Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Motor geht ztw. im LL aus,bzw.startet nicht.

Erstellt von GS Herby, 04.06.2014, 19:10 Uhr · 11 Antworten · 1.325 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    25

    Standard

    #11
    Hallo Rob,

    bei mir war's quasi im Leerlauf beim Abbremsen zum Abbiegen, wenn ich mich richtig erinnere. Verschlucken war es nicht. Ging einfach aus nach dem Ziehen der Kupplung zwecks Runterschalten. Bisher aber nur einmal passiert. Wenn's öfter wird, werde ich den KW-Positionsgeber tauschen.

    Gruß
    Arno

  2. Registriert seit
    04.04.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #12
    Hallo Rob,
    ja,wir haben hier Äpfel und Birnen.Das kurz am Gas "lupfen" mochte meine 1150er nicht und meine 1200er auch nicht. Es ist schon etwas aufwendig den Positionsgeber KW im - eingebauten - Zustand zu prüfen. Prüfgerät anschließen ,Messen ,Fahren ( mit Prüfgerät wieder Messen. Ich weiß nicht ob der 2 polige Geber bei einem Defekt als Fehler im Motorsteuergerät abgelegt wird,aber ich denke,fragen kannst Du ja mal.
    Gruss Hermann


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. R 850 R geht aus und startet nicht wieder
    Von JanM im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 08.03.2014, 12:26
  2. Motor geht bei gezogener Kupplung aus und Gang auf Neutral
    Von guesol im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.09.2013, 20:58
  3. Motor geht beim Gas geben aus...
    Von giovanniberlin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 18:35
  4. Motor geht beim 1. KM aus!
    Von Monstermammi im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 08:24
  5. HILFE, geht im Standgas aus!!
    Von carbonadi im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 23:11