Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Mir schläft die Hand ein.

Erstellt von Emu 1200, 17.07.2007, 12:01 Uhr · 30 Antworten · 7.012 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    53

    Standard Mir schläft die Hand ein.

    #1
    Hallo Ihr da draussen

    Mir schläft regelmässig die rechte Hand ein,vorallem beim Autobahn fahren.Aber auch ab und zu überland.Vermutlich sind es die feinen Vibrationen.Hat jemand das selbe Problem und evtl. Abhilfe.Ansosten bin ich immer noch so glücklich wie am ersten Tag mit meiner GS 1200.Einfach ein geiles Motorrad.

    Gruss emu 1200

  2. Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    18

    Standard Vibrationen

    #2
    Hallo Emu,

    schau mal in die Plauderecke des R1200GS.de Portals. Da haben sich schon einige mit dem gleichen Problem zu Wort gemeldet.

    Herzlichst,

    Andy

  3. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    11

    Standard Re: Mir schläft die Hand ein

    #3
    Hallo emu

    Dieses Thema wurde schon mal im R12GS-Forum behandelt: http://forum.r12gs.eu/thread.php?threadid=5373

    Vielleicht ist der Trick mit der Lenkerstrebe ja auch bei dir die Lösung...

    Grüsse
    Marc

  4. eolith Gast

    Standard

    #4
    Hi Emu,

    ging mir ne ganz Zeit auch so, einmal Links oder Rechts oder Beide. Bei mir lag es einfach daran, dass ich den Lenk viel zu Verkrampft gehalten habe.

    Grüße

    Attila

  5. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    98

    Standard

    #5
    Hallo

    Hatte dies auch schon in einem anderen Thread besprochen und auch schon eifrig nach einer Lösung gesucht.
    Ich muss sagen es ist jetzt viel besser aber weg leider noch immer nicht.

    Habe den Lenker ein wenig steiler gestellt und die Winkel der Bremshebel und sonstigen Bedienelemente der Streckung des Armes angepasst. Auch habe ich drauf geachtet dass beim Abstand vom Lenker zum Fahrer nicht allzuviel Spielraum ist und man sich nicht so in den unbequemen Sitz sacken lassen kann, das wiederrum die Haltung auf der GS beeinträchtigt.

    Eine Lenkermittelstrebe habe ich mir auch drangebaut (passendes gibts bei Louis), die aber keine merkliche Verbesserung gebracht hat, ich würde sie mir aber schon alleine wegen der Optik wieder kaufen.

    Ich war heut beim Freundlichen und da kennt man dieses Problem anscheinend nicht oder man will es nicht zugeben, das mit der Sitzbank aber hat der Verkäufer auch bestätigt und mir zu einer Bagsterbank oder die von der Adventure geraten.

    Naja vielleicht ist das dann die Lösung auch für die einschlafende rechte Hand.

    P.S.: Bei mir Vibrierts so arg dass ich dieses Wochenende die Schraube für die Befestigung des Lenkergewichtes bei fast Vollgas auf der Autobahn verloren habe (komischerweise auf der rechten Seite da wo mir die Hand immer wieder einschläft).
    Aber ich hab 225 km/h oder sogar a bissi mehr geschafft. Wollte die Q zumindestens einmal richtig Auslauf geben, da ich ansonsten jenseits dieser Geschwindigkeit unterwegs bin.

    Gruß
    Marcus

  6. Registriert seit
    12.07.2006
    Beiträge
    69

    Standard Handeinschlafen ?

    #6
    Mein erster Tip wäre: Weniger Rauchen. Und wenn das nicht hilft, die Drogen auch wechlassen. falke.

  7. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #7
    Das Problem der einschlafenden Hand, insbesondere auf der AB habe ich durch die Verwendung des Throttle Rockers erfolgreich bekämpft.

  8. Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    53

    Cool

    #8
    Hallo
    Danke für eure tips werde das eine oder andere ausprobieren,vorallem keine Drogen mehr nehmen.

    Gruss aus der Schweiz

  9. Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    23

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von nypdcollector
    Das Problem der einschlafenden Hand, insbesondere auf der AB habe ich durch die Verwendung des Throttle Rockers erfolgreich bekämpft.
    Hallo , ich kan dir garantiren dass der THROTTLE ROCKERS super ist ,
    ich kan nicht mer ohne faren

  10. Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    15

    Standard Throttle Rocker rules...

    #10
    Habe gerade 10.000 km in 3 Wochen zurückgelegt und kann auch den Throttle-Rocker nur wärmstens empfehlen. Günstig, einfach in der Handhabung und gerade auf langen öden Autobahnetappen genial.

    Gruß
    Olaf


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zentralrechner schläft nicht richtig ein..
    Von Technikfan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 19:49
  2. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 21:55
  3. was macht die Drosselklappe der TÜ im Krümmer wenn die Kuh schläft?
    Von mulicard im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 22:05
  4. Hand schläft ein
    Von acryloss im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 11:03
  5. es schläft sich gut auf einer gs
    Von lalü im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 21:25