Ergebnis 1 bis 9 von 9

Motor stirbt ab

Erstellt von GS-Treiber66, 14.05.2011, 19:02 Uhr · 8 Antworten · 1.755 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    143

    Ausrufezeichen Motor stirbt ab

    #1
    Hi @ all,

    mir ist heute während der Fahrt ein paar Mal der Motor abgestorben. Zuletzt liess sich die Dicke erst nach einer Abkühlpause wieder starten. Hat auch kurzzeitig nach verbrannten Gummi gerochen. Über die Suchfunktion habe ich nichts genaueres rausgefunden
    Liegt es evtl. am Hallgeber? Hatte ich bei meiner 1100 GS mal.

    Wenn jemand einen guten Rat hat, ich lausche.

    Vielen Dank schonmal.

    Steph

  2. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #2
    Hi,

    helfen kann ich dir nicht ! Aber was ist ein Hallgeber

    Matti

  3. Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    143

    Standard

    #3
    Hi,

    benutze mal die Suchfunktion, da steht alles drin.
    Ist mir jetzt gerade viel zum erklären.

  4. Registriert seit
    17.08.2010
    Beiträge
    124

    Standard

    #4
    Hi vielleicht schaust du ja gerade ins Forum.
    Vor meiner Einfahrt steht eine GS, die ist ganz plötzlich abestorben (während der Fahrt) und springt nicht mehr an. Batterie ist ok, Starter dreht normal.
    Kann jemand einen Fehler melden.

    Lg Verena

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #5
    Spritpumpe?

  6. Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    143

    Standard

    #6
    Hab jetzt mal einen Tipp bekommem. Die Anschlüsse der Batteriepole nachschauen. Tatsächlich war eine Schraube nicht ganz fest. Hab vor kurzem ein Kabel für ne Zusatzdose angebracht.
    War heute vormittags unterwegs. Langsam, normal, hetzen. Bis jetzt war nichts mehr. Hoffe es bleibt.
    Der Gummigeruch von damals könnte auch ein vorbeifahrender Traktor gewesen sein.
    @Verena:
    Schau mal nach den Polen der Batterie.
    Ansonsten Anschlüsse Benzinpumpe oder
    schlimmstens der Hallgeber.
    Beim Freundlichen mal den Fehlerspeicher auslesen lassen.

    Viele Grüße

    Steph

  7. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Matti63 Beitrag anzeigen
    Aber was ist ein Hallgeber
    Guggst du hier: klick

  8. Registriert seit
    17.08.2010
    Beiträge
    124

    Standard

    #8
    Hallo, an alle,
    ich kann euch jetzt keine Lösung anbieten. Der Kumpel mit der GS kam aus Tschechien, nähe Znaim. Er konnte aber so gut deutsch,dass wir uns verständigen konnten. Auf die Schnelle konnten wir keinen Fehler entdecken. ein Kumpel hat ihn mit einem Anhänger abgeholt, habe ihn in der Zwischenzeit gelabt. Vielleicht meldet er sich ja noch einmal.

    LG Verena

  9. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von nenimausi Beitrag anzeigen
    ...habe ihn in der Zwischenzeit gelabt....
    LG Verena
    So ist es recht !!!








    schöne Vorlage


 

Ähnliche Themen

  1. Motor stirbt ab
    Von jackyhorst im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 19:20
  2. Motor läuft unrund/stirbt ab
    Von toxic_mark im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 16:57
  3. Motor stirbt ab
    Von meikie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 15:47
  4. Motor stirbt im Leerlauf?!
    Von viob im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 16:50
  5. Motor stirbt bei ca. 3500 U/min ab!
    Von Anonymus1 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 16:34