Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 102

...mit dem verrückten Max lernen sogar Kühe fliegen

Erstellt von Drachenstein, 26.09.2009, 18:12 Uhr · 101 Antworten · 18.272 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Garrett Beitrag anzeigen
    ... Aber von einem
    INSTRUKTOR erwarte ich einfach, wenn er schon ein Film dreht, dass er sich
    an die Verkehrsvorschriften hält ! ...
    warum??
    wie man sich an die verkehrsvorschriften hält hast du doch in der fahrschule schon gelernt, oder?

  2. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Garrett Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht das es hier um das schnell fahren geht ! Aber von einem
    INSTRUKTOR erwarte ich einfach, wenn er schon ein Film dreht, dass er sich
    an die Verkehrsvorschriften hält ! Ueberholen über eine ausgezogene Sicherheislinie gehört da klar nicht dazu. Ist aber eine Charaktersache !
    Aha, das solltest du mal deinen Landsmännern verklickern wenn sie bei uns im Schwarzwald oder auf den BAB ihr Unwesen treiben.
    Ich gehe mal davon aus dass du noch nie an einem Kurventraining teilgenommen hast.

    Mir sind solche Typen lieber, als einer der keine Schräglage zusammenbringt, und mir deshalb in einer Kurve auf meiner Spur entgegenkommt.
    Da gibt es nix mehr hinzuzufügen

    Was hatte Bernd Spiegel geschrieben:... wer Schräglagenscheu fährt gefährdet sich und auch andere.

  3. Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    152

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    Was hatte Bernd Spiegel geschrieben:... wer Schräglagenscheu fährt gefährdet sich und auch andere.
    Das ist genau der Punkt. Wollte ja eigentlich nur noch mein Popcorn hier vor dem Thread essen *g*, aber das muss ich jetzt doch kurz aufgreifen.

    Okay, der Clip war wirklich nur ein Gag, aus Freude oder vielleicht auch Blödsinn, wie ich ja schon schrieb. Ich war der irrigen Meinung, dass hier wie in anderen Foren auch, ein eingefleischter GSler einfach Freude hat an GS-Clips und nicht jeder sich gleich berufen fühlt, sich zum Richter aufzuschwingen.

    Mal abgesehen davon, wirft irgendwie die Tatsache, dass die eine Hälfte es Scheisse findet, weil es zu schnell oder zu schräg ist und die andere Hälfte es Scheisse findet, weil es zu langsam oder nicht schräg genug ist, schon zwei, drei Fragen zum Innenleben der GS Fahrer auf....

    Aber egal, züruck zum Thema. In der Tat geht es hier wirklich *schwör* nicht um Raserei (die würde - auch *schwör* - anders aussehen...) sondern wie schon erwähnt um sicheres Fahren.

    <Coming out Modus On>Ich fahre schon bald dreissig Jahre Motorrad (ja, wir hatten uns tatsächlich mit 14 zu zweit eine alte Zündapp 125er gekauft und wieder fahrbereit gemacht). In der Armee fuhr ich dann übrigens auch Motorräder, ja, ich war schon ein toller Hecht!

    Umso schmerzhafter, als ich mir nach längerer Pause letzten Herbst eine GS kaufte und in einem schonungslosen Akt der Selbsterkenntnis (und Videos von meinen Fahrten) eingestehen musste, dass ich eigentlich überhaupt nicht Motorrad fahren kann. Sich das einzugestehen war in meinem Alter echt bitter, könnt ihr mir glauben.

    Dazu passt auch, dass ich mal in den 90ern meine damalige 11er GSX in die Leitplanke gesetzt habe. Ihr kennt das ja vielleicht, ich war echt nicht schnell unterwegs, Linkskurve etwas zu spitz angefahren, das gemeine Ding hat dann noch zugemacht - und SCHRAMM, die Leitplanke kam unaufhaltsam näher! Zum Glück ist weder der Sozia oder mir etwas passiert. Hätte aber durchaus auch anders enden können...

    Hätte auch eine Rechtskurve sein können. Entgegenkommendes Auto, vielleicht eine Mutter mit Kind, die dann noch hätte ausweichen wollen - und Bums. Oder ein Lastwagen und ich nur noch Matsch.

    Von der Physik her hätte ich die GSX noch drei mal tiefer in die Kurve legen können, wäre doch gar kein Problem gewesen von der Schräglage her.
    Wenn die Blicktechnik gestimmt hätte, wäre es zudem gar nicht so weit gekommen, eine Kurve die zumacht, bringt einen Könner nicht aus der Fassung (das weiss ich leider erst heute).

