Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 105

Mit dem Modell 2010 R1200GS KEINE Probleme und vollkommen zufrieden

Erstellt von Klaus_D, 12.11.2010, 08:43 Uhr · 104 Antworten · 17.185 Aufrufe

  1. Klaus_D Gast

    Lächeln Mit dem Modell 2010 R1200GS KEINE Probleme und vollkommen zufrieden

    #1
    Auch bei uns im Stammtisch kommen "Neue" bzw "Gäste", die von "eingefleischten" GS-Fahrern beraten werden möchten bzw überlegen, ob sie sich nicht auch eine GS zulegen sollten.

    Und immer wieder die Aussage: .......man liest ja soviel Negatives in den entsprechenden Foren........

    Es wird wirklich mal Zeit, dass hier "ein positiver Thread" aufgemacht wird ( weder bin ich bei BMW beschäftigt noch bekomme ich Provision)

    Bin mal gespannt, was sich so ergibt und hoffe, dass sich geoutet wird. Ich fange mal an:

    R1200GS TÜ 3/2010 bis dato 13.000 Km und keinerlei Probleme, alles perfekt.

  2. Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    519

    Standard

    #2
    Moin zusammen..

    Kann mich den "Worten" nur anschliessen, fahre eine 2010 Adventure und habe bislang KEINE Probleme..

    Aber ich suche auch keine....

  3. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Sepp1 Beitrag anzeigen
    Moin zusammen..

    Kann mich den "Worten" nur anschliessen, fahre eine 2010 Adventure und habe bislang KEINE Probleme..

    Aber ich suche auch keine....
    unterschreib ich...den rückruf der gemacht wird hmmmm ist bei mir nicht aufgetreten.sollen sie machen.

    ansonsten alles fein 8500km 2010

    lg frank

  4. Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #4
    na - das freut mich wirklich zu hören.... als neuling der weißblauen

    kann dich aber was negative freds betrifft bestätigen - der gedanke GS TÜ schwirrte ja schon seit längerem bei mir zwischen klein- und großhirn umher....
    und als "interessent" war ich ob der vielen vielen negativen postings in den verschiedenen foren teilweise dann doch ganz schön verunsichert was die GS betraf.

    ich wusste vor entscheidung von meiner neunen vor allem dies:

    - groß sollte sie sein
    - stark von unten raus (190 ps brauchte ich nich-die kriegt man wohl eh nicht auf ne normale straße gebracht )
    - und möglichst keine kette mehr haben

    und trotz der leichten unsicherheit wurde es dann eben doch keine tiger, doch keine multistrada, keine tenere, keine granpasso und keine stelvio - sondern eben die GS

    die probefahrt mit ihr hat mich dann wirklich überrascht - wie einfach doch dieser "berg" zu fahren ist und welches sicherheitsgefühl dieses bike vermittelt.....
    und wie wohl bei vielen anderen wars dann auch bei mir nach der probefahrt geschehen

    nun steht sie groß und mächtig in der garage, wird noch mit zubehör versehen und wartet auf das frühjahr......

    ich freu mich über deine positiven erfahrungen - hoffe dass viele andere gleiches berichten werden + ich das im nächsten jahr (technisch) dann auch so erlebe

    optisch is sie eh voll geeeil............

  5. Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    149

    Standard

    #5
    Moin, hab auch ne 03.2010 GSA mit 6500 KM und ich kann auch nichts negatives berichten. ist meine erste GS und kann also sagen daß andere baujahre bei mir auch nicht besser oder schlechter waren

  6. GSJupp Gast

    Standard

    #6
    da bin ich ja beruigt meine erste gs bj 6.2010 hat jetz 9000,- km runter
    ohne probleme
    ich glaub mann soll nicht so viel in den foren lesen oder nicht alles glauben

    Jupp

  7. gs2005 Gast

    Standard

    #7
    Modell 2005 OK

    Modell 2007 OK

    Modell 2010 OK

    Find einfach nichts zu nörgeln an meinen Kühen

  8. Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    89

    Standard

    #8
    Jawoll Klaus,
    ich bin ganz bei dir, bzw. euch die ihr vor mir geschrieben habt!
    Hatte eine 08er GS und nun eine 10er GS Adv. und keinerlei Unannehmlichkeiten.
    Von der Fahrleistung her könnte man zwar meinen, dass ich versuche die Maschinen kaputt stehen zu lassen, aber auch das überstehen sie.
    Wenn da nur nicht diese blöden Blinkerschalter wären - nee, war Spaß, darüber (über den, der das bejammert hat) hab ich mich nur geraden in einem anderen Fred ausgelassen.
    schöne Zeit noch
    Lars

  9. Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    66

    Standard

    #9
    Hallo Freunde derb GS,

    gute Idee auch mal das Positive zu erfassen:

    Meine GS: 02/2010, ca. 8.000 km, schwarz, Vollaustattung (ohne DWA):

    Motor:
    Fahrwerk:
    Ergonomie:
    "Heizen":
    Zuverlässigkeit:
    Probleme:
    Resümee:

    Gruß

    Walter

  10. Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    2

    Standard

    #10
    Hallo zusammen,

    Ich kann mich nur anschliessen. Letztes Jahr noch einen "Rennhobel" gefahren aber immer gedacht, dass ich nicht mehr der Typ bin für einen Rasenmäher, der am Gas durch die Kurven geprügelt werden muss.
    Es kam, wie es kommen musste: einen Doppeltermin zum Probefahren der 850er und der 1200. Von der 850 war ich schon megabegeistert ob des supereinfachen Handlings. Nach zwei Stunden dann mit einem enormen Grinsen im Gesicht auf die 1200er umgestiegen - naja, nicht wirklich umgestiegen. Auf die 1200er bin ich hochgeklettert und habe mir schon gedacht: ganz schöner Brocken.
    Der Freundliche grinste mir aber auch schon hinterher und sagte mir noch, dass es keine schwere Entscheidung würde.
    Er hat Recht behalten. Die 1200er fuhr sich grandios, saugeiler Sound, enormer Anzug und eine Gelassenheit, die mich vollkommen überzeugt hat.

    Ok, ich muss gestehen, dass ich dieses Jahr nicht viel gefahren bin, trotzdem kann ich nur sagen: Jeder Meter macht Spaß.

    In diesem Sinne: Euch allen immer eine gute und un(m)fallfreie Zeit.

    Carsten


 
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der Motorsteuerung - R1200GS, Bj. 2010
    Von Der Schweizer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 10:16
  2. Suche Suche 1200 GS 2010-2011 , KEINE ADV !!
    Von rudisalte im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 19:14
  3. Sitzbank Modell 2010
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 19:48
  4. Probleme mit Modell 2010
    Von ursel998 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 13:41
  5. F 800 GS Modell 2010
    Von -Allgäuer- im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 18:06