Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Montage hinters Federbein (Wilbers) an 1200GS Bauj. 2005

Erstellt von Hutte, 17.10.2012, 11:04 Uhr · 17 Antworten · 1.606 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    149

    Standard Montage hinters Federbein (Wilbers) an 1200GS Bauj. 2005

    #1
    Hallo,

    ich habe leider nichts gefunden was mir weiterhilft, deshalb mein neues Thema.

    Habe mir jetzt doch ein Wilbers für mein Gewicht mit Beifahrer und Gepäck bestellt. Das Federbein ist also für die absolute Beladung ausgelegt und stärker als das Orginale.

    Nun meine Frage, kann man die jetzige, untere Befestigungsschraube des hinteren Stoßdämpfers weiter benutzen, oder gibt es da auch stärkere die ich nehmen müsste.

    Falls ihr einen Tipp für mich habt wäre ich euch dankbar

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.112

    Standard

    #2
    Ich sach mal nix dazu..............

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Natürlich

    #3
    kannst Du die Schraube weiterverwenden.

    Es scheint mir jedoch die Frage berechtigt, ob Du den Umbau nicht lieber machen lassen solltest ?

  4. Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    149

    Standard

    #4
    Prima, aber nur weil ich nach stärkerer Schraube Frage kann ich es schon noch montieren. Es hätte ja sein können das es da was verstärktes gibt und wenn man schon dabei ist diese dann auch nimmt. Mehr nicht.

    Vielen Dank für die Info.

  5. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #5
    Ich gehe davon aus, das beim neuen Federbein ( falls erforderlich...) weiteres Montagezubehör dabei ist oder in der Anbauanleitung erwähnt wird.

    Tip:
    Ich würde die Schwinge (wenn Du allein arbeitest..) Mit nem Straps hochbinden und am Rahmen befestigen. Damit kann dann die Schwinge nicht nach unten fallen und die Montage wird einfacher.

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #6

    Wenn du so fragst!?
    Schraube weiter verwenden, aber die Mutter erneuern.
    Teilenummer: 07119906225

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    339

    Beitrag nicht einkleben!

    #7
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen

    Wenn du so fragst!?
    Schraube weiter verwenden, aber die Mutter erneuern.
    Teilenummer: 07119906225

    Die untere Befestigungsschraube wird in der Schwinge verschraubt - keine Mutter.
    Sicherungsmittel sollte besser nicht verwendet werden, bei mir kam nach 2 maliger Demontage Gewinde mit
    zur Sicherheit von aussen am Schraubekopf etwas Lack auftragen damit man sieht wenn sich was lösen sollte.

  8. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard Montage hinters Federbein (Wilbers) an 1200GS Bauj. 2005

    #8
    Die obere Schraube ist anfälliger, schon zweimal verbogen

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #9
    das mit dem Hochbinden des Schwingarms ist gar kein so schlechter Vorschlag. Dann zunächt die obere Schraube entfernen, dann liegt auf dem unteren keine großartige Spannung mehr an. Das untere Gewinde ist übrigens mit Vorsicht zu behandeln, da es eine Stahlschraube in ein Alugewinde ist, man macht das sehr schnell kaputt.

  10. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Hutte Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe leider nichts gefunden was mir weiterhilft, deshalb mein neues Thema.

    Habe mir jetzt doch ein Wilbers für mein Gewicht mit Beifahrer und Gepäck bestellt. Das Federbein ist also für die absolute Beladung ausgelegt und stärker als das Orginale.

    Nun meine Frage, kann man die jetzige, untere Befestigungsschraube des hinteren Stoßdämpfers weiter benutzen, oder gibt es da auch stärkere die ich nehmen müsste.

    Falls ihr einen Tipp für mich habt wäre ich euch dankbar
    Ich kann das nicht beantworten, ich kenn Dein Gewicht nicht!
    Grüße

    Ich geh davon aus, dass Du deutlich über der max. Zuladung liegst sonst würdest Du die Frage doch nicht stellen oder?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 22:29
  2. Wilbers Federbein für Hinten Bauj. 2005
    Von Hutte im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 23:29
  3. Welchen Sportauspuff für R1200 GS Bauj. 2005
    Von Hutte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 12:32
  4. KOTFLÜGEL VERBREITERUNG BMW R1200GS Bauj.2005
    Von Hutte im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 17:45
  5. Topcase für 1200 GS Bauj. 2005
    Von Hutte im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 13:17