ändert das Fahrverhalten nicht, zumindest nicht bei meinem Fahrstiel.
    Nach etwa 1000km ist es immernoch eine Freude.

  6. Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    12

    Standard

    #6
    War im Juni in den Dolomiten und brauchte neuen Gummi. Wollte eigentlich beim Tourance bleiben, aber der BMW-Händler in Brixxen hatte nur den Roadtec 01 da.
    Gott sei Dank! !!
    Mega agil, spurstabil und Grip ohne Ende. Auf meiner Weiterreise zum Gardasee, musste ich leider eine Gruppe von Pseudo-Heizern frustrieren, als ich sie im nassen "Val Gardena" einfach stehen gelassen habe.

    Für mich derzeit der beste "Straßen"reifen.

  7. Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    410

    Standard

    #7
    Hallo!
    Danke Euch für Euer Feedback! Das hilft mir schon mal sehr weiter!! Hab nochmal den Tourance Next drauf gemacht und bin immer noch super zufrieden! War 6 Tage in den Dolomiten das einzige was mir aufgefallen ist, bin aber nicht sicher, das er wenn man ihn eine längere Zeit ran nimmt er etwas schwammig wird, zumindest bei 30 Grad im Schatten!? Kann aber auch einbildung sein, Rutscher hatte ich sehr selten ! Wenn der MRT01 auch an die 8000km hält werde ihn mal testen, weil billig ist er ja nicht grade muss schon auch bischen halten! Ach noch was, der TN fährt sich bei mir vorne wie hinten relativ gleich ab, vorne hält er vielleicht 2000km länger, sehr ungewöhnlich oder!? Und ich fahre ihn vorne eher an die Kante als hinten (hab noch 1mm Luft hinten gut 3-4mm) Was mir aber eher ein Gutes Gefühl gibt als wenn ich wie beim Michelin PR4 locker an die Kante komme! Und zum Schluss :-) Die GS in den Bergen ist einfach ne Wucht, da kommt kaum einer mit wenn mans bischen drauf hat, ich liebe dieses Ding ! Hab meine Kollegen (S1000R, 2x R1200S, 800Tracer und eine XJR1300) zumindest in den engeren Pässen echt stehn lassen und die fahrn eigendlich besser (schneller) als ich gg !

  8. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.945

    Standard

    #8
    Ich selber fahre seit längeren den BT30. Dieser hat auch die Eigenschaft von alleine in die Kurve zu fallen. Man muss sich dran gewöhnen ......da ich sehr gerne schnelle Kurven (diese dann auch recht zügig) fahre kommt mir dieser Reifen entgegen. Er vermittelt dabei mehr Sicherheit, liegt satter, empfinde ich so ..........Langsame Kurven, Kehren ist der Reifen nicht unbedingt erste Wahl. Ich glaube das liegt daran, dass man dabei etwas mehr Arme einsetzt und der T30 oder andere seiner Art leicht übersteuert. Meine ich ...........als Vergleich fahre ich auf einer zweiten GS den T. Next, daher kann ich eigentlich ganz gut vergleichen..........ist natürlich immer subjektiv und liegt an der eigenen Fahrweise ...........

    Erfahrungen über den Roadtec interessieren mich auch ............

  9. Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    12

    Standard

    #9
    @SK1

    Schau doch mal zwei Beiträge höher...


 

Ähnliche Themen

  1. Metzeler Roadtec 01 für K50 kommt!
    Von R1-Rider im Forum Reifen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.05.2016, 17:16
  2. Biete Sonstiges Metzeler Roadtec Z8 Interact 180/55 ZR 17 M/C (73W)
    Von Tex im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2013, 17:53
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 12:32
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 17:46
  5. Metzeler ROADTEC Z6 für R1100GS
    Von billy im Forum Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 22:23