Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 58

Motor ging einfach aus!

Erstellt von Rattenfänger, 14.03.2012, 13:21 Uhr · 57 Antworten · 7.948 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Garrett Beitrag anzeigen
    Wenn im Fehlerspeicher Unterspannung angezeigt wurde, tippe ich auf eine schlechte Masseverbindung ! Massekabel von Batterie auf Rahmen, Steuergerät kontrollieren !

    Gruss Peter
    Hallo Peter
    ich werde am Wochenende mal die Kabel prüfen.

    Die Sache ist echt ärgerlich

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Rattenfänger Beitrag anzeigen
    ...

    Ist das Gewitter bei Dir schon durch?
    Soll ja auch richtig hageln!
    hier war noch nix ...

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #43
    Zumindest weist das den Zusammenhang mit der DWA erwartungsgemäß ins Reich der Märchen. "Wir wissen eigentlich nicht woran es gelegen hat aber der Kunde ist beruhigt"

  4. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    39

    Standard

    #44
    Wie ich ja in Post #23 geschrieben hatte, hab ich meinen beim Service mit dem Problem konfrontiert, und die haben dann Kerzen getauscht und irgendwelche Softwarewerte zurückgesetzt.

    Hat aber nix gebracht, meine geht auch weiterhin gelegentlich aus, wenn man die Kupplung zieht.

    Gefühlsmäßig glaub ich (immer noch) dass es irgendwie mit Leerlaufdrehzahl und Synchronisation zu tun hat, passiert immer nur bei warmem Motor. Mir kommt ohnehin vor, dass sie seit dem Service eher noch eine niedrigere Leerlaufdrehzahl hat, und bei langsamer Fahrt (Stop&Go und so) zickt sie ziemlich rum.

    Grüße!
    Martin

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #45
    also ich würde auch eher auf irgend einen klassischen Elektrowurm tippen, irgendwo gibt's da ne faulige Verbindung. Andere Fehler sind etweder da oder nicht da, aber nicht mal da und mal weg.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #46
    ich tippe eher auf die schubabschaltung.

    die setzt erst zwischen 1200 und 1500 wieder mit der einspritzung ein und 1200 sind grenzwertig wenig, was schnell zum beschriebenen problem passt. daher meine frage nach der software, denn da gibbet unterschiede.

  7. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #47
    Schubabschaltung?
    Hmmm. Werde ich anmerken wenn ich sie wegbringe.

  8. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #48
    Da ist mindestens ein Leerlaufstepper defekt / Bzw. schwergängig.

    (Was mit "irgendwelche Softwarewerte zurückgesetzt" gemeint ist, beide Zähler auf null gestellt)

  9. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard Habe am Wochenede mal geschaut

    #49
    Soooo, ich habe am Samstag mal ein wenig geschaut.
    Ist ja alles ganz schön verbaut. Ich habe kaum etwas sehen können.
    Irgendeine Scheuerstelle habe ich nicht gefunden. An den Stellen wo Kabel ersichtlich am Lack kratzen, habe ich Isolierband drüber geklebt.
    Zündkerzenstecker habe ich alle einmal abgemacht, mit Kontaktreinigerspray eingesprüht und wieder montiert.
    Batterie hatte ich dabei abgeklemmt und demontiert.
    Vor der Montage der Batterie habe ich die Polklemmen ordentlich mit der Kupferdrahtbürste suabergemacht, mit Kupferpaste bestrichen und wieder eingebaut.
    Bei der Gelegenheit habe ich die Kabel von meiner Zusatzsteckdose demontiert.

    Und was soll ich sagen?
    Seid Montag läuft sie wieder gut.
    Kein Ruckeln, kein nichts.

    Auch die Batterie habe ich noch nicht wieder mit dem Ladegerät geladen.

    Im Moment ist alles gut.

    Bei Gelegenheit werde ich mir mal die Zusatzsteckdose anschauen. Kann ja sein, dass über den Winter da irgendetwas zugerostet ist oder so.

  10. Registriert seit
    11.06.2010
    Beiträge
    178

    Standard

    #50
    Bei meiner GS, 30 Jahre Modell. Baujahr 2010 war es die elektronische Motorsteuerung. Erst viele Fehlermeldungen, die "re-setted" wurden. Dann, in Andorra, im Urlaub, der "sudden death" der elektronischen Motorsteuerung..........


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS ging bei Fahrt einfach aus
    Von xrthommy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.06.2013, 16:30
  2. Werkstatttermin ging doch anders aus...
    Von jackie im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 20:41
  3. Q ging aus und nicht wieder an
    Von lemmi+Q im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 20:11
  4. motor geht einfach aus
    Von scr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 19:19
  5. 12er ging nach Tschechien
    Von vau zwo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 19:02