Seite 9 von 20 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 193

Modellpflege R1200GS

Erstellt von Arik, 21.06.2007, 14:31 Uhr · 192 Antworten · 42.903 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    16

    Standard

    #81
    Also wenn die Bilder von der modellgepflegten R1200GS hier im Netz wirklich echt sind, dann muß ich sagen ist das neue Gußfelgendesign ein klarer Fehlgriff und um klassen schlechter als das vom Modelljahr 2007. Die alten Gußfelgen wahren wesentlich filigraner und sahen nicht aus wie ein 0815 Billigprodukt aus China. Und ob sich BMW einen gefallen tut wenn sie keine 98 PS-Version mehr anbietet wage ich zu bezweifeln. Und nur um vielleicht 7 PS mehr zu haben auch noch Superplus tanken zu müssen setzt dem ganzen noch die Krone auf. Nun ja, nicht wirklich jeder sogenannter Fortschritt ist auch einer.

    Gruß Diro

  2. Adi
    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    387

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von Diro Beitrag anzeigen
    Also wenn die Bilder von der modellgepflegten R1200GS hier im Netz wirklich echt sind, dann muß ich sagen ist das neue Gußfelgendesign ein klarer Fehlgriff und um klassen schlechter als das vom Modelljahr 2007. Die alten Gußfelgen wahren wesentlich filigraner und sahen nicht aus wie ein 0815 Billigprodukt aus China. Und ob sich BMW einen gefallen tut wenn sie keine 98 PS-Version mehr anbietet wage ich zu bezweifeln. Und nur um vielleicht 7 PS mehr zu haben auch noch Superplus tanken zu müssen setzt dem ganzen noch die Krone auf. Nun ja, nicht wirklich jeder sogenannter Fortschritt ist auch einer.

    Gruß Diro
    Dito

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #83
    Wer eine 2008 kauft und gerne die Felgen im 'alten' Design haben moechte, der kann mit mir tauschen. Meine Felgen sind vom 2007 Model, und in einem sehr gutem ja fast neuwertigem Zustand. Ich lege auch gerne ein bischen Wertausgleich hinzu.

  4. Anonym3 Gast

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    Oh maaaaaaaaan.... zum 1000 Mal:

    ES GIBT KEINE ZUSÄTZLICHEN KDs !!!!!!!!!!!!!!!1elf

    Die jährlichen KDs sind schon sein eh und jeh Teil des Wartungsplanes... nur gemacht haben se die wenigsten! Es gibt nur eine zusätzliche Anzeige der KDs....
    Scho...aber bis zum 31.12.2007 war es zwecks Garantie und Kulanz nicht erforderlich zur Jahresinspektion zu erscheinen...ab 2008 aber sehr wohl!!!...das ist der kl. Unterschied...wenn es nur um die Kontrollleuchte ginge...hätte ich kein Problem damit...ich würde sie einfach ignorieren...

    Hertzi

    edit:
    Also bei mir im Wartungsheft steht...Der Wartungsplan von ihrem Fahrzeug hängt von dessen Ausstattung, Alter und Laufleistung ab!!!...einen aktuellen Wartungsplan erhalten sie auf Wunsch bei ihrem BMW Motorrad Partner!!

