Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Motor einfahren ? Ja Nein Wie

Erstellt von Dresdner, 24.02.2013, 09:59 Uhr · 53 Antworten · 7.193 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von bugati Beitrag anzeigen
    Bei einem Gespräch mit dem Werkstattmeister von BMW über dieses Thema meinte er, das man sich an die Betriebsanleitung halten sollte. Jedoch hätten sie die Erfahrung gemacht, das gerade die Vorführer, die ja von vielen Leuten von Anfang an sicher nicht schonend gefahren werden, nachher immer sehr gut laufen und wenig Öl- und Benzin verbrauchen würden. ...
    warum empfieht er, sich an die anleitung zu halten?
    angesichts seiner erfahrungen ist das doch kontraproduktiv.

  2. Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    236

    Standard

    #22
    Scheint wirklich so, dass "zuviel" Schonen nicht die beste Lösung ist. Man sollte ruhig "Druck auf die Kolben" geben und oft zügig beschleunigen, dabei natürlich nicht die vorgegebenen Höchstdrehzahlen überschreiten.

    Was mich interessiert ist der erste Ölwechsel. Sollte der, wie ein Link am Anfang sagt, bei all dem Abrieb nicht schon sehr früh (Link sagt nach 25 km) gemacht werden? Wenn der Anfangsabrieb so schädlich ist und der sich im Motorgehäuse ablagert, erscheinen mir 600-1000km mit dem Erstöl zuviel.

    Was sagt der Techniker mit Erfahrung dazu?

  3. Baumbart Gast

    Standard Motor einfahren ? Ja Nein Wie

    #23
    Zitat Zitat von hubi53 Beitrag anzeigen
    Was mich interessiert ist der erste Ölwechsel. Sollte der, wie ein Link am Anfang sagt, bei all dem Abrieb nicht schon sehr früh (Link sagt nach 25 km) gemacht werden? Wenn der Anfangsabrieb so schädlich ist und der sich im Motorgehäuse ablagert, erscheinen mir 600-1000km mit dem Erstöl zuviel.

    Was sagt der Techniker mit Erfahrung dazu?
    völliger Unsinn, bei Autos wird heute erstmals nach 15 bis 30.000 km gewechselt.

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #24
    Poste die Frage mal im LC Bereich hubi, da sind genügend zahlungskräftige Kuhtreiber dabei die ihr Spielzeug demnächst geliefert bekommen und sofort mit Vollgas durchstarten können. Rechts ist das Gas - keep Racing!



    Ich habe nur die schwere Befürchtung dass da wie bei der RR eine programmierte Drossel bis 1000km dem Treiben Einhalt gebietet! Warum wohl?

  5. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #25
    Ich habe meine zügig eingefahren. Das ging doch gar nicht anders. Das Teil machte von Anfang so viel Spass, dass ich meine Hausstrecke vom ersten Kilometer gesurft bin , Also schön Gas und Gas weg .........; Lediglich auf die Drehzahl habe ich geachtet. Da wollte ich nicht übertreiben und habe mich an die Betriebsleitung gehalten. Aber das war richtig schwer, da die TÜ schön flott nach vorne geht ..........

    Fazit: Viel Öl weg; bei mir erst ab 30.000 km angemessener Ölverbrauch (aber das ist ein anderer Fred); Gefühlsmäßig richtig Dampf

  6. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #26
    Hallo André,

    hab meine neuen Motoren "normal" mit viel schalten und und wechselnden Drehzahlen, auch kurzfristig bis zu Umax, eingefahren. Sie habens mir mit moderatem Öl-Verbrauch und Langlebigkeit gedankt.
    Wobei Sprit- als auch Ölverbrauch ne Sache der rechten Hand bzw. des Fußes ist

  7. Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    61

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    warum empfieht er, sich an die anleitung zu halten?
    angesichts seiner erfahrungen ist das doch kontraproduktiv.
    Ich denke mal, das er die Empfehlung von BMW so auch weitergeben will und wird. Er weiß aber auch, das die meisten Probefahrer da keine Rücksicht drauf nehmen.( man will ja sein zukünftiges Bike ja mal richtig durchtesten) und es dann trotzdem keine Auswirkungen auf Öl- Laufeigenschaften- und Benzinverbräuche gibt.

  8. Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    84

    Standard

    #28
    Hi an alle

    Ist doch geil wie das hier abgeht. So was gefällt mir. Eine schöne Diskussion ist entstanden.
    Die unterschiedlichsten Meinungen. Wahrscheinlich sollte man sich eine Essenz daraus ziehen.
    Ich werde das wenn es dann losgehen kann so machen.
    Mein Vormopi habe ich auch schön zügig aber immer die Drehzahl im Auge eingefahren.

    Leute ich danke Euch

    Mal sehen wie es sich so entwickelt

    André

  9. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Dresdner Beitrag anzeigen
    Hallo an Alle Fachkundigen

    Sagt mal, da ja jetzt hoffentlich bald mal der weise Schei...... weg ist und die Saison beginnen kann.

    Ich habe ja eine ganz Nagel N Rallye. Sollte man den Motor einfahren und wenn wie habt Ihr das gemacht oder empfohlen bekommen.

    Bei meinem vorherigen Mopi GSF 650 Bandit hat mir der Händler gesagt die ersten 1000km nicht über 3000 Touren.

    Falls das schon mal so eine Diskussion gegeben hat sagt mir mal bitte wo ich das lesen kann. Habe nichts gefunden hier im Forum-

    Wäre gut wenn ein reger Gedankenaustausch einstehen würde.

    Danke Leute

    Gruß André

    Einfahren..nur wie vom Hersteller vorgegeben..entsprechende Seiten aus dem Betriebshandbuch anbei.
    Gruß
    Dirk
    Einfahren R_0450_RM_0210_R1200GS_00.pdf

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von kuepper.remscheid Beitrag anzeigen
    Und genau das wiederlegt die Studie, die ein paar Beiträge vorher gepostet wurde.
    Bitte lesen, da sehr interessant.
    Gruß
    Stefan
    Grundfalsch. Die STudie kommt zu einem anderen Ergebnis. Sie widerlegt hingegen gar nichts, sondern zeigt eine alternative Denkweise auf. Der z.B. ich nicht folgen mag.

    Nur so als denkansatz: Unter denen, die ihre Motorräder viele hunderttausend Kilometer fahren, habe ich bisher noch keinen gefunden, der diese (vielleicht leistungsoptimierte) Sichtweise teilt. Wie gesagt, nur so ein Hinweis zur Lesart von Studien und zu deren wissenschaftlicher Bedeutung...


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einfahren ???
    Von graythornWW im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 14:59
  2. Einfahren
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 12:20
  3. Einfahren, max. U/min??
    Von DaPatrik im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 18:15
  4. Einfahren
    Von Holgi.S im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 18:06
  5. Einfahren...
    Von marvin59 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.05.2007, 12:10