    Das aber nur so ein Mosaiksteinchen, Fakt ist, dass ich einfach ein lausiger Motorradfahrer war und damit - face it - mich und meine Umwelt in höchstem Masse gefährdet habe - obwohl ich nicht mal ein Raser war.

    Weil ich jetzt eine Familie habe und die Freude bei uns intern über den Kauf der GS letzten Herbst nur sehr verhalten war , fand ich, dass ich wenigstens sicherstellen muss, dass ich so sicher wie möglich fahre, um meiner Familie erhalten zu bleiben.

    Und genau diese Fahrtrainings, wage ich allen Unkenrufen zum Trotz zu behaupten, haben mich heute fahrerisch auf ein völlig anderes Niveau gebracht.
    Nicht etwas, dass ich jetzt schon der Meinung wäre, ich könne wirklich gut fahren, aber ich denke, ich fahre jetzt schon in einer etwas anderen Liga, als noch letzten Herbst.

    Und das mit dem "verrückten Max" ist so ein kleiner interner Scherz, weil ich aus der Perspektive meines damaligen Fahrvermögens wirklich fand, der Max sei ein Verrückter wie er fährt.
    Ist aber rückblickend nicht verwunderlich, weil ich damals gar nicht ahnte, was Motorradfahren eigentlich ist und gar nicht geglaubt hätte, wie man mit einer GS überhaupt fahren kann bzw. auch gar nicht wusste, was ich so alles so falsch mache (konnte es ja selber kaum glauben ).

    Heute weiss ich, was mir diese Trainings gebracht haben und dass Leute, die wirklich Motorrad fahren können (also nicht nur am Gasgriff ziehen, das kann jeder), sogar relativ zügig noch um Welten sicherer fahren, als diejenigen, die wie ich damals gar nicht in der Lage sind, das Mopped auch mal etwas schräg zu legen oder den Kurvenausgang Zentimeter um Zentimeter abzutasten.

    Und nochmals, wir sprechen hier nicht von sinnlosem Heizen, sondern von sicherem, flüssigen Fahren, aber mit einer Fahrkultur, die auch noch Spass macht.
    Bildlich gesprochen: nicht mit dem Messer zwischen den Zähnen um die Ecken fetzen, sondern sicher, entspannt und vor sich hin pfeifend (um die Ecken fetzen ).

    Grüsse - Wolfgang

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Drachenstein Beitrag anzeigen
    ....
    Und das mit dem "verrückten Max" ist so ein kleiner interner Scherz, weil ich aus der Perspektive meines damaligen Fahrvermögens wirklich fand, der Max sei ein Verrückter wie er fährt.
    Ist aber rückblickend nicht verwunderlich, weil ich damals gar nicht ahnte, was Motorradfahren eigentlich ist und gar nicht geglaubt hätte, wie man mit einer GS überhaupt fahren kann bzw. auch gar nicht wusste, was ich so alles so falsch mache (konnte es ja selber kaum glauben ).
    ...

    moin wolfgang,

    schätze dich glücklich
    diese entwicklung durchleben nicht viele zweiradfahrer.

  5. q55
    Registriert seit
    06.11.2005
    Beiträge
    345

    Standard

    #55
    hab noch was für alle kopfschüttler




    duckundweg q55

  6. Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    520

    Standard

    #56
    Ich schüttle schon - aber kräftig !!!

  7. Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    152

    Standard

    #57

  8. q55
    Registriert seit
    06.11.2005
    Beiträge
    345

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von ThSx Beitrag anzeigen
    Ich schüttle schon - aber kräftig !!!

    ich glaube wir beide müssen auch mal ne kamera dranschrauben

  9. Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    520

    Standard

    #59
    Ich glaube das ist keine so gute Idee

  10. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von LikeDeeler Beitrag anzeigen
    ...-->aber unwürdiger Unwissender auch Dir sei gesagt, daß Billy(Gibbons von ZZ TOP ) in deinen Träumen über Dich kommt und Dich solange mit seiner Klampfe züchtigt, bis Du sagst...auaaua, wer is John Lee...


    Die Musik ist insofern unpassend, als dass es in und um La Grange, Texas, solche Strassen mit Sicherheit nicht gibt.
    Gruß
    Frank



 
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Getriebe überholen - wo? Evtl. sogar in der Nähe von Kassel?
    Von okman im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 00:10
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 12:46
  3. Fahren lernen
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 21:21
  4. Wer darf dabei zuschauen, oder vielleicht sogar mit dran???
    Von Wolfgang im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.04.2005, 21:49