  5. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von Hertzi Beitrag anzeigen
    Scho...aber bis zum 31.12.2007 war es zwecks Garantie und Kulanz nicht erforderlich zur Jahresinspektion zu erscheinen...ab 2008 aber sehr wohl!!!...das ist der kl. Unterschied....
    Nein auch das ist leider falsch! Nur bis dato hat sich keiner für interessiert.
    Aber eine fehlende Jahresinspektion gabs schon immer und war schon immer eine fehlende Inspektion wegen derer Kulanz hätte verweigert werden können.
    Eigentlich müssten im Büchlein auch beide Arten zum Abstempeln drin stehen...Ich geh ja konform mit allen hier, das es absoluter Schwachsinn ist... bzw. 2-3 Jahre vollkommen zur überprüfung z.B. der Bremsflüssigkeit vollkommend ausreichend ist. Aber es wird immer behauptet, BMW hätte weitere Inspektionen NEU "erfunden" und das ist definitif falsch. Es wurde nur eine Warnung im Display integriert, weil man festgestellt hatte, dass die Zeitabhängigen Insepktionen von niemand eingehalten wurden und wohl auch den meisten Händlern wursched war.
    Ob das im Rahmen der Qualitätsoffensieve eine Maßnahme ist, welche wirklich zum Wohle des Kunden eingeführt wurde lass ich auch mal dahin gestellt. Ich persönlich finds langsam zum Kotzen, was die sich einfallen lassen um die unter dem Kostendruck zusammenbrechende Qualität dem Kunden nachträglich ausm Portemonai zu locken... aber ich bin mir sicher, dass das nicht ewig so weiter gehen wird.
    BMW hat vergessen, das die Maschienen Weltweit ihren Ruf dadurch erlangt haben, dass sie in Deutschland ein Renner und verkaufshit war und für Langlebigkeit und Qualität stand.... nun wird mit einer dümmlichen Arroganz der Deutsche Kunde vor den Kopf gestoßen (>100PS) und es kommen immer mehr Unterhaltskosten auf dem User zu, die IMHO im Vorfeld durch den höheren Anschaffungspreis lange bezahlt sein müssten...

    Naja... wir werden sehen wo das hinführt...

    Ggf. gibts alle 3 Jahre neue Modelle und man verdient sich an denjenigen dumm und dusselig, die immer das Neuste haben müssen und nicht schauen, obs auch das beste ist

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #86
    Dem kann ich nur beipflichten.

    Die Qualitaetseinschaetzung und damit auch der Preis-Gegenwert sind arg in Verruf geraten. An den Fahrqualitaeten der GS zweifelt dabei kaum einer.

    Man wird das wohl bei BMW anders sehen. Denn wer verkauft hat immer recht, und die GS verkauft sich aussergewoehnlich gut. Leider reagiert der Markt immer mit Verzoegerung.

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #87
    man müsste im Einzelfall mal prüfen, inwieweit die Garantie an das Einhalten der Inspektionen überhaupt geknüpft werden darf, denn die Gewährleistung ist gesetzlich geregelt und nicht nach Gusto des Herstellers.

    Allerdings wird BMW dann auf Einhaltung aller gesetzlichen Regelungen bestehen und das bringt auch Nachteile

  8. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #88
    @Schlonz: da schau aber lieber nicht nach, was die Gesetzliche Garantie hergibt nebenbei hat BMW (was in der KFZ Industrie einzigartig ist) eine erweiterte Sachmängelhaftung und keine einfache Garantie. D.h. keine Beweislastumkehr auf den Kunden. Natürlich können se freiwillige Leistungen an ihre Bedingungen knüpfen wie sie wollen...

    @peter-k: vielleicht sollte sich BMW Motorrad mal mit Opel unterhalten, wie es ist, wenn der Ruf erst ruiniert ist....

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #89
    eben, das meinte ich ja.

  10. Registriert seit
    24.08.2007
    Beiträge
    131

    Standard

    #90
    Hallo Leute,
    Wollte nur sagen das man das 07 Modell nicht mehr auf der BMW HP zusammen stellen Kann.


 
Seite 9 von 20 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Modellpflege F 650 GS ab 2009
    Von gs-atze im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 20:14
  2. Modellpflege 2010 zu 2011?
    Von FrankenMichel im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 17:06
  3. Modellpflege - Baujahr nicht gleich Erstzulassung
    Von ThyFan im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 13:56
  4. Kaufberatung / Modellpflege R1150GS
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 19:22
  5. Modellpflege 1150 GS Adv
    Von nusszopf.de im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2005, 03:12