Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Mini Blinker weiß(LED) 1200 GS ?

Erstellt von thomas, 13.03.2008, 08:55 Uhr · 17 Antworten · 1.975 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #11
    Restposten... gibts nicht mehr...

    http://www.louis.de/?topic=artnr_gr&artnr_gr=10033411 kommen dem am nächsten... meine sind noch etwas größer... also von der Fläche her, etwa so groß wie die normalen.

    Enorm heiß ??? 1. Blinken die (weils Blinker sind) und funzeln nicht im Dauerbetrieb, 2. warum sollten die heißer Werden als z.B. 3W LEDs in Rücklichtern???

    foto find ich leider gerad keins wo man die Blinker sehen könnte :/

    Aber egal... da es die Dinger eh nimma gibt, unerheblich...

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #12
    Moin,

    ich hatte kurzfristig LEDs mit Widerständen getestet. Die Widerstände wurden ebenfalls sehr heiß. Ist dies normal? Klar wird der Blinker nur "zeitweise" genutzt, die Temperatur war aber schon heftig.

    Elektriker vor.

  3. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    Restposten... gibts nicht mehr...

    http://www.louis.de/?topic=artnr_gr&artnr_gr=10033411 kommen dem am nächsten... meine sind noch etwas größer... also von der Fläche her, etwa so groß wie die normalen.
    Die haben aber nicht 1W je LED, sondern insgesamt 1W. Eine 1W LED ist recht groß und hat sogar meist einen Kühlkörper. 13 Stk. a 1W würden auch nicht in diesen kleinen Blinker passen.

    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin,

    ich hatte kurzfristig LEDs mit Widerständen getestet. Die Widerstände wurden ebenfalls sehr heiß. Ist dies normal? Klar wird der Blinker nur "zeitweise" genutzt, die Temperatur war aber schon heftig.

    Elektriker vor.
    Ja das ist normal, hängt aber natürlich vom Widerstandswert ab. Die Leistung, die ein Widerstand verbrät ist P=U²/R und da der Widerstand sonst nix macht (er leuchtet normalerweise nicht und mech. arbeiten tut er auch nicht) muß die gesamte Leistung in Wärme umgewandelt werden. Auch wenn es blinkt reichts aus um einen Widerstand gehörig zu erwärmen. Allerdings nur wenn der Widerstandswert rel. klein ist bei mehreren 1000 Ohm wird man so gut wie nix an Wärementwicklung merken.

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Fischkopf Beitrag anzeigen
    ...Auch wenn es blinkt reichts aus um einen Widerstand gehörig zu erwärmen. Allerdings nur wenn der Widerstandswert rel. klein ist bei mehreren 1000 Ohm wird man so gut wie nix an Wärementwicklung merken.
    an den Fingern war das schon ordentlich heiß. Da mir die Blinker dann optisch doch nicht gefielen, war ich sogar etwas beruhigt, den Widerstand nicht irgendwo unter der Verkleidung etc, unter engen Verhältnissen montieren zu müssen. Aber wie gesagt, heiß wirds ja nur beim Blinken.

  5. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Fischkopf Beitrag anzeigen
    Die haben aber nicht 1W je LED, sondern insgesamt 1W. Eine 1W LED ist recht groß und hat sogar meist einen Kühlkörper. 13 Stk. a 1W würden auch nicht in diesen kleinen Blinker passen....
    Ja nee... meine Blinker sind auch größer... sagte ich ja, ca. wie die originalen... und haben 12 oder 13W ... ich bin davon ausgegangen, da darin ganz viele LEDs sind (hab se nicht gezählt), daß es ca. 12 LEDs sind und somit 1W pro LED hinkommen würd... auseinander gefriemelt hab ich die Dinger natürlich nicht.

    Aber schau mal hier: http://www.louis.de/?topic=artnr_gr&artnr_gr=10033679 da sind sogar 2W LEDs drin... meinst Du echt dahinter sind Kühlkörper oder die Reflektörchen sind aus Stahl???

    Aber ich denke 1W LED ist auch nicht gleich 1W LED... was davon ist Lecuhtkraft und was von dem Strom wird einfach in einem internen Wiederstand verbraten....

    Wenn ich ma Langeweile hab, mach ich mal ein Pic von meinen Blinkern...

  6. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #16
    Hi Björn,

    auch das Rücklicht hat eine Gesamtleistung von 2W und nicht je LED! Das ist im Louise Katalog etwas mißverständlich dargestellt!

    Eine 1W LED hat ca. die Fläche eines 1ct. Stückes (vielleicht etwas kleiner) und es wird in der Regel auch ein Kühlkörper benötigt, so dass rein Flächenmäßig sogar ca. die Größe eines 1€ Stücks erreicht werden kann. Das 12 bis 13 Mal in einem Blinker oder auch in einem Rücklicht... wär so groß wie ne Bratpfanne und Außerdem wären Deine Blinker und Rücklicht so hell dass man dich auch aus dem Weltall sehen könnte

  7. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Reden

    #17
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    kannste nehmen was Dir gefällt... funzen alle auch ohne Wiederstand oder Steuergerät codierung.

    Die Originalen von BMW (ich mein so ca. 24,- EUR / Stck) sind schick und wenn man se selbst anbaut eigentlich für blauweiß Verhältnisse günstig.

    Findeste auf der BMW Motorrad HP im Zubehörkatalog...
    35,-€ / Stück

  8. Registriert seit
    31.05.2006
    Beiträge
    9

    Standard Kellermänner

    #18
    Habe an meiner vier Kellermänner OHNE widerstände verbaut mußten nicht vom freundlichen angemeldet werden alles ohne probs.

    gruß


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche Mini(LED) Blinker 1100 GS
    Von andiaufderq im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 13:47
  2. LED-Mini-Blinker von Hein Gericke
    Von stef24 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 21:37
  3. R 1150 GS LED Mini Blinker ohne Vorwiederstand an die R1150GS!!!
    Von HaTo im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 17:47
  4. Biete Sonstiges 4 LED Mini-Blinker
    Von olafk im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 18:18
  5. Zubehör Mini-LED-Blinker und LED Rücklicht
    Von Hobestatt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 21:21