Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Motobozzo und SW MOTECH Verkleidungsschutzbüge

Erstellt von Hotzky, 19.01.2016, 15:01 Uhr · 16 Antworten · 1.777 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    436

    Standard

    #11
    hi fuzzi

    Bei schlechten Sichtverhältnissen können Zusatzscheinwerfer am Motorrad dazubeitragen, besser zu sehen und gesehen zu werden.
    Wer auf seinem Motorrad schoneinmal Grenzsituationen instockfinsterer Nacht oder beiplötzlich auftretendem Nebel erfahrenhat, wird sicher nachempfinden können,wie beruhigend eine zuverlässige undpotente Lichtquelle ist.
    das sind nur zwei zitate zu diesem thema aus dem www , vielleicht klärt das deine frage
    lg andreas

  2. Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    326

    Standard

    #12
    ok. das sind Argumente die ich nachvollziehen kann.

    Ich hab es bisher nicht vermisst, das normale Licht reicht mir aus,
    vll. fahre ich zuwenig bei Nebel und schlechter Sicht.

  3. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    436

    Standard

    #13
    Hi
    Für mich ist der Hauptgrund aber das ich besser von anderen wahrgenommen werde, denn wenn 3 im Dreieck leuchtende Lichter rum fahren ist es nicht ganz so alltäglich
    LG andreas

  4. Registriert seit
    07.07.2013
    Beiträge
    111

    Standard

    #14
    Hallo,
    3 im Dreieck leuchtende Scheinwerfer sind eine Lokomotive, so habe ich es damals in der Fahrschule gelernt.
    Auch dass man dann sehr vorsichtig sein soll..........
    Gruß grisuknipser

  5. Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    326

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von grisuknipser Beitrag anzeigen
    Hallo,
    3 im Dreieck leuchtende Scheinwerfer sind eine Lokomotive
    Wem so etwas entgegen kommt, der könnte auf dem Holzweg sein, oder auf dem Bahndamm. *grinst frech*

  6. Registriert seit
    03.05.2014
    Beiträge
    436

    Standard

    #16
    hi
    das wohl wahr

    in erster linie isses als tagfahrbeleuchtung in der stadt weils ja ungewöhnlich für
    die autofahrer ist schon ein gewisser selbstschutz , da man sich von den
    rollerjungs und anderen etwas abhebt
    dann wenn ich von arbeit komme und durch den wald düse ist die ausleuchtung laut herr bozzo
    gerade an den seiten besser als das normale gs licht

    auch wenn nicht 100% legal erwarte ich nun keine probleme mit der rennleitung
    somit werde ich sie mir bestellen , muß nur noch schauen welches der sets ich nehme
    lg andreas

  7. Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    326

    Standard

    #17
    Da war doch in 2015 mal ein Beitrag …

    Für das Fahren mit Zusatzscheinwerfer am Tage nimmt die Rennleitung 20€

    wegen des Einspruchs der Rennleitung.

    Aber es darf jeder nach seinem Gusto entscheiden und tun und machen.
    Grüße Manfred


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. SW-MOTECH ALU-RACK inkl. QUICK-LOCK Adapterplatte für Trax und andere
    Von beggi-der-grosse im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 23:50
  2. SW-Motech Gebäckbrücke und H&B LockIt-Träger
    Von 10liter im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 18:11
  3. Hattech Toolbox und SW-Motech Träger
    Von elw_1 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 16:22
  4. SW Motech Sturzbügel und Schräglage
    Von Schnasi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 23:56
  5. Der SW Motech Bügel und symmetrischer krümmer
    Von Klausi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 21:23