Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Minimaler Reifendruck f. Stollenreifen

Erstellt von sochnhattl, 15.06.2015, 12:18 Uhr · 21 Antworten · 1.704 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    ... Die TKC halten (mit schlechtem Gewissen) 10 Tkm.
    gerd
    Dasd hat dann aber nix mehr mit Stollenreifen zu tun. Ich wechsle bei ca. 6 - 7 tkm. Dann sind die Stollen in der Mitte schon ziemlich niedlich. Seitlich geht es noch, doch wer fährt schon im Schotter ständig Kurven. Außerdem hält vorne deutlich länger als hinten. Ich sag mal 1 1/2 mal so lange wie vorne.

    Ansonsten passen die 2 bar bei mir auch ganz gut. Auf der großen GS. Bei der kleineren sind normal schon weniger vorgesehen.

    Gruß Jupp

  2. Registriert seit
    02.06.2014
    Beiträge
    22

    Standard

    #22
    Ich habe auf dem K60 Scout 170er jetzt am Weekend bei der Offroad Tour Hinten 1,3 und vorne 1.5 bar drauf gehabt. Da der K60 so einen breiten Mittelsteg besitzt, hat es nicht viel genutzt auf der Tour bei TT.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.01.2016, 22:03
  2. Reifendruck F650GS
    Von AMGaida im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 18:39
  3. Stollenreifen auswuchten ?
    Von willi.k im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 14:03
  4. Federbeine & Reifendruck
    Von Doc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.11.2005, 12:14
  5. 1150 adventure stollenreifen??
    Von air im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 09:54