Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 134

Mögliche Schräglage

Erstellt von pk3375, 31.05.2010, 20:04 Uhr · 133 Antworten · 24.691 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von micha Beitrag anzeigen
    aber nichhhhh die Adventure Fahrer .. wir haben so viel Fahr-Praxis, dass wir die Fireblade sogar Rückwärts auf dem Vorderrad überholt hätten
    jedenfalls kommen die nicht an uns vorbei, weil deren Fahrzeuge in dem Loch dass wir in der Luft hinterlassen dermaßen unstabil werden dass sie nach wenigen Kilometern entnervt aufgeben

  2. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    ...wann hören endlich diese unsäglichen Geschichten auf, dass man auf einem engen Pass mit einer Supermoto schneller ist, als mit einem anderen Motorrad ??
    ...ich hoffe nie - ist einfach zu schön zu lesen

    Es zählt der Fahrer und sonst nix. Erst wenn bei den Motorrädern jeweils die Limits erreicht sind, kommt das Material ins Spiel... und es soll mir keiner erzählen, dass er mit seiner Gs am Limit war und da wurde er von einer Megamoto überholt! Auf der Landstrasse... da lache ich mich tot...
    ja und nein. Es macht schon eine Unterschied, ob ich auf meiner Hausstrecke fahre oder auf unbekannten Wegen! Mir kann kein (Überlebender) ernsthaft erzählen, dass er auf ihm unbekannten Strecken ständig mit glühenden Rasten unterwegs ist. Auf meiner Hausstrecke habe ich mich (als durschnittlicher Fahrer) an jeden Bremspunkt rangearbeitet, kenne alle Baustellen und Bitumenflicken und habe damit eine gute Chance, auch einen eigentlich besseren Fahrer zu versägen.
    Ich kenne dort ein/zwei Kurven in denen immer Sand auf der Straße liegt (vielbefahrene Feldwegausfahrt). Wer hier die (eigentlich machbare) Schräglage nutzt, schreibt nix mehr über die letzte Rille.
    Kurz - auf fremden Strecken überholt mich sicher auch mal ein anderer, eigentlich lagsamerer Fahrer, mit welchem Moped auch immer - es sei ihm gegönnt!

  3. Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    1.804

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von pk3375 Beitrag anzeigen
    find ich lustig welche diskussion ich hier losgetreten habe.

    eigentlich ist mir ja auch völlig egal, wer nun mehr oder weniger Schräglage zusammenbringt. ich wollte nur wissen, was zuerst aufsetzt, weil ich keine Lust habe einen Abflug zu machen, wenn der falsche Teil aufsetzt.

    Aber eindeutig geklärt ist diese Frage nun auch nicht!

    ist es nun zuerst die Fußraste, oder doch der Hauptständer oder gar der Zylinderdeckel.............

    Die Idee mit dem "Am Stand umlegen" find ich ja recht spannend....... muss nur mehr im Detail geplant werden. Inwiefern dabei die dynamischen Kräfte und das Einfedern berücksichtigt werden bleibt dahingesetellt, aber es liefert einen Anhaltspunkt. Wer meldet sich das Experiment durchzuführen und Fotos davon reinzustellen?

    aja: der Stürzbügel ist von Wunderlich und das Fahrwerk das Standard ESA.

    gruss
    pk3375
    Also, wenn Du ständig mit den Füßen am Boden schleifst, würde ich diese mal mit dem Ballen auf die Rasten stellen. Was zuerst angeht am Boden sind die Rasten, danach kommen die 'Zylinder (entweder links oder rechts, je nach Kurvenlage) und danach kommt der Abflug!

  4. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #64
    mannmannanmn

    Göiles Thema immer wieder Lustig

    Kaffee und Keks stehen schon lange bereit,ich habe bisher nur geschafft den Haupständer im Solobetrieb auf meiner Hausstrecke anzuraspeln

    Aber die Bügel und den Motorschutz ich bin jetzt schon an der A-Kante aber Gut ich lasse mich gerne eines Besseren belehren

    Wer von den Motorbügel anstreichlern ist den am 28-6 am Ring FF vom DSk auf der NS Schauen würde ich gern mal wie das aussieht ich fahr dann hinterher

  5. Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    1.804

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von Cjay Beitrag anzeigen
    ...ich hoffe nie - ist einfach zu schön zu lesen

    ja und nein. Es macht schon eine Unterschied, ob ich auf meiner Hausstrecke fahre oder auf unbekannten Wegen! Mir kann kein (Überlebender) ernsthaft erzählen, dass er auf ihm unbekannten Strecken ständig mit glühenden Rasten unterwegs ist. Auf meiner Hausstrecke habe ich mich (als durschnittlicher Fahrer) an jeden Bremspunkt rangearbeitet, kenne alle Baustellen und Bitumenflicken und habe damit eine gute Chance, auch einen eigentlich besseren Fahrer zu versägen.
    Ich kenne dort ein/zwei Kurven in denen immer Sand auf der Straße liegt (vielbefahrene Feldwegausfahrt). Wer hier die (eigentlich machbare) Schräglage nutzt, schreibt nix mehr über die letzte Rille.
    Kurz - auf fremden Strecken überholt mich sicher auch mal ein anderer, eigentlich lagsamerer Fahrer, mit welchem Moped auch immer - es sei ihm gegönnt!
    Das bestimmt, aber man ist ja nicht nur immer auf seiner Hausstrecke unterwegs. Die Kunst ist es ja dem anderen die Meter auch auf anderen
    Strecken abzunehmen!

  6. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von THE GHOST_909 Beitrag anzeigen
    Das bestimmt, aber man ist ja nicht nur immer auf seiner Hausstrecke unterwegs. Die Kunst ist es ja dem anderen die Meter auch auf anderen
    Strecken abzunehmen!
    jeepppppp

  7. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von THE GHOST_909 Beitrag anzeigen
    Die Kunst ist es ja dem anderen die Meter auch auf anderen Strecken abzunehmen!
    Jau, das wollte ich auch nicht bestreiten! Einen Versuch ist es immer wert

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #68

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von THE GHOST_909 Beitrag anzeigen
    ... Die Kunst ist es ja dem anderen die Meter auch auf anderen
    Strecken abzunehmen!
    und nicht nur hinterherfahren und dann sagen "da geht noch was",
    sondern auch vorneweg den abstand vergrößern ohne "vorfahrer"

  10. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    das ist ein Goiles Teil

    außerdem gilt ......mangelnde Leistung wird duch Wahsinn ersetzt


 
Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schräglage
    Von RAINI im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 564
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 20:17
  2. Crash mit 20km/h. Mögliche Schäden?
    Von rain in may im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 11:23
  3. Suche Kleinst mögliche Scheibe für Xcountry
    Von Roter Oktober im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 07:59
  4. Schräglage
    Von Sonny im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 22:03