Seite 12 von 14 ErsteErste ... 21011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 134

Mögliche Schräglage

Erstellt von pk3375, 31.05.2010, 20:04 Uhr · 133 Antworten · 24.696 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    140

    Standard "Nützliches" für Kurven

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    schreib du doch zu themen, wo du etwas nützliches beitragen kannst.
    Ich war kürzlich auf der Platte ( ein Motorradtreff bei uns in der Gegend....in der Nähe von Löwenstein ). Da ist einer mit Knieschleifern gekommen ( GSX 1000 RRRRRRR...... ) welche fast bis auf den Kombi runtergeschliffen waren. Mir ist das gar nicht aufgefallen ( ehrlich nicht )....bis einer neben mir sagte: " Der fährt falsch.....und dafür aber ganz schön gut "!
    Ich habe das immer noch nicht kapiert und fragte: " Warum.....?" Meint der Kollege: " schau dir mal die Schleifrichtung der Kniepads an....QUER zur Strasse...."

    Wir haben uns gebogen vor lachen...ehrlich...und dem Typ ist es dann auch aufgefallener zog von "dannen"......

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    dazu noch ein wichtiger hinweis

  3. Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    140

    Standard Schleif mich

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    dazu noch ein wichtiger hinweis

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    oh .... ist das dein onlineshop??

  5. Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    140

    Standard Mein Shop

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    oh .... ist das dein onlineshop??
    http://www.7lists.de/list/unnuetze-d...mensch-braucht

  6. Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    238

    Standard Messung des Einsinkens in der der Kurve mit Wilbers

    Da mir gerade das Bier ausgangen ist und ich Nachschub holen musste, habe ich gleich für die Fahrt eine Cam am Moped montiert um den Vorteil einer stärkeren Feder und mehr Federweg bezogen auf die Schräglage mit einem Video deutlich zu machen:




    In dem Video ist zu erkennen, dass es beim Beschleunigen auf der Geraden aufgrund des genialen Paralvers zu keinem Einfedern des Federbeins kommt.

    Wichtiger für diese Thema ist aber die Erkenntnis, dass das Fahrwerk selbst bei kalten Reifen aufgrund der Fliehkräfte um ca. 3cm einsinken kann.
    Dabei ist die Federkonstante des Wilbersfahrwerks schon deutlich höher als die des Originalfahrwerks, die Federlänge ist grösser und damit die Sitzposition um ca. 3cm höher.


    Fazit:
    Das Video zeigt, dass der Schwerpunkt in der Kurve erheblich absinkt.
    Schon bei kalten Reifen und Wilbersfahrwerk federt der hintere Reifen um ca. 3cm aufgrund der Fliehkräfte ein.

    Wenn man das weichere und kürzere Originalfahrwerk verwendet, heisst das einfach, dass man noch einmal um einiges weiter unten ist erheblich früher zu schleifen beginnt.


    lG,
    Lupus

  7. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    Zitat Zitat von Motorradschneiderle Beitrag anzeigen
    Ich habe das immer noch nicht kapiert und fragte: " Warum.....?" Meint der Kollege: " schau dir mal die Schleifrichtung der Kniepads an....QUER zur Strasse...."

    Wir haben uns gebogen vor lachen...ehrlich...und dem Typ ist es dann auch aufgefallener zog von "dannen"......
    Hmmm, ich kenne auch Leute die ihre Schleifpads so lange drehen bis alles abgeschliffen ist und nicht immer gleich neue kaufen, wäre da also mit der Schadenfreude vorsichtig.

  8. Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    14

    Cool Schräglage

    Hallo ihr Hobbyspencers ,

    habt ihr schon mal was von ESA oder verstellbarer Federvorspannung und Fahrergewichr gehört ??
    Probiert doch mal was aus , aber bitte nehmt euch nicht so wichtig es gibt auch biker die nicht GS fahren und das lesen .,die meinen dann ja wohl die haben sie wohl ........... lle
    Fahrt doch so das ihr euch auch selbst entgegenkommen könntet!! Klar ?

    Zitat Zitat von pk3375 Beitrag anzeigen
    also dass die gs nix richtig gut kann............... das seh ich anders!
    aber worauf kommt es denn letztendlich an?

    gutes fahrwerk: hat sie
    drehmomentstarken motor: hat sie
    gutes handling: hat sie
    gewicht: es gibt schwerere. klar ist sie kein leichtgewicht. aber es ist gut verteilt
    bremsen: schau mal die vergleichstests an. kaum eine bremst besser

    aber letztendlich kommt es auf einen guten reifen (reifenmischung und querschnittsgeometrie) an, der soll doch all die kräfte, welche die kuh in der lage ist auf- bzw abzubauen auf die strasse übertragen........

    und natürlich auf den fahrer, der in der lage ist mit dem ding umzugehen. wobei ich da noch viel lernen muss. nach 3000km steh ich da ganz am anfang.

    gruss
    pk3375

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    Zitat Zitat von AurachGS Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Hobbyspencers ,

    habt ihr schon mal was von ESA oder verstellbarer Federvorspannung und Fahrergewichr gehört ??
    ...
    Fahrt doch so das ihr euch auch selbst entgegenkommen könntet!! Klar ?
    hallo du aushilfsgewissen,

    hast du schon mal davon gehört, dass verstellbare vorspannung für verschiedene gewichte nur 2te wahl ist?
    erste wahl ist eine passende feder.

    schreib doch so freundlich, dass dir der ton auch gefällt, wenn du selbst so angeschrieben wirst!! Klar?

  10. Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    140

    Standard

    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Hmmm, ich kenne auch Leute die ihre Schleifpads so lange drehen bis alles abgeschliffen ist und nicht immer gleich neue kaufen, wäre da also mit der Schadenfreude vorsichtig.
    Stimmt.....solche kenne ich auch aber...( und das ist es warum es eindeutig war ) die Schleifspuren waren alle in eine Richtung und keine ging in eine andere Richtung. What ever,.....betroffene Hunde bellen und der Typ war ja auch in Sekundenbruchteilen dann weg


 

Ähnliche Themen

  1. Schräglage
    Von RAINI im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 564
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 20:17
  2. Crash mit 20km/h. Mögliche Schäden?
    Von rain in may im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 11:23
  3. Suche Kleinst mögliche Scheibe für Xcountry
    Von Roter Oktober im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 07:59
  4. Schräglage
    Von Sonny im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 22:03